Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Hier können sich neue Forum-User vorstellen.
Benutzeravatar
Messerspecht
Beiträge: 27
Registriert: 27. Nov 2019, 13:42

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von Messerspecht »

IMG-1410.jpg

Benutzeravatar
Messerspecht
Beiträge: 27
Registriert: 27. Nov 2019, 13:42

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von Messerspecht »

IMG-1416.jpg

Hydro
Beiträge: 680
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von Hydro »

Hast den 2nd Start Schalter schon entdeckt ?

Hydro
Beiträge: 680
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von Hydro »

Das mit den Batterieen abklemmen kann ich dir jetzt nicht konstruktiv beantworten , ich hab nur eine ... aber wenn de Eine abklemmst wird eh alles aus sein (Vermutung)
Bei den FHn spielt die Reihenfolge keine Rolle

Hydro
Beiträge: 680
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von Hydro »

Aber eines muss ich loswerden : die Schalthebel sind Potthässlich ....

Benutzeravatar
harri
Beiträge: 429
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von harri »

Hallo Rudi, auch mir ein herzliches Grüß Gott aus Oberösterreich.

Zur Leistungsfrage :
So wie du das beschreibst, hab ich das def. nicht. Kommt ja auch auf die Steigung an... :elch:
Aber 150 schafft meiner locker und bei einer Reisegeschwindigkeit von 120 auf der BAB kümmert mich eine (übliche) Steigung 0,0.

Wenn der 12er mal "Stromlos" war muß jedes Fenster wieder vom eigenen Schalter an der Türe ganz runter und wieder hoch gefahren werden, sonst geht nichts an der Zentrale Fahrerseite.

Zur Handbremse:
Da wirst du wohl nachsehen müssen und mal die Mittelkonsole ausbauen. Kannst aber dann auch gleich sehen ob du nachstellen musst. 6-7 Rasten sollen es sein.

Ersatzrad:
Würd ich nicht machen, aber jeder wie er will.

Sitzheizung:
Hab ich leider nicht. Auch hier wirst wohl genauer nachsehen müssen und suchen wo Strom ist oder nicht. Also schon mal unter dem Sitz am Stecker.

So Mittagspause ist vorbei.

Auf alle Fälle, frag nur weiter, wir helfen gerne!!!

SG harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne
Zwangssperre der Untersetzung im VTG ausgebaut.

Hydro
Beiträge: 680
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von Hydro »

@ Rudi : wenn das mit dem Gaspedal nix bringt, dann könnte noch ein zugekoktes AGR Probleme bereiten . Im BT Forum hat mein Kumpel "Reno1986" beschrieben wie er das gereinigt hat. Ich weiß noch dass er einen sehr hohen Verbrauch hatte . Ob der J125 allerdings schlecht lief weiss ich nicht mehr.
Gruß

Benutzeravatar
Messerspecht
Beiträge: 27
Registriert: 27. Nov 2019, 13:42

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von Messerspecht »

Hallo Hydro, hallo harri … und alle anderen!

Ich habe heute die Geschichte mit dem Abklemmen der Batterie durchgeführt. Übrigens: beide müssen abgeklemmt sein.
Ich bin mir nicht sicher, ob nur der Wunsch Vater des Gedanken ist, aber bei einer Testfahrt in der Stadt habe ich das Gefühl, als ob nun doch mehr Dampf da wäre. Am Dienstag bin ich wieder auf der Autobahn und in den Bergen. Dann gibt es eine definitive Antwort zum Erfolg der Aktion … hinsichtlich Leistung, Geschwindigkeit und Verbrauch. Wie gesagt: das wäre der Hammer und ich glücklich!
Ich habe aber auch noch die AGR-Geschichte im Blick. Das könnte/sollte man nach 272.000 km vielleicht eh' mal machen …

Zu den anderen Bemerkungen:
"2nd start" habe ich gesehen. Werde ich bestimmt irgendwann mal brauchen. Insgesamt habe ich den Eindruck, als ob wir einen ziemlich gut ausgestatteten LC erwischt haben. Wobei: wenn viel dran ist, kann auch viel kaputt gehen - siehe Sitzheizung.
Und ja, die Schalthebel sind wirklich potthässlich! Da hat wohl ein Vorbesitzer versucht, diese an das "Wurzelholz" der Innenverkleidung anzupassen. Über Geschmack lässt sich streiten. Darüber, dass der Ganghebelknauf von einem Schalter stammt wohl nicht.

Noch eine Frage:
Ich möchte in Kürze meinen Schnorchel anbauen. Dazu ist es notwendig, die Radhausverkleidung zu entfernen.
Es gibt außen eine Menge Schrauben, was kein Problem darstellt. Innen sind Verclipsungen. Gibt es da etwas zu beachten, kann man die zerstörungsfrei ab- und wieder anbauen?
Ich möchte nichts kaputt machen und dann ohne Ersatz dastehen. Ggf. besorge ich mir vorher welche beim Toyota-Mann.

Danke und viele Grüße aus Hamburg!

Hydro
Beiträge: 680
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von Hydro »

Du wirst neue Klipse brauchen ... die Dinger sind 14 Jahre alt und bestimmt etwas spröde ... kannst im Ecat schauen welche du brauchst !
Auf jeden Fall tust Dir ein Gefallen wenn du das bei 20 Grad plus machst ... dann fatzen die net zu schnell .
Wenn der jetzt besser läuft wäre ja Super , aber wie du schon gesagt hast .. erst ausprobieren ... dann siehst weiter.

Benutzeravatar
harri
Beiträge: 429
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Vorstellung ... und im Forum aktiv werden

Beitrag von harri »

Was verbrennt deiner so? Unter 10,5 auf Langstrecke geht bei mir nix. Sonst 11-12.
Liegt aber auch def. an den MT's. Die kauf ich mir auch sicher nicht mehr, da das einen Liter ausmacht. FW kostet auch noch Sprit, aber ich will nicht jammern...
Zum Anbau vom Snorkel, kann ich mich nicht mehr genau erinnern, aber irgend welche Klipse gehen immer kaputt. Ob du nun gleich die ganze Batterie brauchst...?
Wenn du Zeit hast, anbauen und dann sehen was man bestellen muss.
AGR:
Ist “dicht“ gemacht mit einem Plättchen und 7mm Loch wie das die Australier machen. Ansaugtrackt und auch der Rest sahen echt übel aus!
Hab mir das erst vor ca. einem Jahr an der Drosselklappe, zur Kontrolle, angesehen.
Alles sauber!!!
Die Wurzelholzoptik kannst du mit wenig Aufwand und etwas Folie ganz leicht nach deine Wünschen ändern. Nur bei der Tür muss die Verkleidung ab, aber das ist auch kein Problem.
Beim Schaltknauf wird's etwas problematischer...

harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne
Zwangssperre der Untersetzung im VTG ausgebaut.

Antworten