Hecktür von innen öffnen

Alles rund um Technik, Mechanik, Elektronik des Land Cruisers.
Benutzeravatar
sualk
Beiträge: 498
Registriert: 6. Aug 2008, 21:02

Hecktür von innen öffnen

Beitrag von sualk » 15. Mai 2009, 10:42

Mich hat schon immer gestört, dass sich die Hecktür des J12 nicht von innen öffnen konnte :cry:

Schlafwagen (Frederick) hatte zwar eine Lösung mit einem extrem günstigen Preis-/Leistungsverhältnis aufgezeigt, aber die Innenverkleidung der Hecktür mit einem 10 mm Loch zu verschönern war dann doch nicht so mein Ding.

Glücklicherweise gibt es in den unendlichen Tiefen der Toyota-Modellvielfalt auch hierfür eine Standardlösung - allerdings wie bei den meisten Original-Ersatzteilen nicht gerade zu einem günstigen Kurs:
Die Materialkosten belaufen sich auf knapp 200,- EUR plus Märchensteuer, wovon mehr als die Hälfte auf das Schloß mit dem Zentralverriegelungsmotor entfallen. :!:

Die Lösung hat dafür aber den Vorteil, dass sich die Hecktür nicht nur von innen öffen und schließen läßt, sondern auch ver- und entriegeln - einschließlich einer Kindersicherung (o.k., die brauch ich jetzt weniger).

Die notwendigen Umrüstteile (ohne Kleinteile):
Bild

Schloß neu (mit eingehängten Bowdenzüge) vs. Schloß alt:
Bild

Funktionsprüfung vor Einbau der Verkleidung:
Bild

Fertiger Umbau: :D
Bild

Für den Einbau habe ich, ohne Hektik und inklusive Fototgrafieren, eine Stunde benötigt.
Viele Grüsse
klaus
-----------------------
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Cid
Beiträge: 1317
Registriert: 3. Aug 2008, 15:10

Beitrag von Cid » 15. Mai 2009, 10:52

Hi Klaus,

super gemacht! Das wird an meinem auch noch mal erledigt.

Wenn ich mich nicht irre, kostet der Umbau bei Nestle rund 395 € (unter Vorbehalt).

http://www.autohaus-nestle.de/LAND-CRUI ... 823.0.html

Viele Grüße
Markus
KDJ 120 - D4D- 173 PS - Nestle| Bj. 08 | BFG MT 265/70 | Mittel.Diff. Sperre + Nestle Mitteldifferential-Schaltung | 100% Diff.Sperre HA | Nestle-UFS Motor-VTG/Mitteldiff.-Tank | HT-Advanced Fahrwerk | Safari-Snorkel + hochgelegte Achsentlüftungen| EngelMT27F | 115 l Zusatztank | MWRockslider

Benutzeravatar
WolfgangK
Beiträge: 309
Registriert: 6. Aug 2008, 21:10

Beitrag von WolfgangK » 15. Mai 2009, 18:06

Schöne Lösung! Hat jemand so etwas für die Hecktür ohne Reserverad gesehen?

Wolfgang
Hilux 3.0 - Disco Sport- Alpine A110 - Esprit S1 - Morgan 3-Wheeler - Morgan 4/4 - Hafi AP700....

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2278
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Beitrag von Tequila » 15. Mai 2009, 20:28

Klasse gemacht :!: eigentlich sollte doch das Schloss für Hecktürlose Türen das Gleiche sein oder ?

Martin hat doch schon die Tür gewechselt und Dirk auch - die können dazu bestimmt etwas sagen :?:
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Bacardi
Beiträge: 1113
Registriert: 12. Aug 2008, 22:03

Beitrag von Bacardi » 15. Mai 2009, 21:07

Hallo!

Nein, die Schlösser sind nicht kompatibel und nur jeweils passend zur Türversion :? .

Grüsse


Bacardi
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird nur noch gemacht, was die Dummen wollen!

Wenn Dir ein Vogel auf´s Hemd kackt, gräm Dich nicht, sondern freu´ Dich, dass Kühe nicht fliegen können.

Ich sage, was ich tue, und ich tue, was ich sage! Wer auf dicken Eiern geht, darf nicht hüpfen.

Benutzeravatar
sauerlandcruiser
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 1627
Registriert: 4. Jul 2008, 14:18
Kontaktdaten:

Beitrag von sauerlandcruiser » 16. Mai 2009, 10:21

Tequila hat geschrieben:Klasse gemacht :!: eigentlich sollte doch das Schloss für Hecktürlose Türen das Gleiche sein oder ?
Wat :?:

Ist das Ingenieurvokabular? :lol:
Gruß
Dipl. Gumfö.
Sebastian

Benutzeravatar
Cid
Beiträge: 1317
Registriert: 3. Aug 2008, 15:10

Beitrag von Cid » 16. Mai 2009, 11:50

:lol: :lol: :lol:
KDJ 120 - D4D- 173 PS - Nestle| Bj. 08 | BFG MT 265/70 | Mittel.Diff. Sperre + Nestle Mitteldifferential-Schaltung | 100% Diff.Sperre HA | Nestle-UFS Motor-VTG/Mitteldiff.-Tank | HT-Advanced Fahrwerk | Safari-Snorkel + hochgelegte Achsentlüftungen| EngelMT27F | 115 l Zusatztank | MWRockslider

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2278
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Beitrag von Tequila » 16. Mai 2009, 18:51

:lol: :lol: :lol:

boah - wat für Bockschuss :shock:

sollte natürlich heckreserveradlose Tür heißen - aber das hört sich genau so bescheuert an :oops:
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Benutzeravatar
Cid
Beiträge: 1317
Registriert: 3. Aug 2008, 15:10

Beitrag von Cid » 16. Mai 2009, 22:59

Du meinst reserveradlose Hecktür ...... :greenwink:
KDJ 120 - D4D- 173 PS - Nestle| Bj. 08 | BFG MT 265/70 | Mittel.Diff. Sperre + Nestle Mitteldifferential-Schaltung | 100% Diff.Sperre HA | Nestle-UFS Motor-VTG/Mitteldiff.-Tank | HT-Advanced Fahrwerk | Safari-Snorkel + hochgelegte Achsentlüftungen| EngelMT27F | 115 l Zusatztank | MWRockslider

Benutzeravatar
pierrebaer
Beiträge: 33
Registriert: 13. Mai 2016, 12:25
Fahrzeug: Land Cruiser J120 Executive, 3l Diesel, Automatik, General Grabber 265/70 R17,

Re: Hecktür von innen öffnen

Beitrag von pierrebaer » 29. Jun 2016, 08:21

Hallo Klaus,
sehr sauber gemacht, gefällt mir sehr sehr gut. Respekt.
Hast Du evtl. noch die Teilenummern, ist ja schließlich schon ein weilchen her, dass du den mbau gemacht hast :wink: ?
Danke
Viele Grüße
Pierre
Wenn etwas schief gehen kann, dann geht es auch schief.

Antworten
cron