Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Treffen, Stammtische, Aktionen
Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1481
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von sgm » 17. Apr 2018, 09:39

Michi070166 hat geschrieben:
17. Apr 2018, 08:15
Denkt ihr noch an die Workshops...
Bergen in der Sandkuhle.
Runtergesprungene Reifen auf Felge aufziehen.
und....
Da wolltest du doch dran denken :greenwink: :undwech:
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
guri
Beiträge: 696
Registriert: 11. Apr 2010, 21:30
Fahrzeug: 120.86.78

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von guri » 17. Apr 2018, 09:59

Geht doch bestimmt auch ohne AHK.
Einfach WOMO mieten und LCF Aufkleber draufpappen, oder n Ausdruck von dem LC von Zuhause hinter die Scheibe hängen
😉👍

Benutzeravatar
Michi070166
Beiträge: 198
Registriert: 27. Okt 2011, 12:11
Kontaktdaten:

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von Michi070166 » 17. Apr 2018, 13:15

sgm hat geschrieben:
17. Apr 2018, 09:39
Michi070166 hat geschrieben:
17. Apr 2018, 08:15
Denkt ihr noch an die Workshops...
Bergen in der Sandkuhle.
Runtergesprungene Reifen auf Felge aufziehen.
und....
Da wolltest du doch dran denken :greenwink: :undwech:
Ich habe mir auch extra einen Zettel geschrieben... :mrgreen:
Da steht drauf "Patrol aus dem Sandloch bergen"....

Ich wollte auch nochmal anregen. Vllt fällt ja noch jemand was Gutes dazu ein.
z.B. Vorstellung einer bewerten Navigationslösung für Offroadreisen. :greenwink:
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Bild

Benutzeravatar
Michi070166
Beiträge: 198
Registriert: 27. Okt 2011, 12:11
Kontaktdaten:

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von Michi070166 » 17. Apr 2018, 13:19

guri hat geschrieben:
17. Apr 2018, 09:59
Geht doch bestimmt auch ohne AHK.
Einfach WOMO mieten und LCF Aufkleber draufpappen, oder n Ausdruck von dem LC von Zuhause hinter die Scheibe hängen
😉👍
Oder Zelt :respekt:

War nicht sogar eine Pension in der Nähe?
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Bild

cargoliner
Beiträge: 32
Registriert: 26. Sep 2014, 15:32
Fahrzeug: J150

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von cargoliner » 17. Apr 2018, 13:50

Michi070166 hat geschrieben:
17. Apr 2018, 13:15
sgm hat geschrieben:
17. Apr 2018, 09:39
Michi070166 hat geschrieben:
17. Apr 2018, 08:15
Denkt ihr noch an die Workshops...
Bergen in der Sandkuhle.
Runtergesprungene Reifen auf Felge aufziehen.
und....
Da wolltest du doch dran denken :greenwink: :undwech:
Ich habe mir auch extra einen Zettel geschrieben... :mrgreen:
Da steht drauf "Patrol aus dem Sandloch bergen"....

Ich wollte auch nochmal anregen. Vllt fällt ja noch jemand was Gutes dazu ein.
z.B. Vorstellung einer bewerten Navigationslösung für Offroadreisen. :greenwink:
Mich interessiert, wie und womit Innenverkleidungsteile zerstörungsfrei ( :) ) entfernt werden (Kofferraumverkleidung, Mittelkonsole, Radio) und wie man ein Kabel von der Batterie für die Kühlbox ins Innere legt. Kabel würde ich mitbringen.

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1481
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von sgm » 19. Apr 2018, 12:07

cargoliner hat geschrieben:
17. Apr 2018, 13:50
Mich interessiert, wie und womit Innenverkleidungsteile zerstörungsfrei ( :) ) entfernt werden (Kofferraumverkleidung, Mittelkonsole, Radio) und wie man ein Kabel von der Batterie für die Kühlbox ins Innere legt. Kabel würde ich mitbringen.
Das kann man gerne machen, mir stellen sich da nur spontan mehrere Fragen :wink:

Hat der J15 nicht schon eine 12-Volt Steckdose mit Dauerstrom im Kofferraum?
Wenn nein, dann würde es natürlich Sinn machen, so eine zu verlegen, dann brauchen wir aber etwas mehr Material als nur das Kabel.

