Chip-Tuning

Alles rund um Technik, Mechanik, Elektronik des Land Cruisers.
Antworten
The real Deal
Beiträge: 92
Registriert: 14. Okt 2014, 16:17
Fahrzeug: Land Cruiser TEC-Edition

Chip-Tuning

Beitrag von The real Deal » 4. Jan 2018, 13:28

Kann es sein, das ab diesem Jahr, 2018, alle Chip-getunten Fahrzeuge, beim TÜV Probleme bekommen?
Wieder Abgasmessung per Endrohr und laufenden Motor.
Vielleicht mag mal jemand berichten, wie der TÜV abläuft, Dieselmotoren bis zu Drehzahlgrenze hochjubeln oder ähnliches.
MfG

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 845
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Chip-Tuning

Beitrag von fsk18 » 4. Jan 2018, 17:55

Warum sollten die Probleme bekommen?
Wenn dann nur mit nicht zugelassenen Systemen.
Es gab auch vorher schon Endrohrmessung, wenn der Readinesscode nicht erfolgreich abgearbeitet war.
Und wenn es Probleme gibt, dann wird schon etwas nicht mit der Abgaszusammensetzung bwz. Verbrennung stimmen und zurecht die Plakette verweigert.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1500
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Chip-Tuning

Beitrag von sgm » 5. Jan 2018, 10:36

Diesel-AU wird wieder klassisch gemacht - man sollte also als Fahrzeugbesitzer besser nicht dabei sein :(
Was das bringen soll konnte mir bisher niemand beantworten, da die heiß diskutierten Stickoxide mit der verwendeten Technik nicht gemessen werden können.

Chip-Tuning muss eingetragen sein, oder ABE haben, ansonsten illegal - das war schon immer so. Bis vor wenigen Jahren war es nur bei der HU nicht möglich das zu überprüfen, sofern einem nicht ein kleiner Kasten im Motorraum ins Auge gesprungen ist.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 845
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Chip-Tuning

Beitrag von fsk18 » 6. Jan 2018, 11:43

welcher HU-Prüfer baut schon den Luftfilterkasten aus ;-)
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

The real Deal
Beiträge: 92
Registriert: 14. Okt 2014, 16:17
Fahrzeug: Land Cruiser TEC-Edition

Re: Chip-Tuning

Beitrag von The real Deal » 26. Apr 2018, 11:01

sgm hat geschrieben:
5. Jan 2018, 10:36
Diesel-AU wird wieder klassisch gemacht - man sollte also als Fahrzeugbesitzer besser nicht dabei sein :(
Stimmt, hört sich grauenvoll an. 4 x hochgejubelt. Immerhin wurde das Auto sorgfältig warmgefahren
Ich hab das Auto, (J15, 03.2015) zwecks TÜV und Wartung in die Toyota-Werkstatt abgegeben, mit eingeschalteter Dashcam.
Hat anscheinend kein Schaden genommen

Antworten