Albanientour 2013

Eure Erlebnisse mit und ohne Cruiser
Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1554
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Albanientour 2013

Beitrag von sgm » 27. Jun 2013, 20:43

Morgen nachmittag geht's endlich wieder los. Für die nächsten 3 Wochen wird Albanien unser Ziel sein.
Wenn es klappt, werde ich wieder von unterwegs bloggen.

http://norge.sgm-webdesign.de

Bis in 3 Wochen dann :wink:

Benutzeravatar
Schlum
Beiträge: 291
Registriert: 28. Dez 2009, 14:53
Fahrzeug: Land Cruiser FJ43, Land Cruiser HZJ78, MB Pagode 230SL, MB W124 230E, BMW Z3

Beitrag von Schlum » 27. Jun 2013, 21:05

Hi Stefan,

Viel Spaß und schöne Page hast du, freu mich schon auf die Bilder...

VG,
Jürgen

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 1488
Registriert: 12. Aug 2008, 22:02

Beitrag von Tscharlie » 27. Jun 2013, 22:45

Servus Stefan !

Dann wünschen wir Dir schon mal "Rruge te mbare" (ich krieg die Pünktchen über den e's nicht hin) :!:

Wie Du ja weißt, planen auch wir für den Herbst, Albanien zu besuchen - insofern fiebern wir Deinem kommenden Blog natürlich total gespannt entgegen ... :sterne:

Wie sieht Eure Route denn jetzt aus ? Anreise per Fähre Bari-Durres oder von Trieste aus ? Welche konkreten Ziele in Albanien habt Ihr Euch ausgesucht ?

Wir wollten ja eigentlich den Landweg über Dubrovnik nehmen und anschließend runter in die albanischen Alpen (Teth/Valbona), dann über Kukes und Peshkopia zum Ohridsee/den Prespaseen, quer durch zur albanischen Riviera und dann über Igoumenitsa per Fähre wieder heim.
Da wir aber unbedingt nochmal ein paar Tage in der Zagoria (Vikos & Co.) und nolensvolens in Korfu verbringen wollen, geht sich das zeitlich nicht aus. Wir werden also per Fähre über Igoumenitsa ein- und ausreisen und uns auf Süd- und Ostalbanien sowie die Zagoria konzentrieren. (An dieser Stelle "Herzlichen Dank" an Saharapoldi für die Tips & links bzgl. Albanien !)

Was habt Ihr also auf dem Schirm ? :trommel:


Gespannte und liebe Grüße,
:hello:
Marion & Tscharlie
Die Welt ist das, was Deine Gedanken daraus machen

Saharapoldi
Beiträge: 173
Registriert: 9. Jan 2009, 00:34

Beitrag von Saharapoldi » 29. Jun 2013, 11:54

Hallo SGM

Gute Reise, erwarten begierig Deine Berichte.

Hallo Tscharlie,
danke für dir Blumen. Werden ab September eine ähnliche Route wählen wie Du, aber mit unserem Neuen:
.Bild
Vielleicht sehen wir uns ja , so viele T5 4motion Autark Crosser werden wohl nicht unterwegs sein in Albanien.

Grüsse aus dem Waldviertel
Saharapoldi

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1554
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Beitrag von sgm » 29. Jun 2013, 12:26

Wir fahren morgen ab Venedig mit der Fähre nach Igoudingsbums - von dort aus dann direkt zur albanischen Grenze und dann .... mal schauen!

Wir haben uns ein paar Ziele ausgesucht, aber ich denke mal, dass wir eher spontan von Tag zu Tag "planen" werden.

Ich selber bin übrigens schon in Venedig. Gestern quasi bis gegen Mitternacht kurz vor Venedig gefahren und dann heute nur noch die kurze Strecke bis zum Campingplatz.

