Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Hier können sich neue Forum-User vorstellen.
Antworten
hzj-peter
Beiträge: 6
Registriert: 6. Mai 2018, 12:28
Fahrzeug: Landcruiser HZJ71

Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Beitrag von hzj-peter » 6. Mai 2018, 16:46

Hallo Zusammen,

bin bei der Suche nach Landcruiser GRJ auf euer Forum aufmerksam geworden. Kannte nur „buschtaxi“.
Dann stelle ich mich doch erst mal vor.
Etwas älter, wohnhaft München,
Freiberufler (irgendwas mit IT oder wie die Älteren sagen EDV)

Erst-Besitzer eines HZJ71 Bj. 2001
Der LC wurde fast nur auf der Strasse bewegt, aber einmal im Jahr zu einer Rallye ausgeführt.
El Chott, Tuareg „Grand Erg“ etc. meist als Teilnehmer, aber auch als Orga.
Aus gesundheitlichen und familiären Gründen ist jetzt Schluß mit Wüstenrallies.

Aber einen kernigen Landcruiser möchte ich schon gerne weiter fahren.
Entweder meinen treuen HZJ71 (muss dann aber wegen Rost ordentlich restauriert werden) oder einen GRJ (innen grau, möglichst gebraucht mit wenig Helferlein).

Ich stöber dann mal hier, auf dass es mir bei der Entscheidung hilft.
schönen Gruß aus München
Peter

Benutzeravatar
Heinz
Beiträge: 164
Registriert: 15. Feb 2009, 19:18

Re: Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Beitrag von Heinz » 7. Mai 2018, 14:42

Servus EDV-Peter,

herzlich willkommen hier im Forum. Bestimmt gibt es für Dich hier einiges zu finden beim Stöbern. Viel Spaß!

Heinz
KDJ 120 - D4D, 166 PS, Nestle - Zusatztank 120 L, Standheizung - Thermo Top P, hinten hochgelegte Achsentlüftung

Benutzeravatar
Michi070166
Beiträge: 198
Registriert: 27. Okt 2011, 12:11
Kontaktdaten:

Re: Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Beitrag von Michi070166 » 8. Mai 2018, 08:11

Hallo Peter,
willkommen hier :D
Was für einen hast du im Auge 71er?
Neu oder gebraucht ( :keineahnung: )?
Toms oder Extrem :D
Wobei da noch ein Toyotautohaus Schuster
den GRJ71 anbietet:

Bild

Bin nicht verwandt :old:
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Bild

hzj-peter
Beiträge: 6
Registriert: 6. Mai 2018, 12:28
Fahrzeug: Landcruiser HZJ71

Re: Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Beitrag von hzj-peter » 8. Mai 2018, 21:41

@michi
Vielen Dank für die Adressen
am liebsten einen 71er,
aber "innen grau"
das braun innen (und dann vielleicht noch mit Holzapplikationen im Lenkrad) kann ich nicht ab.
Außenfarbe wäre mir egal - gibt ja Folierung.

Und bei einer Neubestellung = Erstzulassung sind mir zu viele "moderne" Sachen (ABS, ATRAC, VSC, EBD
und Reifendruckkontrollsystem ) dabei. Außerdem ist die vordere Stoßstange von der Ausladung her, dann mehr ein Campingtisch.
Vielen Dank für die Adressen - war mit allen schon in Kontakt.
Schuster (sehr sympatisch) kann aber keine "innengrauen" ordern.

Daher suche ich nach einem 2010er oder so. Ja, ABS hat der wahrscheinlich auch schon :(
gruß
Peter

Benutzeravatar
guri
Beiträge: 696
Registriert: 11. Apr 2010, 21:30
Fahrzeug: 120.86.78

Re: Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Beitrag von guri » 9. Mai 2018, 19:09

Servus Peter,

Erstmal ein Willkommen :D
Deinen Hang zum schlichten Fahrzeug ohne Ferz finde Ich geil, den allgemeinen Zuspruch zu dem ganzen Degenerationskram empfinde Ich sogar als besorgniserregend, führt mit Zuspruch wohl in die Unfähigkeit/Entmündigung. ..

Schau auch hier mal:

Buschmechanik.de

Ist ein patenter Typ mit Ahnung und Möglichkeiten. Sprich Ihn wegen dem "innen grau" an!

Viel Erfolg und 'n Gude'
David

Hydro
Beiträge: 339
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Re: Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Beitrag von Hydro » 10. Mai 2018, 10:04

Also ich würde , wenn ich dafür Geld übrig hätte , sofort einen GRJ 71 , 76 oder 78 kaufen - sofort - aber dennoch meinen GRJ 120 behalten. Wäre meine Traum -Kombi :elch:
Gruß Oli

Benutzeravatar
4motionmike
Moderator
Beiträge: 774
Registriert: 21. Aug 2010, 21:28

Re: Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Beitrag von 4motionmike » 11. Mai 2018, 16:04

Hallo Peter,

herzlich Willkommen hier im Forum.
Da wir ja einige GRJ-Fahrer unter uns haben, werden die dir bestimmt weiterhelfen können.
Außerdem ist es ein Thema, das mich auch sehr interessiert.


Liebe Grüße,

Michael.
Leg dich nicht mit einem Geocacher an. Er kennt Orte, an denen dich niemand findet!

hzj-peter
Beiträge: 6
Registriert: 6. Mai 2018, 12:28
Fahrzeug: Landcruiser HZJ71

Re: Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Beitrag von hzj-peter » 16. Mai 2018, 10:45

Hallo und vielen Dank für das nette Willkommen.

@david
Mit Buschmechanik habe ich Kontakt aufgenommen.
Gibt offensichtlich mehr "braun"-verabscheuer ;-)

@oli
ja, wenn ich genug Geld hätte, dann einen GRJ71 und 76 und meinen HZJ71 komplett restaurieren.
Peter
Mein Toyo ist mein Burg.

Hydro
Beiträge: 339
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Re: Neuer, alter HZJ-Fahrer aus München

Beitrag von Hydro » 16. Mai 2018, 12:07

Sauber Peter ! Richtige Einstellung ! :mrgreen:

Antworten
cron