Komplettradsatz 265/70R17 - 5mal Dotz Dakar - 4mal Cooper S/T Maxx - 1mal BF Goodrich AT

Zubehör, Umbauten, Tuning
Antworten
Benutzeravatar
fit4fun
Beiträge: 67
Registriert: 19. Feb 2012, 11:13
Kontaktdaten:

Komplettradsatz 265/70R17 - 5mal Dotz Dakar - 4mal Cooper S/T Maxx - 1mal BF Goodrich AT

Beitrag von fit4fun » 10. Mär 2016, 20:12

Wie fahren sich die s/t maxx im Vergleich zum bfg at und dem stt? Ich suche gerade neuen Ersatz für meine stt als Allrounder.
Schöne Grueße
Leonard
[youtube][/youtube]LC J120 Executive , lang, Pedders +30 mm, Performance Bremsen (Nestle/StopTech), Nestle Unterfahrschutz, Warn M8000 mit TaioEvo1, 285/70 R17 Cooper ST-MAXX, 30mm Spurverbreiterung je Achse, AO Dachträger, Safari Schnorchel, Markise aus LKWplane

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1535
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Komplettradsatz 265/70R17 - 5mal Dotz Dakar - 4mal Cooper S/T Maxx - 1mal BF Goodrich AT

Beitrag von sgm » 14. Mär 2016, 19:19

Ich hab das mal abgetrennt, da Verkaufsthreads von mir immer gesperrt werden, wenn das Teil als "verkauft" gemeldet wird.

Ich kann deine Frage allerdings schlecht beantworten, da ich die beiden Reifen auf unterschiedlichen Autos in unterschiedlichen Größen gefahren bin. Ich war mit beiden zufrieden. Der S/T Maxx geht IMHO mehr in Richtung MT-Reifen. Fährt sich im Gelände richtig gut, auch wenn es mal schlammig wird. Der alte BFG AT war in der Wüste letztes Jahr sehr gut. War super im Sand, ist mir persönlich vom Profil aber zu sehr Straßenreifen. Wenn es mal schlammig wird, dann geht ganz schnell nichts mehr.

Wenn BFG dann würde ich gleich den neuen nehmen.
http://www.bfgoodrich.de/de/Reifenprogr ... up-KO2-sup
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
fit4fun
Beiträge: 67
Registriert: 19. Feb 2012, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Komplettradsatz 265/70R17 - 5mal Dotz Dakar - 4mal Cooper S/T Maxx - 1mal BF Goodrich AT

Beitrag von fit4fun » 14. Mär 2016, 22:24

Danke für deine Antwort. Deine Beschreibung kann ich nachvollziehen, da ich früher auf meinem Patrol auch den Bfg AT KO und MT als Wechselbereifung gefahren. Ich fahren den STT jetzt seit 6 Jahren das ganze Jahr und bin im Grunde sehr zufrieden. Bist du den St maxx auch im Winter gefahren?
[youtube][/youtube]LC J120 Executive , lang, Pedders +30 mm, Performance Bremsen (Nestle/StopTech), Nestle Unterfahrschutz, Warn M8000 mit TaioEvo1, 285/70 R17 Cooper ST-MAXX, 30mm Spurverbreiterung je Achse, AO Dachträger, Safari Schnorchel, Markise aus LKWplane

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1535
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Komplettradsatz 265/70R17 - 5mal Dotz Dakar - 4mal Cooper S/T Maxx - 1mal BF Goodrich AT

Beitrag von sgm » 14. Mär 2016, 23:34

fit4fun hat geschrieben:Bist du den St maxx auch im Winter gefahren?
Nein! Ich halte den für untauglich von der Profilstruktur für den Winter.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Antworten