Zwar kein LC, aber immerhin ein Hilux

...eurer Landcruiser im Gelände, im Urlaub oder sonstwo
LR74
Beiträge: 8
Registriert: 27. Apr 2015, 22:19
Fahrzeug: Hilux DoKa Executive, Magirus 170D12 Expeditionsmobil

Re: Zwar kein LC, aber immerhin ein Hilux

Beitrag von LR74 » 19. Aug 2017, 21:45

Hey Stefan,

die Kabine hat isoliert ohne Solar und co. inkl. Montage ziemlich genau 10 Riesen gekostet. Jetzt kommt noch der Ausbau dazu...

Grüße nach Albanien

Frank

Jada_Frank
Beiträge: 2
Registriert: 18. Okt 2017, 13:15

Re: Zwar kein LC, aber immerhin ein Hilux

Beitrag von Jada_Frank » 18. Okt 2017, 13:16

Hast Du übrigens gesehen, dass die Deinen Wagen auf Ihrer Website abgebildet haben?

Benutzeravatar
4motionmike
Moderator
Beiträge: 785
Registriert: 21. Aug 2010, 21:28

Re: Zwar kein LC, aber immerhin ein Hilux

Beitrag von 4motionmike » 20. Okt 2017, 12:31

Hallo Frank,

ich hab den Ausbau ja beim BTT gesehen. Wie weit seit ihr denn in den letzten sechs Wochen gekommen?


Liebe Grüße,

Michael.
Leg dich nicht mit einem Geocacher an. Er kennt Orte, an denen dich niemand findet!

LR74
Beiträge: 8
Registriert: 27. Apr 2015, 22:19
Fahrzeug: Hilux DoKa Executive, Magirus 170D12 Expeditionsmobil

Re: Zwar kein LC, aber immerhin ein Hilux

Beitrag von LR74 » 22. Okt 2017, 19:45

Jada_Frank hat geschrieben:
18. Okt 2017, 13:16
Hast Du übrigens gesehen, dass die Deinen Wagen auf Ihrer Website abgebildet haben?
Klar, ist für mich in Ordnung und auch abgesprochen.

LR74
Beiträge: 8
Registriert: 27. Apr 2015, 22:19
Fahrzeug: Hilux DoKa Executive, Magirus 170D12 Expeditionsmobil

Re: Zwar kein LC, aber immerhin ein Hilux

Beitrag von LR74 » 22. Okt 2017, 19:46

4motionmike hat geschrieben:
20. Okt 2017, 12:31
Hallo Frank,

ich hab den Ausbau ja beim BTT gesehen. Wie weit seit ihr denn in den letzten sechs Wochen gekommen?


Liebe Grüße,

Michael.
Hi Michael,

das Auto ist fertig. Vielleicht mache ich noch etwas am Fahrwerk. Mal schauen...

VG

Frank

Antworten