Anhänger in Nordafrika

Was sonst nirgendwo reinpasst, aber über das geredet werden muß
Antworten
Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 833
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Anhänger in Nordafrika

Beitrag von fsk18 » 5. Mär 2015, 20:56

Hallo Leuts,

teilt mir mal bitte eure Erfahrungen mit.

Funktioniert ein ( meiner ) geländetauglicher Anhänger in Nordafrika hinter einem HDJ100 ( meiner ) ???

Was spricht gegen eine Verwendung :old: :old: :old:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 1466
Registriert: 12. Aug 2008, 22:02

Re: Anhänger in Nordafrika

Beitrag von Tscharlie » 5. Mär 2015, 22:09

Sand ? :mrgreen:

Ansonsten halt die "normalen" Einschränkungen - Länge des Gefährts & fehlende Wendemöglichkeiten im Gebirge, aber das gilt ja auch für einige Strecken in den Alpen, ob in EU oder Albanien.

Sofern Du nicht in die Dünen willst, dürfte wohl kein besonderes Problem bestehen - außer den erhöhten Fährkosten :roll:

Just my 2 Drachmes ...

Liebe Grüße,
Tscharlie
Die Welt ist das, was Deine Gedanken daraus machen

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Anhänger in Nordafrika

Beitrag von sgm » 6. Mär 2015, 10:01

So pauschal kann man das schlecht sagen. Hängt vom Hänger und der Strecke ab, die man fahren möchte.

Die Australier fahren allerdings mit ihren Camper-Trailern im Outback fast überall hin und die Dinger sind wesentlich größer und schwerer als dein Minihänger. Trotzdem - wenn du mich fragst, ich würde den Hänger zuhause lassen.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

WOLIMEX
Beiträge: 5
Registriert: 30. Jun 2015, 18:23
Fahrzeug: Toyota Land Cruiser 100 Executive

Re: Anhänger in Nordafrika

Beitrag von WOLIMEX » 30. Jun 2015, 20:29

Anhänger?
Je mehr Platz man hat umso mehr nimmt man mit. Vieles schränkt unterwegs nur ein ist unnütz und lockt Gesindel an.
Wenn machbar, Anhänger weg lassen.


Oder mach es wie die Gallboys, robust ohne Ende:


https://youtu.be/1pXTEqVZA2I

Antworten