Türdichtung

Private Angebote.
Hydro
Beiträge: 216
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Türdichtung

Beitrag von Hydro » 15. Nov 2017, 07:56

Hallo J12er Fahrer , ich habe eine noch gute gebrauchte Hecktürdichtung im Keller liegen .
Hat jemand interesse daran ?
Hatte die getauscht weil ich dachte sie würde nicht mehr richtig abdichten - Ursache war aber die 3.Bremsleuchte.
Ich würde sie gegen Gebot abgeben.
Desweiteren hab ich einen Satz gebrauchte Zündkerzen im Angebot (für 1GR-FE) . Laufleistung max 10tkm sehen top aus und Elektrodenabstand ist auch ok. Die hab ich getauscht weil ich nicht 100% sicher war ob neue drin sind - außerdem wollte ich meinen Motorzustand kontrollieren. Ebenfalls gegen Gebot abzugeben.
Gruß Hydro

maria
Beiträge: 9
Registriert: 12. Dez 2017, 09:06
Fahrzeug: J 12
Wohnort: bei Heilbronn

Re: Türdichtung

Beitrag von maria » 12. Dez 2017, 09:15

Hallo Hydro,
kannst du mir sagen was genau das Problem des Wassereinbruches war?

Bei meinem J12 steht das Wasser unter dem Kofferraumteppich, und keiner weiß woher das kommt.

Danke & Grüße

Hydro
Beiträge: 216
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Re: Türdichtung

Beitrag von Hydro » 12. Dez 2017, 22:58

Bei mir war die Dichtung der 3. Bremsleuchte hart und porös . Das Wasser läuft hinter der oberen Türinnenverkleidung vor dann an der Scheibe runter und tropft auch richtung Kofferaum runter .
Gruß Hydro

maria
Beiträge: 9
Registriert: 12. Dez 2017, 09:06
Fahrzeug: J 12
Wohnort: bei Heilbronn

Re: Türdichtung

Beitrag von maria » 13. Dez 2017, 16:34

Vielen dank für die Info, das werde ich anschauen.

Benutzeravatar
harri
Beiträge: 353
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120
Wohnort: Oberösterreich

Re: Türdichtung

Beitrag von harri » 14. Dez 2017, 07:12

Hallo Maria,
Türdichtung abziehen schadet auch nicht. Dahinter verbirgt sich oben gerne viel Moddder und an anderen Stellen Rost!

harri

:old: Ich sehe gerade, Du hast in dem anderen Beitrag schon gelesen/ geantwortet...
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne

Benutzeravatar
Heinz
Beiträge: 157
Registriert: 15. Feb 2009, 19:18
Wohnort: LKR München

Re: Türdichtung

Beitrag von Heinz » 14. Dez 2017, 10:25

Hydro, vielen Dank für den Hinweis mit der 3. Bremsleuchte.

Heute inspizeirt und bröserl trocken. Aber zur Vorsicht habe ich den Spalt um die Bremsleuchte auf drei Seiten (seitlich, oben) mit Silikon-Fett zugekleistert.
KDJ 120 - D4D, 166 PS, Nestle - Zusatztank 120 L, Standheizung - Thermo Top P, hinten hochgelegte Achsentlüftung

Benutzeravatar
harri
Beiträge: 353
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120
Wohnort: Oberösterreich

Re: Türdichtung

Beitrag von harri » 14. Dez 2017, 12:17

Seht auch mal bei den Ablaufstöpsel an der Tür unten nach. Die waren bei mir mit viel Sahara- Sand zu und dadurch hatte ich ein schönes Aquarium in der Tür...
Hab die Stöpsel dann gleich weg gelassen, damit Wasser wieder ordentlich abfließen kann.
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne

Hydro
Beiträge: 216
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Re: Türdichtung

Beitrag von Hydro » 14. Dez 2017, 12:46

Ich hab festgestellt , dass wenn ich ihn gewaschen hab Wasser rein kommt - is ja klar bei Hochdruckwäsche drückt das Wasser durch und bei starkem Regen.
Hatte die Bremsleuchte dann demontiert - die Dichtung entfernt war ein Saugeschäft , dann die Farbe vom Hintergrund nachgemalt , dann ne dünne Moosgummi- Dichtung auf den Rand der Auflagefläche und zu Guter Letzt "Scheibendichtung abtupfbar" ne dünne Raupe auf das Moosgummi . Jetzt is trocken .
Hydro

Hydro
Beiträge: 216
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Re: Türdichtung

Beitrag von Hydro » 14. Dez 2017, 12:48

Ach die Stöpsel in der Tür fehlen bei mir auch . Die Tür is dafür mit Korrosionsschutzfett geflutet .

maria
Beiträge: 9
Registriert: 12. Dez 2017, 09:06
Fahrzeug: J 12
Wohnort: bei Heilbronn

Re: Türdichtung

Beitrag von maria » 10. Jan 2018, 11:16

Hi zusammen,
ich hatte meine LC in der Fachwerkstatt, dort den Auftrag gegeben nach dem Grund für den Wassereinbruch zu suchen.
Laut denen war es bei mir der Türgummi, dieser wurde getauscht. (ich hatte auf die Bremsleuchte hingewiesen).
Mal sehen ob es jetzt dicht ist.

Grüße Linda

Antworten
cron