Er ist da!

Hier können sich neue Forum-User vorstellen.
Macteddy
Beiträge: 87
Registriert: 30. Sep 2011, 22:06
Fahrzeug: J15

Er ist da!

Beitrag von Macteddy »

Endlich nach 6 Monaten mit Umrüstung bei Nestle steht er im Hof als Eigenimport ins Rüeblicountry!
Sieht gut aus, macht Spass, die Kid´s lieben ihn als Aussichtsturm und meine Frau braucht fast einen Schemel! :lol: :biggrin:

Nestle Basic- Fahrwerk, Toyo- Felgen 7,5x17 mit 285/70/17 und je 15mm Distanzscheiben, Schnorchel, Tabor 9 K Seilwinde, kompletter Unterfahrschutz, Diff.- Sperre vorne und hinten mit Kompressor auch zum Reifen aufblasen! :D :D :D :D :D :D :D :D :biggrin:

Zum Fahrwerk kann ich nur sagen (nach 1000k) dass es angenehm straff ist, eine sehr gute Rückmeldung von Lenkung und Straße hat. Das Fahrverhalten ist sehr gut, nur mäßige Wankbewegungen, allerdings bei langsamer Fahrt etwas hart. ich habe keinen Vergleich zum Normalfahrwerk, da ich bei Nestle schon dieses Probegefahren habe.
Die BF AT- Reifen haben auf der Straße einen super Gripp, Gelände kann ich noch nicht beurteilen. Nestle fährt den selber und ist auch im Gelände sehr zufrieden.
Die negativen Stimmen zu den Serienbremsen kann ich nicht nachvollziehen, bei einer Vollbremsung hatte ich das Gefühl den Anker geworfen zu haben, brutale Bremswirkung!

Soweit mal.
LG

HartmutBildBild
Bild
Zuletzt geändert von Macteddy am 5. Mai 2012, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
J15 by Nestle
HT- Basisfahrwerk, 285/70/17 auf 7,5x17 Toyota
, Safarischnorchel, Nestle- Unterfahrschutz, Horn- Winde, ARB- Sperren v/h , Upracksträger, Foxwing, Klapptisch Hecktür, Kofferraumausbau mit "Kistenschubladen", Kühlbox mit Auszug, "Arbeitsrückfahrscheinwerfer", Sinuspannungswandler 230V , Lightbar- Front (demnächst)
Benutzeravatar
guri
Beiträge: 738
Registriert: 11. Apr 2010, 21:30

Beitrag von guri »

Geil
Benutzeravatar
Cid
Beiträge: 1307
Registriert: 3. Aug 2008, 15:10

Beitrag von Cid »

Gut sieht er aus !!!!!!!!!!!!!!

Allzeit gute Fahrt und eine Hand breit Luft unter dem Differential.

Viele Gruesse aus Murcia
Cid
KDJ 120 - D4D- 173 PS - Nestle| Bj. 08 | BFG MT 265/70 | Mittel.Diff. Sperre + Nestle Mitteldifferential-Schaltung | 100% Diff.Sperre HA | Nestle-UFS Motor-VTG/Mitteldiff.-Tank | HT-Advanced Fahrwerk | Safari-Snorkel + hochgelegte Achsentlüftungen| EngelMT27F | 115 l Zusatztank | MWRockslider
Benutzeravatar
4motionmike
Moderator
Beiträge: 802
Registriert: 21. Aug 2010, 21:28

Beitrag von 4motionmike »

Hallo Hartmut,


herzlichen Glückwunsch zu deinem J15 - sehr schön.
Wird für zukünftige Reisen noch Einiges verändert - Innenraum, Dachzelt, ...?
Den Kompressor kannst du auch wunderbar verwenden, um schneller 'ne schöne Glut in deinem Grill zu haben :wink:


Liebe Grüße,

Michael.
advo-cruiser
Beiträge: 179
Registriert: 25. Apr 2009, 21:10

Beitrag von advo-cruiser »

Hallo Hartmut,

schön, dass Du die Nestle -"Weiß"-Fraktion verstärkst.
Sieht super aus!

