....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Hier können sich neue Forum-User vorstellen.
Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 20
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von DFA » 14. Apr 2018, 15:06

...nachdem ich nun schon eine Woche alles mögliche über den j 15 hier eingesogen habe, dachte ich mal ich sollte mich bedanken. DANKE

Meine 4x4 Karriere begann mit dem LJ80, Samurai 413 long, Isuzu Trooper, 4Runner hin zum Jeep GC 3.0 (einer der letzten die Daimler-Chrysler in Österreich baute), welcher nun schmerzlich unser Haus verlassen hat. Ich trauer immer noch dem 4Runner nach, der zuliebe unseres Bobtails (das ist ein Hund mit vielen Haaren), nach Frankfurt aM an einen Geologen verkauft wurde. Leider keine Klimaanlage....

Nun wäre also die Gelegenheit wieder ins Toyo Lager zu wechseln, zumal Jeep nun Fiat ist und der Platz im neuen nicht grösser wurde.

Ehrlich gesagt kannte ich den unterschied von j12 zum j15 nicht wirklich. Bin aber nun soweit aufgeschlaut, dass ich heute einen j 15 probegefahren hab und eigentlich schon recht viel über das Auto wusste. Reinsetzen, losfahren. Ich bin immer noch geflasht wie angenehm sich das anfühlte.

Das war ein 60. Anniversary. Sehr kommod, ok die beschleunigungswerte sind nicht sooooo beeindruckend aber das Gesamtgefühl war sehr angenehm. Leider hat der j 15 so den einen oder anderen kosmetischen Makel,

der perlmutt weisse lack hat einige Steinschläge
Parkrempler rechts vorne, was zu einem Anriß der Stoßtangenschürze führte
der Himmel ist hinten ziemlich verkratzt
das Reserverad passt nicht zur Fz Bereifung
20" Felgen
das eine oder andere Loch im Leder der Türverkleidung
und die Fächer in der Hecktüre haben Macken

Kleinkram, aber bei dem Preis eines gehobenen Kleinwagens nicht unerheblich, weswegen ich mich nicht gleich zum Kauf entschieden hab. Ich muss noch drüber schlafen.

Das Preisgefälle ist ganz schön happig von Nord nach Süd. Norden J 15 Tec 32.000 Euronen Süden J 15 anni 34.000 Euronen bei ähnlichem Bj und Laufleistung... aber ich kann meiner besseren Hälfte schlecht verkaufen, dass ich mal schnell nach Euskirchen oder Bremen will um mir ein "Auto" anzuschauen.

soviel erst mal zur Vorstellung.

Vielleicht werden wir ja wirklich Freunde,

Gruß vom See

Uwe und der Rest

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1209
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Kontaktdaten:

Re: ....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von Capitano » 14. Apr 2018, 15:57

Hallo Uwe,

ein herzliches :willkommen:

im LCF!


Viele Grüße

Helmut
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: ....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von sgm » 14. Apr 2018, 17:45

Willkommen im Forum - dann drücke ich mal die Daumen, dass du einen adäquaten J15 findest.

Wobei ...
DFA hat geschrieben:
14. Apr 2018, 15:06
der perlmutt weisse lack hat einige Steinschläge
Parkrempler rechts vorne, was zu einem Anriß der Stoßtangenschürze führte
der Himmel ist hinten ziemlich verkratzt
das Reserverad passt nicht zur Fz Bereifung
20" Felgen
das eine oder andere Loch im Leder der Türverkleidung
und die Fächer in der Hecktüre haben Macken
... den scheinst du ja schon gefunden zu haben :wink: . Das ist wirklich alles Kleinkram, aber hervorragend dafür geeignet, noch mal über den Preis zu reden. Das einzige was mich persönlich stören würde, sind die doofen 20'-Felgen, weil du so vermutlich direkt neue Felgen in einer besseren Größe - z.b. 17' - kaufen darfst.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 20
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

Re: ....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von DFA » 14. Apr 2018, 20:35

joo...

vom Preisnachlass ist er nicht so begeistert. Er sagt es sei der aktuell günstigste den man findet. Naja, ist EZ 01/13 und hast 55 TKM drauf. In Euskirchen steht ein Tec EZ 5/12 mit 36 TKM ähnlicher Preis. Ist halt bisschen weit um mal schnell das Teil anzuschauen.....

Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 20
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

Re: ....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von DFA » 17. Apr 2018, 13:59

..... also es wird ein schwarzer J 15 TEC Edition EZ 2012 mit paarunddreißig TKM. Freitag in ner Woche hol ich das kleine Schwarze beim freundlichen ab. Dann hab ich 500 Kilometer zum eingrooven.....
..... hätte der 4-Runner eine Klimaanlage gehabt, würd ich ihn heut noch fahren!

Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 20
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

Re: ....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von DFA » 28. Apr 2018, 13:09

... so nun steht er vor der Tür.

Bild

ist schon ein Unterschied vom GC 3.0 zum J 150

Motor sechs vs. vier
ich find beide Schiffsdiesel klingen authentisch

Automatik 5Gang vs. 5Gang
das konnte der GC besser

Autobahn rasen vs. cruisen
rasen konnte der GC besser
entspannter gehts im J 150

Verbrauch..9l vs. 11,4l
das hätte ich vom J 150 nicht erwartet, eine echte Saufkuh

Haptik Leder vs. Leder
da ist der Wohlfühlfaktor nun deutlich gestiegen

Platz wenig vs. viel
das war der mir wichtigste Punkt, unser Hund hat Platz und wir auch

Qualität 200.000 vs. 34.000
der GC fiel nur einmal aus weil der Startach Chip den Geist aufgegeben hat
der J 150 soll ja viel Zuverlässiger sein, schaumermal

am Freitag hab ich in Schwenningen Termin: Unterboden.- und Holraumversiegelung
dann... Felgen? Fahrwerk? Standheizung? RhinoTräger? AHK? Leistungssteigerung? Folienindividualisierung?
..... hätte der 4-Runner eine Klimaanlage gehabt, würd ich ihn heut noch fahren!

Benutzeravatar
guri
Beiträge: 702
Registriert: 11. Apr 2010, 21:30
Fahrzeug: 120.86.78

Re: ....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von guri » 28. Apr 2018, 21:29

Servus Uwe,

Glückwunsch zum LC 👍
Und Willkommen hier im LCF ☺️

MfG, David

Hydro
Beiträge: 385
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: ....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von Hydro » 29. Apr 2018, 10:24

Also First : Glückwunsch ...
Second : Bilder bitte .... das Dach im Gebüsch sagt jetzt net sooo viel aus .
Third : Stell mal den LC Prado neben einen GC ... am besten davor ... das was du dann siehst sagt schon viel aus...

Gruß Oli

Benutzeravatar
DFA
Beiträge: 20
Registriert: 14. Apr 2018, 14:34
Fahrzeug: LC J 15 3.0 Tec Edition

Re: ....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von DFA » 29. Apr 2018, 11:29

Bild
...ach der war echt nett

Bild

... der dicke war schon auch ok

Bild

....first Danke
----second erledigt
...third kaum sieht man einen ist er auch schon wieder weg ;o)
..... hätte der 4-Runner eine Klimaanlage gehabt, würd ich ihn heut noch fahren!

Hydro
Beiträge: 385
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: ....vielleicht ein neuer Freund vom Bodensee

Beitrag von Hydro » 29. Apr 2018, 13:17

Jaaaaaa der 4Runner hat was ...
Wasn fürn Motor im J15 drin ?

Antworten