was ist das für ein Steuergerät?

Alles rund um Technik, Mechanik, Elektronik des Land Cruisers.
Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 22
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von DFA » 28. Mai 2018, 15:45

Hallo...

Frage an die Experten zu einem KDJ 150 EZ 05/2012 3.0 190 PS


Das Foto zeigt wohl ein Steuergerät welches in Fahrtrichtung links einfach zwischen Kotflügel und Starterbatterie eingeklemmt ist. Kann mir jemand sagen ob das tatsächlich da so hingehört und was es ist??

Bild

Bild

Gruß Uwe
..... hätte der 4-Runner eine Klimaanlage gehabt, würd ich ihn heut noch fahren!

Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 22
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

Re: was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von DFA » 28. Mai 2018, 16:14

ja super... ich hab die Teilenummer

220360
STT-LSDP-101618-120

im internet recherchiert... ist eine Leistungssteigerung von Steinbauer. Das war so beim Kauf nicht transportiert worden. Eine ABE lag natürlich nicht dabei. Bin nun doch leicht sauer, da ich als Wachtmeister nun mit ohne ABE rumfahre.
..... hätte der 4-Runner eine Klimaanlage gehabt, würd ich ihn heut noch fahren!

Hydro
Beiträge: 455
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von Hydro » 28. Mai 2018, 16:40

Das freut mich jetzt - nicht im negativen Sinne . Aber jetzt siehst Du als Ordnungshüter mal selbst, dass es sein kann das an einem Fahrzeug Modifikationen vorgenommen wurden -OHNE das der Besitzer/Eigentümer was davon weiss !
Die Sache mit der ABE is das eine , die Versicherung würde da im Fall des Falles .... lassen wir das.
Ich hoffe für Dich dass Du Spass an dem Cruiser hast !!

Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 22
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

Re: was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von DFA » 28. Mai 2018, 18:18

@ Hydro: machst ja nicht besser :keineahnung: Zustandsverantwortlicher bleibt zustandsverantwortlich, hab ich nicht gewußt hab ich zu oft gehört :mecker:

hab grad mit den Steinbauer´s in Austria gemehlt. Sind nett und hilfsbereit. Man hat mir mal die Einbauanleitung zugeschickt. Sieht soweit alles korrekt angeschlossen aus. Fernbedienung oder Schalter zum Abschalten sind nicht installiert, das Steuerkabel für das vorgenannte Zubehör ist unversehrt. Müsste den Deckel aufschrauben um zu prüfen ob die Kontroll-Leuchtdioden richtig blinken... ich und schrauben :keineahnung:

Händler in Euskirchen angeschrieben.... er soll ABE besorgen. Kostet bei den Steinbauers´s 150,00 €

Den letzten Halter ruf ich morgen mal an, vielleicht hat der ja noch die ABE bei sich zu Hause :?: :?:

Den Chip im Jeep hab ich eintragen lassen.... wegen Versicherung und Wachtmeister mit Ahnung


... und ja, ich grinse wenn der Schiffsdiesel des kleinen Schwarzen so entschleunigt vor sich hinbrummelt beim cruisen
..... hätte der 4-Runner eine Klimaanlage gehabt, würd ich ihn heut noch fahren!

Hydro
Beiträge: 455
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von Hydro » 28. Mai 2018, 21:13

@ DFA : nein das machts nicht besser ... haste Recht - is aber komisch dass der Verkäufer dir nix von der Box gesagt hat !? Normalerweise is sowas doch ein Verkaufsargument. Steinbauer is ja eigentlich auch ein guter Name diesbezüglich - oder kann die von Haus aus eingebaut gewesen sein , gabs da nicht auch Leistungssteigerungen die man vom (quasi) Werk aus bekommen hat ??

Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 22
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

Re: was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von DFA » 30. Mai 2018, 07:28

Hatte netten Kontakt mit dem letzten Halter. Der hat bei Kauf des J15 direkt das Modul eingebaut bekommen. Hat mir über seinen Händler aus München ein Teilegutachten zukommen lassen...

