Scheiben verdunkeln

Zubehör, Umbauten, Tuning
Antworten
Benutzeravatar
Thale
Beiträge: 236
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Scheiben verdunkeln

Beitrag von Thale »

Wir haben einen Minimalschlafausbau in unserem Kurzen und nutzen dies nur für Übernachtungen am Wochenende z.B. bei Konzerten.
Getönte Scheiben hinten haben wir, das ist schon mal nicht schlecht.
Irgenwie wäre aber auch eine zeitweise Verdunkelung von Front- und Seitenscheibe gut. Was nutzt ihr dafür?

Gruß - Thale
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de
Hydro
Beiträge: 847
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Scheiben verdunkeln

Beitrag von Hydro »

Für die Front einfach so ne Themofolie , son Rollteil und für die Seitenscheiben nix oder Handtuch...
Gruß Oli
Benutzeravatar
harri
Beiträge: 454
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Scheiben verdunkeln

Beitrag von harri »

Für die Front und gleichzeitig die vorderen Seitenscheiben, spanne ich einen Spanngurt bei den Haltegriffen der B- Säule und hänge da dann eine schwarze Decke drüber.
Ist quasi wie ein Vorhang.
Reicht mir völlig.
Bei den hinteren Scheiben und Heckklappe, habe ich mir eine Art LKW Plane zugeschnitten und an passender Stelle Magneten angeklebt bzw genäht.
Da müsste ich mal Fotos machen, dass man das sieht, was ich meine.
Seitenscheiben im Kofferraum:
Da hängen Taschen, was sowieso verdunkelt.
harri

Oh, du hast nen “kurzen“.
Erst jetzt noch gelesen. Fa wird das nicht gehen mit dem Vorhang?
Aber evtl mit der Plane und den Magneten?
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne
Zwangssperre der Untersetzung im VTG ausgebaut.
Surfy
Beiträge: 368
Registriert: 4. Mai 2011, 16:20
Fahrzeug: Land Cruiser 200 - J20

Re: Scheiben verdunkeln

Beitrag von Surfy »

Für alle "Innenschläfer" sind Windows-Soxx schon einmal wichtig. Sie sind für die hinteren Türen, erlauben das öffnen der Fenster ohne dass man das von aussen sieht. Verdunkeln des Nachts auch nochmals zusätzlich.

Wir handhaben das verdunkeln nach vorne ähnlich wie harry - wir spannen ein dünnes Mikrofaser-Reisebadetuch (NirvanaShape ® 2m x 1m) zwischen den Haltegriffen in der B-Säule, das lässt sich so spannen dass man selbst an befahrenen Strassen eine passende Verdunklung zum Schlafen bekommt.

Surfy
Benutzeravatar
Thale
Beiträge: 236
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Re: Scheiben verdunkeln

Beitrag von Thale »

Beim Kurzen ist nicht viel Platz nach vorne. Für die Liegefläche klappen wir immer schon die Sitze nach vorne und haben an den Haltegriffen am Dach die Verlängerung des Brettes der Bettfläche eingehängt. Thermofolie hatten wir auch schon überlegt, es sollte aber etwas von innen sein.
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de
Rockatanski
Beiträge: 76
Registriert: 27. Jan 2019, 14:10

Re: Scheiben verdunkeln

Beitrag von Rockatanski »

ProjectCamper aus Hamburg fertigt Magnetmatten auch auf Sondermaße
Surfy
Beiträge: 368
Registriert: 4. Mai 2011, 16:20
Fahrzeug: Land Cruiser 200 - J20

Re: Scheiben verdunkeln

Beitrag von Surfy »

Rockatanski hat geschrieben: 19. Jul 2022, 07:23 ProjectCamper aus Hamburg fertigt Magnetmatten auch auf Sondermaße
Die kann ich nur empfehlen, die habe ich im neuen Reisegefährt auf Bus Basis im Einsatz. Front&Seiten&Heck.

Im Landcruiser deutet das auf Insassen hin, bez. Stealthcamping finde ich da die Handtuch Variante besser. Natürlich nur wenn die Länge dies zulässt.

Beim Bus is "Stealth" nicht mehr so wichtig, weil viele eh vermuten könnten - das der Bus als Schlafplatz genutzt wird.

Surfy
Benutzeravatar
harri
Beiträge: 454
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Scheiben verdunkeln

Beitrag von harri »

Fällt mir gerade ein...
Der kurze sollte doch auch Griffe an der A-Säule haben :?:
Dann könnte das auch klappen :keineahnung:
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne
Zwangssperre der Untersetzung im VTG ausgebaut.
Benutzeravatar
Thale
Beiträge: 236
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Re: Scheiben verdunkeln

Beitrag von Thale »

Danke für die Tipps - das hilft echt weiter. Da wir die Schlafvariante nur zwei/drei mal pro Jahr nutzen, werden ich mal schauen ob ich eine Eigenbauvariante mit Saugnäpfen und Isomatte an der Scheibe oder die Griffvariante ausprobiere.
Man wird echt betriebsblind: Die Griffe über den Türen dienen halt zum Halten der Platte in der Schlafposition, aber die Griffe an der A - Säule hatte ich einfach ausgeblendet. Naja, ich hab ja auch das Lenkrad zum Festhalten :oops:
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de
Antworten