Petition gegen Umweltzonen

Was sonst nirgendwo reinpasst, aber über das geredet werden muß

Würdet ihr diese Petition mitzeichen ?

Ja
15
88%
Nein
2
12%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2260
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Re: Petition gegen Umweltzonen

Beitrag von Tequila » 9. Dez 2015, 12:00

gerade bin ich über etwas verrücktes gestolpert und das passt in diesen uralten Thread :old:

Man kann grüne Umweltplaketten online bestellen. Dabei muß man nur sein Kennzeichen eingeben und aus dem KfZ Schein die Emissionsklasse ablesen und eintragen, Dann kann man sich den grünen Aufkleber für 8,95 schicken lassen.

Wer jetzt denkt, das würde irgendjemand nochmal nachprüfen ... Pustekuchen :shock: ich habe gerade (fast) eine grüne Umweltplakette bestellt mit dem Emissionsschlüssel "F0" von meinem J15 und dem Kennzeichen meines Anhängers ..... :roll:

Wie bescheuert ist denn sowas ? Da kann ich mir auch gleich als Zweitwagen einen alten 100er holen und online mit "F0" eine grüne Plakette dafür drucken lassen. Wer kontrolliert denn sowas ? Das darf doch nicht so einfach sein, sich in die grüne Zone reinzuschwindeln oder ? :twisted:

Warum muss ich einen DPF füttern (1 Liter mehr Verbrauch als mein vorheriger J12) wenn ich für 8,95 auch den Zugang in die Kölner Innenstadt kaufen kann ? Ich bin gerade etwas geschockt :?
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1490
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Petition gegen Umweltzonen

Beitrag von sgm » 9. Dez 2015, 12:27

Tequila hat geschrieben:Wie bescheuert ist denn sowas ? Da kann ich mir auch gleich als Zweitwagen einen alten 100er holen und online mit "F0" eine grüne Plakette dafür drucken lassen. Wer kontrolliert denn sowas ? Das darf doch nicht so einfach sein, sich in die grüne Zone reinzuschwindeln oder ? :twisted:
Das fällt spätestens bei der nächsten Hauptuntersuchung auf, ist seit diesem Jahr ein erheblicher Mangel!

Natürlich kannst du die Plakette vor der HU abkratzen und danach eine neue bestellen. Ich würde aber jedem raten davon die Finger zu lassen, denn man bewegt sich schnell im Bereich der Urkundenfälschung und das Risiko wäre es mir nicht wert.
http://www.umweltplakette.org/fragen-und-antworten/#33
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
Heinz
Beiträge: 167
Registriert: 15. Feb 2009, 19:18

Re: Petition gegen Umweltzonen

Beitrag von Heinz » 9. Dez 2015, 14:01

Ich fahre die Plakette seit dem Erscheinen im Handschuhfach spazieren. Glaubst du, daß das jemanden juckt. Die letzte HU war am 2.12.2015.

"Ihr Fahrzeug ist ohne festgestellte Mängel, Wiedervorführung ist nicht erforderlich, die Plakette wurde zugeteilt und angebracht".

Also doch Bananenre.....k.
KDJ 120 - D4D, 166 PS, Nestle - Zusatztank 120 L, Standheizung - Thermo Top P, hinten hochgelegte Achsentlüftung

Benutzeravatar
4motionmike
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 21. Aug 2010, 21:28

Re: Petition gegen Umweltzonen

Beitrag von 4motionmike » 9. Dez 2015, 15:32

Hallo,

ich kenn da auch jemanden, der auf solchen Wegen an seine grüne Plakette gekommen ist. Hab 's auch versucht ihm auszureden, denn die Konsequenzen sind nicht ohne.


Liebe Grüße,

Michael.
Leg dich nicht mit einem Geocacher an. Er kennt Orte, an denen dich niemand findet!

Antworten