Bodenfreiheit und Rampenwinkel neu definiert!

...eurer Landcruiser im Gelände, im Urlaub oder sonstwo
Benutzeravatar
GOGOL
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 1028
Registriert: 4. Dez 2008, 18:02

Beitrag von GOGOL » 28. Nov 2012, 14:02

@ sgm (Stefan): Grundsätzlich hast Du recht, aber wie schon gesagt, ist mir der Schritt zu heftig. Außerdem finde ich die Luftfederung einfach klasse, da das Niveau immer konstant bleibt, ganz egal was auf der Achse ruht. Außerdem kann ich noch weitere 3 cm anheben, was mitunter am Heck ganz angenehm ist. Wenn die Anlage ausfällt ist das natürlich blöd, weil man dann auf den Gummipuffern fährt. Hab ich schon gehabt. Nach einem Neustart war wieder alles o.k.

LG Jörn

P.S.: Übrigens, die App für die GoPro ist ne feine Sache!
Bild

...und immer schön fröhlich bleiben!
Landcruiser GRJ78 MORPHO, 170 kW/231PS, Weiß, 2x90L Benzintanks, 50L Wassertank, EXTREM Windenstoßstange, Winde X-Power XEW-12500, Höherlegung, Spurverbreiterung hinten, 285/75R16 BF Goodrich AT K02, Toyota Snorkel, Diff.-Sperre hinten, OME Fahrwerk, Alu-Cab Shadow Awn

ahorn07
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 286
Registriert: 20. Dez 2008, 12:48

Beitrag von ahorn07 » 28. Nov 2012, 17:48

Moin Jörn,

hatte ich Dir nicht erzählt, das ich auch Probleme mit den Dämpfern hatte, ich glaub schon.

N legt die vorderen Dämpferverstellung auch nicht lahm, die bleibt drin, den sie ist nicht im Dämpfer verbaut sonder besagter kleiner Stellmotor.
Hinten kommt ein kleines e-Bauteil auf die Steckverbindung zum Dämpfer, denn da ist der Stellmotor im Dämpfer verbaut. Sodann ist dann auch ruhe im Mäusekino.

Viel Spass mit den HT-Dämpfern.
Grüße aus Berlin
Hartmut und Manuela

Begehe keine Dummheit zweimal, die Auswahl ist doch groß genug!

Benutzeravatar
GOGOL
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 1028
Registriert: 4. Dez 2008, 18:02

Beitrag von GOGOL » 28. Nov 2012, 20:21

Moin Hartmut,

ich weiß, die vorderen Stellmotörchen bleiben angeschlossen, so hab ich es auch schon mit dem Ersatzdämpfer aus Marokko gemacht. Klar, hinten muß simmuliert werden, sonst müßte man den Stoßdämpfer zerlegen.

Mal sehen, was dabei rauskommt. Da muß ich jetzt durch!

LG

Jörn
Bild

...und immer schön fröhlich bleiben!
Landcruiser GRJ78 MORPHO, 170 kW/231PS, Weiß, 2x90L Benzintanks, 50L Wassertank, EXTREM Windenstoßstange, Winde X-Power XEW-12500, Höherlegung, Spurverbreiterung hinten, 285/75R16 BF Goodrich AT K02, Toyota Snorkel, Diff.-Sperre hinten, OME Fahrwerk, Alu-Cab Shadow Awn

Benutzeravatar
GOGOL
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 1028
Registriert: 4. Dez 2008, 18:02

Beitrag von GOGOL » 28. Nov 2012, 21:49

Was ich noch fragen wollte, Hartmut, hattest oder hast Du Probleme mit dem Fahrwerk, oder bist Du zufrieden? Wenn nein, wo liegen die Probleme?

LG

Jörn
Bild

...und immer schön fröhlich bleiben!
Landcruiser GRJ78 MORPHO, 170 kW/231PS, Weiß, 2x90L Benzintanks, 50L Wassertank, EXTREM Windenstoßstange, Winde X-Power XEW-12500, Höherlegung, Spurverbreiterung hinten, 285/75R16 BF Goodrich AT K02, Toyota Snorkel, Diff.-Sperre hinten, OME Fahrwerk, Alu-Cab Shadow Awn

Antworten