Winterreifen / Sommerreifen

Zubehör, Umbauten, Tuning
Pharplan
Beiträge: 13
Registriert: 7. Okt 2015, 18:57
Fahrzeug: Noch rav4

Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von Pharplan » 12. Okt 2015, 11:20

Hallo,

sicher gab es das Thema schon einmal,
oder die Frage ist abwegig ;-)

fahrt Ihr Sommer und Winter die gleichen Reifen z.B. M+S

oder wechselt Ihr von Sommer auf Winter ?

Gruss
joerg

Benutzeravatar
harri
Beiträge: 405
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von harri » 12. Okt 2015, 12:27

Ich fahr die BFG AT oder MT das ganze Jahr über.
Ist im Winter etwas schlechter aber ich mach das jetzt schon seit über 20 Jahren so und es geht.
Schneefahrbahn ist bei uns schon so selten weil sofort gesalzt wird und Regen hab ich im Sommer auch.

Harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 1492
Registriert: 12. Aug 2008, 22:02

Re: Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von Tscharlie » 12. Okt 2015, 13:52

Servus Jörg,

2. Antwort, 2. Meinung ... :wink:

Ich persönlich nutze mein Auto als "Daily Cruiser" und wir haben in Hohenlohe im Winter regelmäßig Schnee, nicht unbedingt so viel wie zB im Schwarzwald, aber mir reicht's ... :roll:

Ich habe meine ATs (Yokohama Geolandar AT/S, mit denen ich sehr zufrieden bin) zwar auch schon mal im Winter probiert und es "ging", aber "echte" Winterreifen (früher Dunlop SJ5, seit 3 Jahren Nokian WR3) sind bei kalten Temperaturen unter 5 Grad plus, egal ob trocken, nass, Schnee, Glatteis, ... einfach spürbar besser.

Dementsprechend bin ich der Meinung, daß im Winter auf einen 2,5-Tonner, der im täglichen Berufsverkehr bewegt wird, auch "richtige" Winterreifen gehören. :old:


Liebe Grüße,
Tscharlie
Die Welt ist das, was Deine Gedanken daraus machen

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1258
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Kontaktdaten:

Re: Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von Capitano » 12. Okt 2015, 14:52

8)
Da muss ich Tscharlie uneingeschränkt beipflichten!
Bei unseren schweren Autos merkt man den Unterschied zwischen Winter- und Sommerreifen insbesondere beim Bremsen oder hinsichtlich der Seitenführung!

Viele Grüße

Helmut
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Hagen
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 448
Registriert: 3. Aug 2008, 15:27

Re: Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von Hagen » 12. Okt 2015, 14:54

Da kann ich mich aus meiner Erfahrung heraus
der Meinung von Tscharlie nur 100% anschließen

Gruß
Hagen
Man sollte mit seinen Mitmenschen so umgehen, dass man jeden Abend in den Spiegel gucken kann.
_____________________________________

Ein Kluger merkt alles,ein Dummer macht zu allem eine Bemerkung. "Heinrich Heine"


Bild

Pharplan
Beiträge: 13
Registriert: 7. Okt 2015, 18:57
Fahrzeug: Noch rav4

Re: Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von Pharplan » 12. Okt 2015, 16:25

Hallo.
und Danke Euch für die Antworten

da werde ich wohl noch einen Satz Winterreifen dazuordern,
da ich im Winter ja auch in die Berge fahre und gerade mit dem Auto
sicher nicht liegen bleiben will ;-)

Bin am Donnerstag eh beim Händler, um die Winterreifen auf den RAV ziehen zu lassen,
da kann ich dann gleich nachordern.

17" oder 18" Felgen ?

Sorry, Fragen über Fragen

Gruss
joerg

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 1492
Registriert: 12. Aug 2008, 22:02

Re: Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von Tscharlie » 13. Okt 2015, 16:28

Pharplan hat geschrieben:17" oder 18" Felgen ?

Sorry, Fragen über Fragen
Servus Jörg,

Fragen ist doch völlig normal, wenn man sich mit dem Fahrzeug noch nicht so auskennt - also frag' ruhig weiter !


Zur Frage :

der 15er läuft normal auf 265/60R18, oder ?

Ich persönlich würde dann lieber 265/65R17 nehmen, oder, wenn sie denn beim 15er ohne größere Arbeiten im Radhaus passen, sogar 265/70R17 - eine höhere Seitenflanke des Reifens ist nicht nur spürbar komfortabler zu fahren, sondern auch im Alltag sinnvoller, da die Felgen weniger schnell beschädigt werden können, zB an höheren Bordsteinkanten.

Im Gelände, aber das spielt bei WR wohl eher nicht die Rolle, ist ein höherer Reifen ebenfalls besser, wenn man mit dem Luftdruck variiieren möchte.

Liebe Grüße,
Tscharlie
Die Welt ist das, was Deine Gedanken daraus machen

Benutzeravatar
Sarpe
Beiträge: 199
Registriert: 3. Aug 2014, 18:44
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von Sarpe » 13. Okt 2015, 18:58

laut Toyota.de wird der aktuelle Land Cruiser mit 265/65R17 Reifen ausgeliefert.
die Felgen sind 7,5J x 17".

also z.B. die Reifen
http://www.offroadreifen.com/reifen-det ... R-SUV3.php

PS: ich habe mir dieses Jahr auch WR zugelegt, ich bin gespannt.
Aktuell sind meine Stahlfelgen noch beim pulvern.
Gruß Stefan.

Pharplan
Beiträge: 13
Registriert: 7. Okt 2015, 18:57
Fahrzeug: Noch rav4

Re: Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von Pharplan » 13. Okt 2015, 21:38

Wenn ochs recht gelesen habe,
sind beim 3-tuerer ab Executive 18 " aufgezogen.
Aber ich kann ja für WR 17 ner nehmen.

Link schau ich mir gleich mal an.

Gruß
Joerg

Benutzeravatar
Sarpe
Beiträge: 199
Registriert: 3. Aug 2014, 18:44
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Winterreifen / Sommerreifen

Beitrag von Sarpe » 13. Okt 2015, 23:44

hm, scheint so.
Zum mindest steht es so im Konfigurator.

Komisch in den technischen Daten und den Ausstattungsdetails steht davon nichts.

Ich würde lieber nochmal nachfragen ob 17 Zöller auch passen, bei Toyota weiß man nie.
Gruß Stefan.

Antworten