Nutzung des Platzes im Motorraum

Zubehör, Umbauten, Tuning
Benutzeravatar
harri
Beiträge: 392
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von harri » 14. Nov 2017, 07:12

Beim kurzen sitzt der Tank hinten quer unter dem Kofferraum. Volumen weiß ich nicht, würd aber auf 80l tippen.
Warum willst du das wissen :?:
Etwa um den Tank vom kurzen, als Zusatztank beim langen einzubauen :elch:
Da denk ich nämlich drüber nach...

Harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1223
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Kontaktdaten:

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von Capitano » 14. Nov 2017, 08:40

Thale hat geschrieben:
13. Nov 2017, 21:50
Hydro hat geschrieben:
13. Nov 2017, 21:13
Machts Geräusche ?
Bei Motor und Zündung aus nicht - habe ich aber noch nicht genau untersucht. Das Teil erinnert ja ein wenig an einen kleinen Lautsprecher.
Vielleicht ist das so ein "Marderschreck". Der piepst evtl. in einer Frequenz, die man ab einem gewissen Alter nicht mehr hört...!
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1512
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von sgm » 14. Nov 2017, 10:14

harri hat geschrieben:
14. Nov 2017, 07:12
Beim kurzen sitzt der Tank hinten quer unter dem Kofferraum. Volumen weiß ich nicht, würd aber auf 80l tippen.
Warum willst du das wissen :?:
Etwa um den Tank vom kurzen, als Zusatztank beim langen einzubauen :elch:
Da denk ich nämlich drüber nach...

Harri
Tankinhalt sind 90 Liter - zumindest beim Diesel.
Den Tank kann man als Zusatztank nutzen. Hatte z.b. Team GOGOL so im J12 verbaut. In Australien wurde der J12 damals immer mit zwei Tanks ausgeliefert, es sollte also möglich sein, sich bei Toyota alle Originalteile für den zweiten Tank zu besorgen.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Hydro
Beiträge: 410
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von Hydro » 14. Nov 2017, 17:51

Also irgendwie könnt ihr hellsehen :elch:

Hydro
Beiträge: 410
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von Hydro » 14. Nov 2017, 19:17

Am liebsten würde ich (Achtung Zukunftsvision) Hinten drunter den Original Tank vom 120er als Haupttank und vorne einen flacheren Tank bei dem die Unterseite samt Tankschutz auf Höhe von Unterkante Rahmen is ... des wär's Allerbeste .
Hydro am träumen ....

Hydro
Beiträge: 410
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von Hydro » 15. Nov 2017, 20:25

@ Thale : Bestimmt passt irgendwas von Tupperware oder Lock & Lock wäre auch Wasserdicht :tocktock:

Gruß Hydro

Benutzeravatar
vollgas82
Beiträge: 130
Registriert: 1. Feb 2012, 13:56
Fahrzeug: KDJ120

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von vollgas82 » 16. Nov 2017, 09:41

Hallo,

ich würde mir lieber eine 2te Batterie reinbauen.


mfG Philipp
Landcruiser 120 d4d, 09/2007, 173PS, schwarz

Thale
Beiträge: 158
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von Thale » 17. Nov 2017, 18:35

vollgas82 hat geschrieben:
16. Nov 2017, 09:41
Hallo,

ich würde mir lieber eine 2te Batterie reinbauen.


mfG Philipp
Warum sollte ich? Die Leute von Toyota haben sich vermutlich was dabei gedacht das sie dem Benziner keine Zweite verpasst haben.

Gruß - Thale
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1512
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von sgm » 18. Nov 2017, 15:59

Thale hat geschrieben:
17. Nov 2017, 18:35
vollgas82 hat geschrieben:
16. Nov 2017, 09:41
Hallo,

ich würde mir lieber eine 2te Batterie reinbauen.


mfG Philipp
Warum sollte ich? Die Leute von Toyota haben sich vermutlich was dabei gedacht das sie dem Benziner keine Zweite verpasst haben.

Gruß - Thale
Könnte man als Verbraucherbatterie nutzen. Dafür muss man auch keinen Starterbatterieklotz einbauen, da langt auch was kleineres.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Thale
Beiträge: 158
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Re: Nutzung des Platzes im Motorraum

Beitrag von Thale » 27. Nov 2017, 19:40

Klingt logisch, allerdings sind wir elektrisch "unterausgerüstet". Im Moment brauchen wir eher keine zweite Batterie, wir haben nur eine Kühlbox mit und die schaltet sich bei Unterspannung selber ab.

Dafür könnte aber ein Batteriegehäuse ein geeigneter Stauraum sein. Im Bootsbedarf gibt es ganz interessante Sachen: http://www.bootsbedarf-nord.de/Elektroa ... 63_64.html

Gruß - Thale

PS: Ich bitte um Nachsicht, wenn ich das Auto eine Weile habe werde ich beim Schreiben sicher wieder ruhiger :mrgreen:
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de

Antworten