Wendlandtrophy 2015

Treffen, Stammtische, Aktionen
Benutzeravatar
4motionmike
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 21. Aug 2010, 21:28

Re: Wendlandtrophy 2015

Beitrag von 4motionmike » 20. Jul 2015, 00:21

Hab auch nix Anderes erwartet.
Leg dich nicht mit einem Geocacher an. Er kennt Orte, an denen dich niemand findet!

Benutzeravatar
GOGOL
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 1019
Registriert: 4. Dez 2008, 18:02

Re: Wendlandtrophy 2015

Beitrag von GOGOL » 20. Jul 2015, 11:04

Moin ihr Ungeduldigen!

Auch wir mussten uns von dem ereignisreichen Wochenende erholen. 8)

Aber nun, jawoll, wir, teamGOGOL (Jörn, Marlis, Tochter Karen, Enkel Tora und Espen) haben einen Pokal gewonnen, zwar "nur" den 16. Platz von 76 Teilnehmern, mit teilweise hochgerüsteten GORM-Fahrzeugen.

Es war wieder eine super Veranstaltung, nicht zuletzt, da das Wetter ein Einsehen mit uns hatte. Dafür haben wir dann auf der Rückfahrt die volle Packung bekommen.

Im nächsten Jahr werden wir möglicherweise mit zwei Fahrzeugen antreten. Marlis + x mit dem Familiennachwuchs (Würfel). Ein richtiger Familienwettbewerb.

Nun einige Bilder von der Trophy:

Ankunft mit unseren Gespannen am Camp in Woltersdorf. Unser Nachwuchs "Big Jim" durfte den Qek unserer Tochter ziehen. Am Dicken wie üblich unser Anhänger mit Dachzelt.
Bild

Eine Sektion in der berüchtigten Schlammgrube.
Bild

Erst gings steil bergauf und anschließend rückwärts durch das nächste Stangentor bergab.
Bild

Die Serienstoßstange wär hier wohl futsch gewesen! :cry:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nun eins der lustigen Spiele. Hier war voller Körpereinsatz gefordert: Auf einer mit Sand gefüllten Mülltonne rückwärts, ohne Bodenberührung in einer Minute eine definierte Strecke rollen.

Michi kämpft vebissen um jeden cm.
Bild

Unser Enkel Espen schaffte den Parcour spielend. :respekt:
Bild

Hier war Augenmaß gefragt. Es musste die Höhe und die Breite des Fahrzeugs aus ca. 10m Entfernung geschätzt und mit den Begrenzungen eingestellt werden. Die Differenz wurde gemessen und mit Strafpunkten belegt. Hier waren die "Fuzzys" einsame Spitze! :respekt:
Bild

Bild

Hier waren unsere Computerkids nicht zu schlagen. Mit jeweils zwei Tasten musste das Labyrinth pneumatisch bewegt werden, um die drei Kugeln ins Ziel zu bringen.
Bild

Unsere Tochter hochkonzentriert beim Transport des Wasserbechers auf einem Paddel. Jede Sek. zählte.
Bild

Michi bei der Spieleinweisung ...
Bild

... und jetzt im vollen Einsatz.
Bild

Wasser schöpfen aus der Elbe.
Bild

Zurück ins Ziel ohne Wasserverlust.
Bild

Letzte Sektion: Schwieriger Parcour in einer Sandgrube.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier war Ende Gelände. Der Bauch lag voll auf. Es ging weder vor noch zurück.
Bild

Rettung naht. Dank Windeneinsatz der "Fuzzys" wurden wir wieder flott gemacht und konnten den Parcour, mit ordentlich Strafpunkten belegt, beenden. :oops:
Bild

Die "Fuzzys" erfolgreich im vollen Einsatz!
Bild

Bild

Bild

Feuchtfröhlich wird der überraschend errungene Pokal gefeiert. :keineahnung:
Bild

Auf diesem Wege nochmal ein großes Dankeschön an die Veranstalter.
Vielleicht lässt sich der Eine oder Andere inspirieren im nächsten Jahr an der Wendlandtrophy teilzunehmen, nicht wahr Michael. :old:

LG an Alle

Marlis & Jörn
Zuletzt geändert von GOGOL am 20. Jul 2015, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

...und immer schön fröhlich bleiben!
Landcruiser GRJ78 MORPHO, 170 kW/231PS, Weiß, 2x90L Benzintanks, 50L Wassertank, EXTREM Windenstoßstange, Winde X-Power XEW-12500, Höherlegung, Spurverbreiterung hinten, 285/75R16 BF Goodrich AT K02, Toyota Snorkel, Diff.-Sperre hinten, OME Fahrwerk, Alu-Cab Shadow Awn

