Nudeln und Nudelsaucen

Vom Bergegurt zum Zelt. Im Einsatz auf Herz und Nieren geprüft.
Gesperrt
Bacardi
Beiträge: 1113
Registriert: 12. Aug 2008, 22:03

Nudeln und Nudelsaucen

Beitrag von Bacardi » 28. Jul 2009, 13:40

Wenn es auf Tour mal schnell und unkompliziert gehen muss, aber trotzdem schmecken soll:

Man nehme Schnittnudeln von 3-Glocken, diese sind nach einer kurzen Kochzeit von ca. 5 Minuten al dente, es müssen nicht immer Spaghetti sein!

Die kochend heißen Nudeln fülle ich nach dem Abgießen zurück in den Trangia-Topf.

Und nun der eigentliche Produkttest:

Wir übergießen diese Nudeln mit einer Al Gusto-Sauce von Knorr, welche vorher gar nicht gesondert erwärmt werden muss, und rühren das Gesamtkunstwerk einfach kräftig durch. Der Clou: Besagte Saucen befinden sich im packfreundlichen, leichten Tetra-Pack! :D , die Füllmenge von jeweils 370 g reicht locker für einen hungrigen Erwachsenen :wink: :!:

Hier die verkosteten Geschmacksrichtungen:

-Bolognese: schmeckt uns unter Campingumständen hervorragend, ausreichender Fleischanteil von 13%
-Kräuter: wenn es mal vegetarisch sein soll, ganz passabel
-Carbonara: diplomatisch formuliert, trifft es "gewöhnungsbedürftig" ganz gut, daran gestorben sind wir jedenfalls nicht...

Preis: pro Packung in ortsansässigen Supermärkten aktuell 1,07 Euro, da kann man nicht meckern. Der 500 g Beutel Schnittnudeln, ausreichend für 4 ordentliche Portionen, liegt ebenfalls bei round about 100 Cent.

Mahlzeit,


Bacardi
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird nur noch gemacht, was die Dummen wollen!

Wenn Dir ein Vogel auf´s Hemd kackt, gräm Dich nicht, sondern freu´ Dich, dass Kühe nicht fliegen können.

Ich sage, was ich tue, und ich tue, was ich sage! Wer auf dicken Eiern geht, darf nicht hüpfen.

Gesperrt