iPod (Phone) Integration Kit

Alles rund um Technik, Mechanik, Elektronik des Land Cruisers.
Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2262
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

iPod (Phone) Integration Kit

Beitrag von Tequila » 25. Apr 2010, 15:29

Obwohl ich starke Zweifel hatte, habe ich das Integration Kit einbauen lassen.

Hier meine Erfahrungen der ersten Tage:

Der Einbau war in einer Stunde erledigt und jetzt sieht mein Handschuhfach so aus:
Bild

Schalte ich nun den CD Wechsler ein bekomme ich folgendes Bild:

Bild

Um auf den Integrierten 6 Fach CD Wechsler zu schalten gibt es die Möglichkeit mit dieser Taste:

Bild

oder mit der Mode Taste im Lenkrad:


Bild

Der CD Wechsler wird dann als CD Wechsler 2 angezeigt und funktioniert wie gewohnt


Bild

Wieder zurück zum iPhone und zum CD Changer "1" kann man die ersten 6 Playlisten direkt über den Bildschirm anwählen:

Bild

Das geht natürlich auch mit der Programmtaste mit der man auch über die ersten 6 Playlisten hinaus immer weiter blättern kann

Bild


Wobei die Siebte Playliste wieder als "1" angezeigt wird und so weiter.
Dann kann man auch auf "Title" klicken und sieht dann das hier :rocknroll: :rocknroll: :rocknroll: :rocknroll: :rocknroll:

Bild

Man sieht: Umlaute werden nicht korrekt angezeigt :wink:

mit der Track Taste kann man dann innerhalb der Playlisten navigieren


Bild

Das geht natürlich auch über die Lenkradtasten:

Bild


Schalte man die Zündung aus und später wieder ein, beginnt die Musik genau dort wo sie aufgehört hat. Als Playliste wird dann "last selected" angezeigt

Bild

Wenn man jetzt seine Alben in iTunes Alphabetisch geordnet hat und dann zb. "Zeltinger Band" hören will, der tippt sich erstmal die Finger wund.

Dazu gibt es einen ganz einfachen Trick den man in iTunes anwenden kann: Man erstellt einfach für seine Lieblings Alben die Playlisten 001 -006 und klickt die Musikstücke an und wählt "hinzufügen zu playlist" - dann "001" usw. Das kostet auf dem iPhone KEINEN zusätzlichen Speicherplatz und erleichtert das Leben mit dem Integration Kit.


Bild
Bild


Zum guten Schluss das Wichtigste:

- Das iPhone wird im Betrieb geladen
- Wenn Jemand anruft, stoppt die Musik und man kann zb mit dem Headset telefonieren
- die Musikqualität ist UM WELTEN BESSER als mit einer Adapter cassette.


Ob sich das Ganze lohnt zum Preis von etwas über 200 Euro muß Jeder selber entscheiden :yeah:
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

jan

Beitrag von jan » 26. Apr 2010, 05:36

hallo,

sowas in der Art suche ich auch.

wo hast du das Kit her?

grüße Jan

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2262
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Beitrag von Tequila » 26. Apr 2010, 05:43

Das gibt es ganz offiziell bei jedem Toyota Händler
Ich habe die Rechnung noch nicht, aber wenn Die kommt, kann ich die Teilenummer posten :wink:
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2262
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Beitrag von Tequila » 26. Apr 2010, 11:27

so - jetzt aber :

PZ473-00262 AO iPod Anschluss Toyota 144,54 + MWSt

Einbau 69.- + MWST

zusammen 254,11 inkl. MWSt
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

jan

Beitrag von jan » 26. Apr 2010, 21:09

BOAH :kopfpatsch:

Dann werd ich da mal nachfragen

Danke

Grüße Jan

jan

Beitrag von jan » 1. Mai 2010, 06:49

Hallo,

eine Anfrage bei meinem Händle hat ergeben, dass er 175Euro haben möchte :mecker:

grüße Jan

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2262
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Beitrag von Tequila » 1. Mai 2010, 08:15

na und ? Das wußtest du doch vorher - warum dieser :mecker: smilie ?
Tequila hat geschrieben: ... iPod Anschluss Toyota 144,54 + MWSt

= 172 .-
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

jan

Beitrag von jan » 1. Mai 2010, 09:14

Hallo,

175euro, ja, Einbau käme noch hinzu.

aber das meine ich weniger.
ich finde den Preis sehr hoch.

ein ähnliches Teil von JVC kostet nun 100euro.
m
Da ich mir aber auch noch unschlüssig bin ist mir das Interface mit 175 euro viel zu teuer,
Ideal wäre es wenn es einen AUX, AV In und USB Anschluß hätte.

möchte gerne meine Multimediaanlage anschließen können, sowie eine zweite Rückfahrkamera (vom Wohnwagen).

Am Liebsten würde ich das Werksnavi rausschmeißen und mir eines von JVC, Kenwood oder Pioneer kaufen. Aber dann habe ich das Problem.....
Wie bediene ich die Klimaanlage und Lüftung, das Läuft alles über den Touchscreen :wall:

ich bin auch nicht gerade "der" Feinelektroniker der mal eben eine Weiche, oder Y-Kabel Löten kann um diverse Geräte Parallel zu schalten.
dazu müste ich die Steckplatzbelegung der Stecker aufschlüsseln können.

einfach ein Y-Kabel löten und dann die jeweilige Masse zu schalten bringt es nicht wirklich.

:cry:

Grüße Jan

Easy
Beiträge: 44
Registriert: 21. Mai 2009, 11:26

Beitrag von Easy » 10. Mai 2010, 09:10

Ihr habt anscheinend neuere Landcruiser. Meiner ist Baujahr 2003, geht das da auch? CD Wechsler ist bei mir drin, auch das Toyota-Navi mit dem Bildschirm. Wisst ihr da was?
Ein Gruß aus Stuttgart
Norbert
easy going is best riding
auf schwäbisch : no net hudeln

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2262
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Beitrag von Tequila » 10. Mai 2010, 11:41

Genaues kann dir sicher dein Händler sagen.

Aus meiner Erfahrung heraus (2003er, 2006er ,2009er J12) kann ich aber sagen, dass sich das Radio/Navi/CD Wechslerpaketzumindest nach 2006 noch mal geändert hat.

Da solltest du wirklich vorher nachfragen.
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Antworten