unter 10 l / 100 km mit dem J15

Was sonst nirgendwo reinpasst, aber über das geredet werden muß
Antworten
Benutzeravatar
pfotentier
Beiträge: 43
Registriert: 10. Feb 2012, 09:46
Kontaktdaten:

unter 10 l / 100 km mit dem J15

Beitrag von pfotentier » 23. Jul 2013, 11:49

Der neueste Spritspartipp: Baut Euch ein möglichst fettes Dachzelt oben drauf, packt die Kiste bis oben hin voll (3 Kästen Bier nicht vergessen!), ladet Euren 95-Kilo-Nachbarn (und natürlich die beste Ehefrau von allen, aber die zählt ja gewichtsmässig kaum) ein und fahrt über WE in die Alpen. Vermeidet weder Stau noch zähfliessenden Verkehr und ganz besonders nicht den Irschenberg auf der Autobahn, lasst bloss die Klima an und nehmt in Österreich die Landstrassen. So kann man innerhalb von ca. 500 km den Verbrauch von 11,2 auf 9,9 l/100 km senken!
oops - i did it again...

ila
Beiträge: 145
Registriert: 5. Jan 2011, 14:30
Wohnort: Niederbayern

Beitrag von ila » 23. Jul 2013, 12:28

Hallo,
ja, das kann funktionieren - ich habe es mit dem Wohnwagen auch schon geschafft auf genau 10.1 Liter zu bleiben (Hubdach), aber man darf nicht schneller als Tacho etwas über 90 Km/h fahren. Kurz drüber und der Verbrauch steigt an - somit kann das auf Landstrassen gut funktionieren - lt. Anzeige habe ich ihn beim Cruisen auf der kroatischen Küstenstr. auch schon auf 8,8 Liter gehabt.....

Gruss Ingo

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2253
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05
Wohnort: Overath

Beitrag von Tequila » 24. Jul 2013, 08:32

Ich bin gerade mit dem J15 in Italien mit 4 Personen, Hund Gepäck und Dachbox drauf.
Verbrauch 9,9 Liter bei durchschnittlich 110 km/h (wir hatten Tochter und Schwiegersohn mit Yaris im Gefolge) :roll:

Ist aber für mich normal, da ich im Schnitt der letzten 40.000 km bei 9,6 l/100 km liege.
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Antworten