Viel Spaß beim Cruisen :D
Gruß
Albrecht

KDJ 120 D4D, weiß, Nestle/Hopa, 147 kw, 480 NM, BJ. 2009, 6 Gg., Cooper STT MT bzw. Winter 265/70-17, schw.pulv. Felgen, Rock-Slider, Mitteldiff. sep. sperrb.,100% Diff.hi.Toy., 100% ARB vorne, Kompressor ARB für Sperre und Reifendruck, ABS abschaltbar, Nestle UFS vo. bis hi., Safari-Schnorchel mit innenl. Zyklonfilter, alle Entlüftg. höher,schw. Glas, Clim-Air seitlich, Ezetil Kühl-Box EZC 45, Alpine Media-Center mit Booster, DVD, CD, MP3, I-Phone Bluetooth und Rück-Camera
Benutzeravatar
GOGOL
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 1028
Registriert: 4. Dez 2008, 18:02

Beitrag von GOGOL »

Moin Hartmut,

sieht gut aus und die Geländetauglichkeit ist auch schon gegeben. Der Anfang ist gemacht. :wink:

Viel Spaß im Gelände

Gruß Marlis & Jörn
Bild

...und immer schön fröhlich bleiben!
Landcruiser GRJ78 MORPHO, 170 kW/231PS, Weiß, 2x90L Benzintanks, 50L Wassertank, EXTREM Windenstoßstange, Winde X-Power XEW-12500, Höherlegung, Spurverbreiterung hinten, 285/75R16 BF Goodrich AT K02, Toyota Snorkel, Diff.-Sperre hinten, OME Fahrwerk, Alu-Cab Shadow Awn
Benutzeravatar
biks
Beiträge: 550
Registriert: 3. Aug 2008, 15:41
Kontaktdaten:

Beitrag von biks »

Sieht klasse aus!
Grüße
Birgit
Macteddy
Beiträge: 87
Registriert: 30. Sep 2011, 22:06
Fahrzeug: J15

Beitrag von Macteddy »

Hallo @ all

ja in weiss wirkt er einfach "maskulin"! :lol:

Innenausbau ist in Maßen geplant, da noch zwei kleine Herren (6+4,5) mitfahen. Eine Engekühlbox ist zunächst geplant.

Und ausserdem ein Zelt/Campinganhänger ala Campweerk etc. als Basislager.

Gruss

Hartmut :D
J15 by Nestle
HT- Basisfahrwerk, 285/70/17 auf 7,5x17 Toyota
, Safarischnorchel, Nestle- Unterfahrschutz, Horn- Winde, ARB- Sperren v/h , Upracksträger, Foxwing, Klapptisch Hecktür, Kofferraumausbau mit "Kistenschubladen", Kühlbox mit Auszug, "Arbeitsrückfahrscheinwerfer", Sinuspannungswandler 230V , Lightbar- Front (demnächst)
Macteddy
Beiträge: 87
Registriert: 30. Sep 2011, 22:06
Fahrzeug: J15

Beitrag von Macteddy »

Hallo @ all

ein erster Erfahrungsbericht nach 1300km:

positiv:

Das Fahrwerk (Nestle Suspension basic9ist wirklich sehr gut, gute Verschränkung sehr gutes Fahrverhalten auf Strasse und schlechten Wegen (Gelände folgt)
Die BF AT 285/17/70 sind recht leise, hervorragender Gripp bei Nässe und Trocken ()Gelände folgt), dämpfen recht gut bei 2,5bar (von Nestle empfohlen).

Die Bremsen sind sehr gut und standfest.

Bisher sind die 190PS mehr als ausreichend, mal sehen wenn vollgepackt mit Zeltanhänger.

Sitzkomfort und Position sehr gut (ich 198cm, Lady 166cm).

Motor läuft recht leise, kaum Geräusche vom Schnorchel.

Das Serienradio vom Komfortpaket ist sehr gut bei Radioempfang/CD und der Klang unterscheidet sich nur minimal vom guten Sound des Boston Acustics in meinem vorherigen Jeep Comander.

getriebe schaltet sich ohne Hakeln, keine Klappergeräusche etc.

negativ:

Klimanlagekomfortpaket (keine Automatik) leistet gute Arbeit, aber es stellt sich ständig bei allen temperaturen Umluft ein, immer beim Rückwärtsgangeinlegen und beio ca. jedem 2. Motorstart! Nervig!

Völliger Quatsch Parksensoren, vorne pfeift es schon ganz wild bei 1,50, hinten fast immer Dauerton ab ca. 3m¨


Sonst ganz Prima.


LG

Hartmut
J15 by Nestle
HT- Basisfahrwerk, 285/70/17 auf 7,5x17 Toyota
, Safarischnorchel, Nestle- Unterfahrschutz, Horn- Winde, ARB- Sperren v/h , Upracksträger, Foxwing, Klapptisch Hecktür, Kofferraumausbau mit "Kistenschubladen", Kühlbox mit Auszug, "Arbeitsrückfahrscheinwerfer", Sinuspannungswandler 230V , Lightbar- Front (demnächst)
Artur
Beiträge: 5
Registriert: 2. Aug 2021, 08:37

Re: Er ist da!

Beitrag von Artur »

Hallo Hartmut,
habe das gleiche Fahrzeug bei Fa. Taubenreuther umbauen lassen, habe jetzt aber das Problem wegen Reifeneintrag 285/70 x17, kannst du mir
vielleicht Infos geben?
Viele Grüße
Artur
Antworten