ÖSIland, Slovenien,Kroatische Küste, Montenegro Berge, Serbien --- wieder nach Hause 3 Wochen ´4800 km

Eure Erlebnisse mit und ohne Cruiser
Antworten
UR66
Beiträge: 10
Registriert: 2. Aug 2017, 14:49
Fahrzeug: J4 / J7 (LJ73) / J8 (Reise)

ÖSIland, Slovenien,Kroatische Küste, Montenegro Berge, Serbien --- wieder nach Hause 3 Wochen ´4800 km

Beitrag von UR66 » 11. Okt 2019, 16:33

Hi, ich will mal versuchen mit Hilfe von ein paar Bildern , die Impressionen von drei Wochen wieder zugeben .
Wir haben zwar Tagebuch geführt, aber... die liebe Zeit wenn man wieder Sklave seiner Arbeit ist .
Entschuldigt wenn die Bilder nicht unbedingt in richtiger Reihenfolge sind, verschiedene Aufnahmegeräte, kopieren und verschieben usw.
tun das ihre und immer wieder sortieren … die Zeit habe ich leider nicht.
Welche Strecke wir gefahren sind , drückt die Überschrift im Groben aus, eine Berichterstattung pro Bild , schaffe ich zeitlich nicht.
Wenn Ihr Fragen habt, tut es einfach , ich versuche zu antworten, wenn auch nicht gleich.
Eins sei gesagt, in Serbien braucht man keine Offroadstrecken zu suchen , einmal falsch abbiegen reicht oder einfach die kürzeste Strecke eingeben.
Mehr ist nicht nötig, was Ihr auf den Bildern seht, ganz normale Ortsverbindungsstraßen lt. Navi. In diesem Sinn viel Spaß und Gr. Uwe
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Eins noch, die letzten zwei September Wochen und erste Oktober Woche waren für unser Gefühl zwei bis drei Wochen zu spät, an der Küste noch bis 30 % aber in den Bergen am gleichen Tag in der Nach -3 Grad und bei 1880 Höhenmeter sprang meine Dieselheizung nicht an , wir haben gefroren, leider auch des Öfteren Regen.

Rockatanski
Beiträge: 11
Registriert: 27. Jan 2019, 14:10

Re: ÖSIland, Slovenien,Kroatische Küste, Montenegro Berge, Serbien --- wieder nach Hause 3 Wochen ´4800 km

Beitrag von Rockatanski » 11. Okt 2019, 16:38

Tolle Bilder! Danke fürs Mitnehmen

Mustang
Beiträge: 98
Registriert: 17. Jun 2016, 13:18
Fahrzeug: HZJ75

Re: ÖSIland, Slovenien,Kroatische Küste, Montenegro Berge, Serbien --- wieder nach Hause 3 Wochen ´4800 km

Beitrag von Mustang » 14. Okt 2019, 09:04

Salve Uwe,

vielen Dank für deinen Bericht. Wie ist das mit der Anmeldung? Wird das wirklich kontrolliert? In Bosnien soll man das ja auch machen und irgendwann wollte ich mich auch anmelden. Es wurde dann gesagt, dies gelte eigentlich nicht für Touristen und ich bekam auch nie Probleme. Diese Jahr bin ich ja von Rumänien durch Serbien und habe da auch "wild" übernachtet, auch ohne Probs an der Grenze. Wie war es bei dir, wo hast du deine Info´s her? Würde gern auch mal was länger nach Serbien, nächtige aber lieber frei.

Salut Paul

UR66
Beiträge: 10
Registriert: 2. Aug 2017, 14:49
Fahrzeug: J4 / J7 (LJ73) / J8 (Reise)

Re: ÖSIland, Slovenien,Kroatische Küste, Montenegro Berge, Serbien --- wieder nach Hause 3 Wochen ´4800 km

Beitrag von UR66 » 14. Okt 2019, 13:11

Diese Infos erhielten wir beim offiziellen Übernachten, so mehr oder weiniger immer als Entschuldigung , dass man ALLE unsere Dokumente (Ausweise) auch etwas länger benötige um alle Daten und Aufenthalte zu dokumentieren, die Polizei und öffentlichen Stellen würden das verlangen... , das Ganze nicht nur einmal. Wir haben auch ein paar mal "wild" gestanden. Der Inhaber von dem auf den Bildern gezeigte traumhafte Biergarten oberhalb der Donau, wollte keine Papiere , bei der Ausreise gab man wieder unsere Daten lt. Papieren in den Rechner ein und studierte relativ lange den Comp. Bildschirm , was genau sie da kontrolliert haben sieht man aus dem Auto nicht. Ging aber problemlos . Auch die Fahrzeugpapiere und der grüne Versicherungsschein wurde kontrolliert .
Gr. Uwe

Antworten
cron