Fasziniert aber skeptisch

Hier können sich neue Forum-User vorstellen.
Flapsfive
Beiträge: 9
Registriert: 23. Jun 2018, 09:18

Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von Flapsfive » 23. Jun 2018, 09:27

Guten Morgen !

Meine Name ist Steve, bin die letzten 8 Jahre einen Audi A3 gefahren - davor 15 Jahre Landrover Defender.

Ich habe eigentlich aufgrund der enormen Unterhalts - und Wartungskosten des LR die vernünftige A3 Lösung gewählt -
jetzt bin ich gerade dabei wieder Rückfällig zu werden und bin fasziniert vom Landcruiser.
Ich habe bereits mit dem Händler meines Vertrauens in Stuttgart einen Wagen konfiguriert ( 3 Türer - neu) .

Meine letzte Frage war die nach der Inspektion .- und hier war ich doch ziemlich geschockt.
Jedes Jahr oder 15.000 KM mit ca. 400 EUR Kosten jeweils.
Jetzt suche ich Argumente für den Kauf - bei 30TKM pro Jahr muss ich alle 6 Monate zur Inspektion ?
Konnte es kaum glauben - das geht dann doch ziemlich in s Geld.

Eine andere Lösung gibt es vermutlich nicht - insbesondere im Lichte der Garantie oder ???

Vielleicht habt ihr ein paar Tips oder Erfahrungen für mich ?

Herzlichen Dank !

Gruß

Steve

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1215
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Kontaktdaten:

Re: Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von Capitano » 23. Jun 2018, 10:15

Hallo Steve,
zunächst mal herzlich Willkommen in dieser Runde.
Ja, das mit dem Kundendienstintervall dürfte leider stimmen!
Auch mit meinem letzten Juli erworbenen J15 muss ich demnächst in die Werkstatt.
Ich hoffe allerdings, dass der Spaß nicht gleich 400,- Euro kosten wird.
Wenn ich mich nicht täusche, werden ja bloß das Motoröl mit Filter getauscht. Ansonsten ist das ja nur eine Durchsicht.
Aber schauen wir mal, was unsere Profis dazu schreiben!

Viele Grüße aus Bayern

Helmut
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Flapsfive
Beiträge: 9
Registriert: 23. Jun 2018, 09:18

Re: Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von Flapsfive » 23. Jun 2018, 10:16

Herzlichen Dank ! Hoffnung keimt auf !

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 845
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von fsk18 » 23. Jun 2018, 13:14

Mein Argument:

richtiges Auto für Dich - falsches Auto für deinen Geldbeutel und oder Einsatzzweck;-)
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1215
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Kontaktdaten:

Re: Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von Capitano » 23. Jun 2018, 15:47

fsk18 hat geschrieben:
23. Jun 2018, 13:14
Mein Argument:

richtiges Auto für Dich - falsches Auto für deinen Geldbeutel und oder Einsatzzweck;-)

So pauschal würde ich das nicht sagen! Seinen Einsatzzweck und auch seinen Geldbeutel kennen wir nicht! 8)
Es stellt sich die Frage, ob man sich so hohe Unterhaltskosten leisten kann oder auch will!

Ölwechsel bei 15.000 km mag ja in Ordnung sein, auch eine Durchsicht. Sicher, die füllen dann auch gleich zu "Apothekenpreisen" Add-Blue nach. Aber trotzdem erscheinen mir 400,- € für den Check etwas überzogen!


Die Tatsache, dass man Add-Blue nicht selber nachfüllen "kann/darf/sollte", finde ich unverschämt. Schließlich handelt es sich hier um einen Betriebsstoff. Bei der nächsten Fahrzeuggeneration muss man dann wohl auch zum Tanken oder Nachfüllen der Scheibenwaschflüssigkeit zum Freundlichen... :evil: !

Viele Grüße

Helmut
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1500
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von sgm » 24. Jun 2018, 08:33

Nebenfrage: wieso kann man AdBlue nicht selber nachfüllen? Beim aktuellen Hilux ist das z.B problemlos möglich.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Flapsfive
Beiträge: 9
Registriert: 23. Jun 2018, 09:18

Re: Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von Flapsfive » 24. Jun 2018, 10:09

Ich danke Euch für die hilfreichen Kommentare - werde jetzt nochmals die Kosten
anfragen - vielleicht hatte der Verkäufer kein Ahnung.
Benötige nich Kaufargumente !

Dieser Wagen würde sicher nicht aus rein rationalem Grund gekauft werden - hier spielt das Herz
die größte Rolle. Habe lange recherchiert und bin sehr fasziniert vom LC.
Es ist das Wissen um die Geschichte des Wagens und die Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer -
Sinn macht es nicht aber sollte man nicht auch mal unvernünftig sein ?!

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1215
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Kontaktdaten:

Re: Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von Capitano » 24. Jun 2018, 10:17

sgm hat geschrieben:
24. Jun 2018, 08:33
Nebenfrage: wieso kann man AdBlue nicht selber nachfüllen? Beim aktuellen Hilux ist das z.B problemlos möglich.
Richtig, beim Hilux geht das. Aber beim 15er nicht. Steht so in sämtlichen Anleitungen! Es liegt wohl am "speziellen" Einfüllstutzen.
Man kann schon selber nachfüllen, benötigt aber die nur beim Freundlichen erhältlichen Gebinde mit passendem Schraubverschluß!
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 845
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von fsk18 » 24. Jun 2018, 11:23

Capitano hat geschrieben:
24. Jun 2018, 10:17
sgm hat geschrieben:
24. Jun 2018, 08:33
Nebenfrage: wieso kann man AdBlue nicht selber nachfüllen? Beim aktuellen Hilux ist das z.B problemlos möglich.
Richtig, beim Hilux geht das. Aber beim 15er nicht. Steht so in sämtlichen Anleitungen! Es liegt wohl am "speziellen" Einfüllstutzen.
Man kann schon selber nachfüllen, benötigt aber die nur beim Freundlichen erhältlichen Gebinde mit passendem Schraubverschluß!
Das geht schon, must nur aufpassen das nix daneben geht. Ich würde stark vermuten, das die Tanks beim Hilux und Landcruiser identisch sind.

Hilux -->> Commercial Wagon, muss auch der Fahrer können.
Landcruiser -->> Privat Wagon, lässt der Beistzer im Rundumsorglospaket bei seiner Werkstatt machen.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1215
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Kontaktdaten:

Re: Fasziniert aber skeptisch

Beitrag von Capitano » 24. Jun 2018, 12:27

Danke für Deine Antwort Basti!
Ich habe tatsächlich langsam den Eindruck, dass die Geschäftspolitik beim 15er nichts für mich ist. Die haben wohl eher ein anderes Klientel im Auge.
Als ich vor unserer Rundreise mit dem Wohnwagen nach den Sicherungen für die Stromversorgung des Anhängers fragte, wussten die zunächst selbst nicht, wo die sind.
Schließlich sagten die mir, dass die Sicherungen "irgendwo hinter der linken Kofferraumverkleidung" sind.
Bei Bedarf müsse ich halt einfach zu ihnen kommen!

Bin am Überlegen, ob ich im Rahmen des bevorstehenden Checks nicht fordern soll, die Sicherungen an eine zugängliche Stelle zu verlegen!
Meiner Meinung nach darf es nicht sein, dass man zum Sicherungstausch gleich "das halbe Auto zerlegen (lassen)" muss!

Viele Grüße

Helmut
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Antworten