SD-Karte - MACKE ???

Zubehör, Umbauten, Tuning
Antworten
Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 860
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

SD-Karte - MACKE ???

Beitrag von fsk18 » 10. Dez 2016, 11:44

Hi Leute
vielleicht kann mir einer das erklären oder weiß sogar Abhilfe.

Ich kann meine Musik nicht mehr aufs Handy per Kabel vom PC übertragen. Das Handy wechselt permanet von "erkannt" ins "nicht erkannt" im Windows.

Lege ich die MicroSD-Karte in eine HAMA Lesegerät, ist der Speicherplatz der Karte 1MB ( ein Megabyte ) groß. Auch noch formatieren etc. wird dieser nicht größer.

Belasse ich die MicrSD im Handy, dann ist der Speicher 59,8GB groß. Auch nach formatieren per Smartphone.

D.H.

Will ich meine Musik per Lesegerät übertragen, ist der Speicherplatz zu klein. Will ich per Kabel aufs Smartphone übertragen, bricht die Verbindung permanent ab.

Es ist eine MicroSD von SAMSUNG EVO 64GB (teuer) und auch schon die zweite innerhalb der letzten 3 Jahre ...

Hatte ja schon Musi drauf usw. und wollte dann ergänzen ...
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
seit Mai 2019 mit eigener Werkstatt

und auch bei http://www.MadeInRussia.de
Ausstellerstand M29 (wahrscheinlich mit mir) auf der AbenteuerAllrad in BK 2019

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1545
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: SD-Karte - MACKE ???

Beitrag von sgm » 10. Dez 2016, 12:15

Hört sich für mich so an, als wäre das Filesystem der Karte für den Windows-PC (Version?) nicht lesbar.

Bei solchen Problemen empfehle ich immer die SD-Karte in einen beliebigen Fotoapparat zu setzen und dort zu formatieren. Der macht nämlich wirklich tabula rasa und packt ein FAT32-Dateisystem auf die Karte, welches von jedem Endgerät verwendet werden kann.

Wenn man noch Daten auf der Karte hat, die man benötigt, dann sollte das natürlich nicht durchgeführt werden. Dafür gibt es spezielle Programme, die gelöschte Daten auf einer SD-Karte wiederherstellen können, solange man nicht zu oft formatiert hat.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 860
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: SD-Karte - MACKE ???

Beitrag von fsk18 » 11. Dez 2016, 00:05

Habe leider nix anderes ausser ein Tablet zum formatieren. Mist.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
seit Mai 2019 mit eigener Werkstatt

und auch bei http://www.MadeInRussia.de
Ausstellerstand M29 (wahrscheinlich mit mir) auf der AbenteuerAllrad in BK 2019

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1545
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: SD-Karte - MACKE ???

Beitrag von sgm » 11. Dez 2016, 12:13

twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 860
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: SD-Karte - MACKE ???

Beitrag von fsk18 » 11. Dez 2016, 16:49

Geht nicht - geht - geht nicht - geht.

Auch mit meinen USB Sticks. Das muss am PC liegen. Sch... auch kaputt.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
seit Mai 2019 mit eigener Werkstatt

und auch bei http://www.MadeInRussia.de
Ausstellerstand M29 (wahrscheinlich mit mir) auf der AbenteuerAllrad in BK 2019

Antworten
cron