Benutzeravatar
Michi070166
Beiträge: 199
Registriert: 27. Okt 2011, 12:11
Kontaktdaten:

Re: Wendlandtrophy 2015

Beitrag von Michi070166 » 20. Jul 2015, 11:09

Moin, Moin,
hier mein kurzer Bericht zur Wendlandtrophy 2015.
Immer wieder sagen wir uns über 400km Anfahrt puuuhh doch weit - nächstes Jahr fahren wir nicht mehr hin. :old:

Doch wir waren wieder da...
100km durchs Wendland cruisen macht doch einfach Spass. Ein schöner Teil Deutschlands - Landschaft und die Ortschaften.
Der ORC Lüchow macht da einen super Job! Danke euch dafür. Sicherlich nicht einfach eine Genehmigung dafür zu bekommen. 100km Landschaft, Heide zu durchqueren.

Unser Camp:
Bild

Bild

Team GOGOL:
Klappanhängerdachzelt!
Bild

Endlich geht's los:
Bild

Kurzer Stopp wegen Roadbookcheck
Bild

MUD :mrgreen: Besser als Staub
Bild

erste Sektion war für uns nicht machbar... :keineahnung: Es ging eher abwärts als vorwärts
Bild

Bild

Bild

Der Wagen vom Chef!
Bild

Badetag:
Bild

Bild

Bild

Spielchen:
Abmessungen einschätzen:
Bild

Bild

Flaschen angeln:
Bild

Bild

pneumatisches Labyrinth:

Bild

Wasser holen am Elbeufer:

Bild

Tonnen?

Bild

Piste:

Bild

Gefährlichster Ort Deutschlands (Gorleben):

Bild



Und wieder Sandkasten:

Bild

Bild

Bild


Und nach einem tollen Tag - den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Bild

Bild

und zum Schluß gibt's wieder mal was für die Vitrine:
Team GOGOL:
Platz 16
Bild

Bild

:elefant: :beifall: :huepfen:

Und wir haben es auf den 30sten Platz geschafft. :elch:
Gesamt waren es so umme 76 Teilnehmer!

Alle Bilder ansehen...
KLICK
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Bild

Benutzeravatar
Michi070166
Beiträge: 199
Registriert: 27. Okt 2011, 12:11
Kontaktdaten:

Re: Wendlandtrophy 2015

Beitrag von Michi070166 » 20. Jul 2015, 11:18

Das war Timing....oder?
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Bild

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1490
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Wendlandtrophy 2015

Beitrag von sgm » 20. Jul 2015, 11:45

Michi070166 hat geschrieben:Das war Timing....oder?
:tup:
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
4motionmike
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 21. Aug 2010, 21:28

Re: Wendlandtrophy 2015

Beitrag von 4motionmike » 20. Jul 2015, 12:13

Hallo,

da habt ihr ja echt viel Spaß gehabt.
Wenn auch Wettbewerbsfahrzeuge teilnehmen, wird dann auch in verschiedenen Klassen gestartet und auf teilweise unterschiedlichen Strecken?


Liebe Grüße,

Michael.
Leg dich nicht mit einem Geocacher an. Er kennt Orte, an denen dich niemand findet!

Benutzeravatar
GOGOL
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 1019
Registriert: 4. Dez 2008, 18:02

Re: Wendlandtrophy 2015

Beitrag von GOGOL » 20. Jul 2015, 14:36

Moin Michael,

da brauchst du keine Angst zu haben, auch Normalos wie wir oder du schaffen das alles. Nur später in der Bewertung wird unterschieden, was du für ein Fahrzeug hast. Ob lang oder kurz usw. Es war z.B. eine Familie mit 3 kleinen Kindern dabei, die noch vor uns lagen. Es ist also nicht nur das Auto was zählt, auch andere Fähigkeiten sind von Wichtigkeit. In erster Linie zählt der Spaß und dabei sein ist alles! Immerhin hatten wir ja auch schon mal den 8. Platz belegt. :old:

Also, trau dich!

LG

M & J
Bild

...und immer schön fröhlich bleiben!
Landcruiser GRJ78 MORPHO, 170 kW/231PS, Weiß, 2x90L Benzintanks, 50L Wassertank, EXTREM Windenstoßstange, Winde X-Power XEW-12500, Höherlegung, Spurverbreiterung hinten, 285/75R16 BF Goodrich AT K02, Toyota Snorkel, Diff.-Sperre hinten, OME Fahrwerk, Alu-Cab Shadow Awn

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1490
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Wendlandtrophy 2015

Beitrag von sgm » 20. Jul 2015, 20:23

Wenn es nächstes Jahr in meinen Urlaubsplan passt, werde ich gerne eine Teilnahme einplanen.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Antworten
cron