Was brauchen wir dafür?
  • Die Information, mit wieviel Ampere deine Kühlbox abesichert werden muss
  • Daraus ergibt sich der Kabelquerschnitt - vermutlich reichen 2,5mm² - das Ganze in entsprechender Länge um in den Kofferraum zu kommen. Das Massekabel nicht vergessen!
  • Zwei Flachsicherungshalter, idealerweise Spritzwassergeschützt, da einer davon in den Motorraum kommt (sowas hier)
  • 12-Volt Steckdose
  • Kabelschuhe u.a. Kleinzeugs könnte ich mitbringen
Ganz wichtig: das ist nicht mal eben schnell gemacht. Deswegen wäre es ganz gut, wenn wir das machen wollen, dass du bereits Freitag möglichst früh vor Ort bist.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

cargoliner
Beiträge: 32
Registriert: 26. Sep 2014, 15:32
Fahrzeug: J150

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von cargoliner » 19. Apr 2018, 14:00

:tup: Cool. Die Box wird heute geliefert, an die Steckdose im Kofferraum habe ich auch schon gedacht, will aber vorher noch den Querschnitt von den Kabeln dorthin prüfen. Wenn Querschnitt und Dauerstrom gegeben, dann ist der Workshop schon beendet. Ansonsten denke ich an 30A-Sicherung und 4mm² Querschnitt, da mache ich mich aber gerade schlau. Sind ja noch drei Wochen um alles Kleinzeugs zu bestellen, werde dann am Donnerstag Abend anreisen.

Noch was zum Dutch Oven: ich übernehme in meinem die (Teil-)Brotversorgung für's WE

Viele Grüße

Joachim

Benutzeravatar
Martl
Administrator
Beiträge: 2035
Registriert: 21. Jul 2008, 19:34

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von Martl » 19. Apr 2018, 15:49

Wie jetzt, schon wieder ein Jahr rum?
Janine, unser Dreikäsehoch und ich sind natürlich dabei! Und für workshops aller Art offen.
Wahrscheinlich dieses Jahr ohne Wohnwagen, dann klappt die Anfahrt am Freitag vielleicht endlich mal vor der Mittagspause am Platz.

Bis bald & Viele Grüße

Martin
Schwarzes Auto mit Zeugs dran.
Sandfarbenes Auto mit Zeugs drin.

Benutzeravatar
Australier
Beiträge: 82
Registriert: 13. Feb 2012, 13:10

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von Australier » 19. Apr 2018, 19:55

Michi070166 hat geschrieben:
17. Apr 2018, 08:15
Kommst du dann zum Bösen Wolf, Offroadpark? :old: :elch:
Wenn's die Umstände zulassen (die kleine Rasselbande), kommen wir zum Bösen Wolf. Der Land Cruiser braucht mal wieder ein bisschen Auslauf...
sgm hat geschrieben:
17. Apr 2018, 09:38
Habt ihr eine AHK? Einfach Wowa mieten fürs Wochenende :mrgreen:
Einen Wohnwagen für's Wochenende zu mieten, habe ich mal gecheckt, aber es ist alles andere als einfach. Die meisten Vermieter haben eine Mindestmietdauer von einer Woche. Plus 140 EUR Servicepauschale. Also kein Schnäppchen für ein Wochenende.
guri hat geschrieben:
17. Apr 2018, 09:59
Geht doch bestimmt auch ohne AHK.
Einfach WOMO mieten und LCF Aufkleber draufpappen, oder n Ausdruck von dem LC von Zuhause hinter die Scheibe hängen
😉👍
Ein Wohnmobil zu mieten ist fast noch komplizierter als einen Wohnwagen zu mieten...
Michi070166 hat geschrieben:
17. Apr 2018, 13:19
Oder Zelt :respekt:
War nicht sogar eine Pension in der Nähe?
Zelten ist wegen des Lütten (dieses Jahr das erste Mal dabei) noch etwas problematisch - und in Knülle wegen der Schneegrenze ja sowieso :roll:
Wir nehmen dann wohl wieder "unsere Pension". Aber mittelfristig muss da mal 'ne Lösung her.

Benutzeravatar
4motionmike
Moderator
Beiträge: 774
Registriert: 21. Aug 2010, 21:28

Re: Forums-Treffen 2018 im Knüllwald vom 04. - 06.05. JUBILÄUM!

Beitrag von 4motionmike » 20. Apr 2018, 09:32

Hallo,

zum Thema Dauerstrom im J15. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte keine der Dosen Dauerstrom. Das war nämlich eine der Bedingungen, die ich hatte. Daher wurde bei Nestle gleich zu Beginn alles umgerüstet. Zusätzlich kam noch ne Dose für die Kühlbox dazu.


Liebe Grüße,

Michael.
Leg dich nicht mit einem Geocacher an. Er kennt Orte, an denen dich niemand findet!

Antworten
cron