Größter Toyo aus USA - Gibt es den 200er noch!

Was sonst nirgendwo reinpasst, aber über das geredet werden muß
Antworten
Benutzeravatar
Schlafwagen
Beiträge: 380
Registriert: 6. Aug 2008, 21:15

Größter Toyo aus USA - Gibt es den 200er noch!

Beitrag von Schlafwagen » 20. Jul 2017, 21:38

Liebe Freunde japanischer Autos,

mir fallen weder der Name des fettesten Toyotas aus den USA ein, noch die technischen Daten.
Die Suchmaschine habe ich bemüht.

Wird der 200er noch gebaut und in Europa angeboten?

Was gibt es als Schleppfahrzeuge (über 3,5t) mit Benzinmotor?

Mit Cruisergrüßen

Schlafwagen
Zuletzt geändert von Schlafwagen am 20. Jul 2017, 22:49, insgesamt 1-mal geändert.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
--------------------------------------------
„Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann.“ Rahel Varnhagen (1771-1833)
--------------------------------------------
Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel. (Bertrand Russell, 1950 Nobelpreis für Literatur)

Benutzeravatar
Sarpe
Beiträge: 188
Registriert: 3. Aug 2014, 18:44
Fahrzeug: Land Cruiser J120
Wohnort: Karlsruhe

Re: Größer Toyo aus USA - Gibt es den 200er noch!

Beitrag von Sarpe » 20. Jul 2017, 22:29

Der größte ist der Tundra
https://www.toyota.com/tundra/

eins kleiner wäre der Tacoma.(Immer noch größer als der Hilux)
https://www.toyota.com/tacoma/

Habe aber keine Bezugsquelle
und wie es sich mit den technischen Daten dann in Deutschland verhält weiß ich auch nicht. :keineahnung:


Wird der 200er noch gebaut und in Europa angeboten?
Schau mal bei extrem, die haben jetzt den neuen URJ200 (V8).
http://www.extremfahrzeuge.com/land-cru ... rj202.html

Auserdem haben sie auch den GRJ200 (V6) :old:

Was gibt es als Schleppfahrzeuge (über 3,5t) mit Benzinmotor?
Meinst du jetzt nur Toyota oder allgemein?

Was hast du denn überhaupt vor?
Gruß Stefan.

Benutzeravatar
Schlafwagen
Beiträge: 380
Registriert: 6. Aug 2008, 21:15

Re: Größer Toyo aus USA - Gibt es den 200er noch!

Beitrag von Schlafwagen » 20. Jul 2017, 22:49

Stefan, erst mal ein Dankeschön

Ich will Leuten Infos geben, die von 4x4 Toyatas wenig Ahnung haben.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
--------------------------------------------
„Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann.“ Rahel Varnhagen (1771-1833)
--------------------------------------------
Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel. (Bertrand Russell, 1950 Nobelpreis für Literatur)

Hydro
Beiträge: 90
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Re: Größter Toyo aus USA - Gibt es den 200er noch!

Beitrag von Hydro » 21. Jul 2017, 01:33

Der 200er is als 4.0er 4.6er und 5.7er erhältlich - allerdings net bei Toyota sondern z.B. bei Extrem
Hab a scheenes Bild von nen 4.6er in hellblau foliert ... geiles Ding

Hydro
Beiträge: 90
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: GRJ 120

Re: Größter Toyo aus USA - Gibt es den 200er noch!

Beitrag von Hydro » 21. Jul 2017, 01:35

Der Sequoia is au son Donnerbolzen den bekommt man bestimmt au irgendwo. ..

marewa
Beiträge: 13
Registriert: 7. Feb 2016, 17:45
Fahrzeug: Land Cruiser KDJ150 (TEC)

Re: Größter Toyo aus USA - Gibt es den 200er noch!

Beitrag von marewa » 16. Aug 2017, 20:33

Hi,

zu dem Sequoia fällt mir noch der Highlander ein.
Hier ein paar Bilder von den beiden:
Dateianhänge
IMGX_9167.jpg
IMGX_9166.jpg
IMGX_9165.jpg

Antworten
cron