Stossdämpfer vorne

Zubehör, Umbauten, Tuning
Antworten
maravilla53
Beiträge: 32
Registriert: 16. Feb 2017, 09:09
Fahrzeug: Land Cruiser D4D 3puertas

Stossdämpfer vorne

Beitrag von maravilla53 » 30. Apr 2018, 09:46

Hola Ihr Lieben
ich habe vor 25.000 km vorne neue Stossdämpfer eingebaut in meinen J12.
Die sind jetzt schon durch. Und zwar ganz durch heisst seit 1 Woche schaukelt er nach!!!
Es waren welche von SACHS Gasdruck!
Gibt es da noch bessere Qualitäten und wenn dann mit welchen habt Ihr gute Erfahrungen gemacht?
Ich muss dazu sagen, dass wir täglich 5 km Feldweg fahren müssen und insgesamt 180 km täglich - also ständig im Einsatz.

Ich dachte die von SACHS sind gute Qualität?
Habt Ihr da andere Erfahrungen gemacht oder solten wir etwas härtere Einbauen?

Vielen Dank im Voraus für Eure Idee
mit lieben Grüssen aus Andalusien
Margit und Micha

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1481
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Stossdämpfer vorne

Beitrag von sgm » 30. Apr 2018, 11:19

Ich würde das komplette Fahrwerk gegen ein OME austauschen. Das dürfte letztendlich die sinnvollste und langfristig günstigere Lösung sein. Vermutlich sind auch die Federn durch.
Original-Stoßdämpfer sind nach meiner Erinnerung viel zu teuer.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Hydro
Beiträge: 339
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Re: Stossdämpfer vorne

Beitrag von Hydro » 30. Apr 2018, 11:56

Na OME is scheinbar nicht mehr das Maß der Dinge ... Da gibt es X verschiedene gute Koni und Fox z.B. unvm. Pedders war auch ein Thema ... Maravilla hat kein TEMS drin dadurch ist es noch einfacher ....

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1481
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Stossdämpfer vorne

Beitrag von sgm » 30. Apr 2018, 13:50

Hydro hat geschrieben:
30. Apr 2018, 11:56
Na OME is scheinbar nicht mehr das Maß der Dinge ... Da gibt es X verschiedene gute Koni und Fox z.B. unvm. Pedders war auch ein Thema ... Maravilla hat kein TEMS drin dadurch ist es noch einfacher ....
Korrekt - ich würde mich trotzdem wieder dafür entscheiden. Preis/Leistung ist IMHO sehr gut, außerdem hab ich jetzt das zweite Auto mit einem OME-Fahrwerk und bin sehr zufrieden, auch was die Haltbarkeit angeht.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Hydro
Beiträge: 339
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Re: Stossdämpfer vorne

Beitrag von Hydro » 30. Apr 2018, 21:06

Maravilla lese diese Worte von Stefan ! Wenn einer weiss wovon er schreibt dann er .

Ok Stefan wenn du nach wie vor überzeugt bist hat das seinen Grund .

Gruß Oli

Benutzeravatar
MrMagic
Beiträge: 40
Registriert: 8. Mär 2016, 10:49
Fahrzeug: Land Cruiser J120, 2003, 5 Türer, Schalter

Re: Stossdämpfer vorne

Beitrag von MrMagic » 17. Mai 2018, 23:00

Ich pflichte Hydo und Stefan bei, ich fahre OME seit 40.000 und es ist noch immer intakt. Was allerdings auch gut ist, OME Federn und KONY Heavy DUTY (fährt mein Spezel mit der gleichen Laufleistung) :keineahnung:

LG OIliver
J120, 5 Türer, OME +50mm, VA+100kg, HA+400kg, Brava Snorchel + Zyklop, Windenträger mit abnehmbarer Bullbar, Stelth Winde, Rockproof 285/70/17 auf Dotz, 30mm SPl, BHC

Benutzeravatar
harri
Beiträge: 378
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Stossdämpfer vorne

Beitrag von harri » 18. Mai 2018, 12:15

Auch ich bin mit meinem OME sehr zufrieden. Auch im Jeep Cherokee hatte zwei verbaut...
Denk aber auch, daß nach mittlerweile 100tkm eine neues FW sinnvoll wäre. ???
Harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne

Benutzeravatar
MrMagic
Beiträge: 40
Registriert: 8. Mär 2016, 10:49
Fahrzeug: Land Cruiser J120, 2003, 5 Türer, Schalter

Re: Stossdämpfer vorne

Beitrag von MrMagic » 18. Mai 2018, 13:26

Hallo Harri,
ob es sinnvoll ist, würde ich nicht Zeitabhängig oder nach Laufleistung definieren. :keineahnung: Ausschließlich nach Zustand und Funktion :old: . Du musst ja merken wenn es langsam seinen Dienst nicht mehr richtig erfüllt, solange alles noch gut fuzt lass es drin. :elch:
LG Oli
J120, 5 Türer, OME +50mm, VA+100kg, HA+400kg, Brava Snorchel + Zyklop, Windenträger mit abnehmbarer Bullbar, Stelth Winde, Rockproof 285/70/17 auf Dotz, 30mm SPl, BHC

Antworten
cron