Trotzdem ist es vom Händler in nrw nicht korrekt mir das Fz., ohne auf die Leistungssteigerung hingewiesen zu haben, zuverkaufen.

Der J 15 war so weder zulassumgsfähig noch bestand Versicherungsschutz.

Weiter ist die im Verkaufsvertrag vereinbarte Zuatzgarantie durch dass Tuning unwirksam...
..... hätte der 4-Runner eine Klimaanlage gehabt, würd ich ihn heut noch fahren!

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1535
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von sgm » 30. Mai 2018, 10:19

Man muss nicht immer gleich vom "worst case" ausgehen. Vermutlich war dem Händler die Existenz der Steinbauer-Box nicht bekannt und der letzte Halter hat sich beim Verkauf auch nichts dabei gedacht, diese nicht mit anzugeben.
Ansonsten wäre die sehr einfach zu entfernen gewesen und hätte separat verkauft werden können.

Wenn du jetzt die ABE in den Händen hältst, dann ist doch alles in Ordnung. Freu dich doch, hast jetzt eine Steinbauer-Box quasi für lau bekommen, denn die sind normal nicht billig.
Weiter ist die im Verkaufsvertrag vereinbarte Zuatzgarantie durch dass Tuning unwirksam...
Diese Garantien sind doch i.d.R. eh für den A. - Sachen die wirklich teuer sind, werden doch meistens ausgeschlossen :mrgreen:
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 855
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von fsk18 » 31. Mai 2018, 19:20

DFA hat geschrieben:
30. Mai 2018, 07:28
Hatte netten Kontakt mit dem letzten Halter. Der hat bei Kauf des J15 direkt das Modul eingebaut bekommen. Hat mir über seinen Händler aus München ein Teilegutachten zukommen lassen...

Trotzdem ist es vom Händler in nrw nicht korrekt mir das Fz., ohne auf die Leistungssteigerung hingewiesen zu haben, zuverkaufen.

Der J 15 war so weder zulassumgsfähig noch bestand Versicherungsschutz.

Weiter ist die im Verkaufsvertrag vereinbarte Zuatzgarantie durch dass Tuning unwirksam...
Wo kein Kläger da kein Richter :old:

Sorry, aber du stehst dir gerade selbst im Weg. ICH würde jetzt den Händler verklagen auf Schadenersatz und Rückgabe des Fahrzeuges. Und der Garantieabteilung und Versicherung mailen das da ein nicht rechtskonformes Fahrzeug unterwegs ist. :respekt:

Vielleicht sollten auch Beamte/Ordnungshüter mal die Kirche im Dorf lassen und nicht auf "ihre" Paragraphen rumreiten, sondern womöglich mal den Blick über den Tellerrand vagen ...

Leben und Leben lassen ist nicht nur ein Spruch - es könnte funktionieren wenn man weiterdenkt als wie nur in Büchern und Schachteln.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 22
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

Re: was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von DFA » 9. Jun 2018, 21:19

hi.. was meinst damit?

Klar hab ich den Sachmangel denen vorgeworfen. Nächster Schritt ist RA und dann Klage. Das Teil ist ausgestöpselt soweit bin ich legal unterwegs. Der Sachmangel bleibt...

Fragen?
..... hätte der 4-Runner eine Klimaanlage gehabt, würd ich ihn heut noch fahren!

Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 22
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

Re: was ist das für ein Steuergerät?

Beitrag von DFA » 9. Jun 2018, 21:40

@sgm: ist ein Teilgutachten keine ABE, müsste also so oder so zum TÜV. Ja klar kann ich Deiner Argumentation folgen, sofern ich so ein Teil hätte haben wollen. Ich hab 2000 Steine auf den Tisch gelegt, damit das kleine Schwarze die nächsten Jahre von innen nicht gefressen wird. Die gleiche Lebenserwartung setzte ich beim Kauf auch auf den Motor voraus. Klar kann der Motor VIELLEICHT die Leistungssteigerung von 37 Ps verkraften, vielleicht aber auch nicht.

Grüssle
..... hätte der 4-Runner eine Klimaanlage gehabt, würd ich ihn heut noch fahren!

Antworten
cron