Bild

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 1488
Registriert: 12. Aug 2008, 22:02

Beitrag von Tscharlie » 29. Jun 2013, 20:05

Servus Leopold,

wir fahren Anfang September nach Igoumenitsa, wollen dann aber zunächst einige Tage in der Zagoria verbringen.
Der "Grundplan" sieht vor, anschließend über Konitsa/Tre Urat nach Albanien einzureisen und uns als erstes dem Ohrid-/den Prespa-Seen zuzuwenden, bevor wir "querbeet" (Elbasan, Berat, Gijrokastra, die Fahrt auf den Tomorri soll toll sein, Syri i Kalter…) Richtung albanische Riviera ziehen, um dort und auf Korfu den Urlaub ausklingen zu lassen.
Könnte also schon sein, daß wir uns irgendwo in Albanien über den Weg laufen/fahren.



Servus Stefan,

Fähre von Venedig ? Dann habt Ihr Euch für Anek-Lines mit Ankunft in Igoudingsbums :wink: am Montag zwischen 15-16 Uhr entschieden ?
Das müsste locker reichen, um vor Sonnenuntergang über Sagiada nach Albanien einzureisen.
Falls die Fähre zu spät ankommt/Ihr nicht mehr weiterfahren wollt : direkt nordwestlich von Igoumenitsa gibt's ein paar Stellen, wo man mal eine Nacht stehen bleiben kann, ab Sagiada wird's in dem schmalen Küstenstreifen schwierig werden, deutlich "abseits" der Küstenstraße zu übernachten.
Ansonsten bliebe noch der empfehlenswerte CP Kalami Beach in "Schlagnähe" von Igoumenitsa (6,4 km südlich des neuen Hafens, keine 10 Minuten entfernt : 39° 28'28" N, 20°14'26" O).

Nach Nord-Albanien wird's Euch dann eher nicht verschlagen ? Wir sind gespannt !

Wir wünschen Dir/Euch eine tolle Reise mit vielen schönen Erlebnissen und uns eine möglichst häufige Reiseberichterstattung :wink: :!:


Liebe Grüße,
Marion & Tscharlie
Die Welt ist das, was Deine Gedanken daraus machen

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1554
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Beitrag von sgm » 11. Jul 2013, 18:35

aktuelles Foto ...
Bild


der Rest steht im Blog 8)
http://norge.sgm-webdesign.de/albanien-2013/

Aktualisierung klappt per albanischer UMTS-Karte und einigen freien WLANs recht gut

Surfy
Beiträge: 272
Registriert: 4. Mai 2011, 16:20
Fahrzeug: Land Cruiser 200 - J20

Beitrag von Surfy » 12. Jul 2013, 10:47

Live Mitreisen - dass nenne ich mal einen super Angebot!

Vielen Dank!

Wunderschöne Bilder - da würde ich am liebsten auch gleich los. :oops:

Surfy
Trans-Africa mit dem Land Cruiser 200 http://transafrica2012.blogspot.de

Benutzeravatar
Michi070166
Beiträge: 206
Registriert: 27. Okt 2011, 12:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Michi070166 » 12. Jul 2013, 12:48

Da schliesse ich mich an Surfy an.
Tolle Bilder- Tolle Seite - Schöne große Schrift - da kann die Lesebrille liegen bleiben. :D
Danke dafür und schöne Reise...
LG Michi
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Bild

Benutzeravatar
Cid
Beiträge: 1317
Registriert: 3. Aug 2008, 15:10

Beitrag von Cid » 12. Jul 2013, 13:36

:applaus: :applaus: :applaus:

Danke, für den schönen Bericht!!

Cid
KDJ 120 - D4D- 173 PS - Nestle| Bj. 08 | BFG MT 265/70 | Mittel.Diff. Sperre + Nestle Mitteldifferential-Schaltung | 100% Diff.Sperre HA | Nestle-UFS Motor-VTG/Mitteldiff.-Tank | HT-Advanced Fahrwerk | Safari-Snorkel + hochgelegte Achsentlüftungen| EngelMT27F | 115 l Zusatztank | MWRockslider

Antworten