Kurztripp ins Trentino

Wochenendtouren oder kleine Fluchten aus dem Alltag.
Benutzeravatar
Schlum
Beiträge: 290
Registriert: 28. Dez 2009, 14:53
Fahrzeug: Land Cruiser J12, Land Cruiser HZJ78, Ford Ranger, BMW Z3

Beitrag von Schlum » 7. Okt 2012, 21:46

Moin Stefan,

meinen vollsten :respekt: , wie immer wunderschöne Bilder von dir. Dein Bericht weckt richtig Reiselust in mir... Hmmmmm

LG
Jürgen

Benutzeravatar
lines
Beiträge: 339
Registriert: 3. Aug 2008, 16:05
Kontaktdaten:

Beitrag von lines » 9. Okt 2012, 09:25

Hallo Stefan,

wieder mal eine tolle Geschichte, vielen Dank.

Wie hieß denn der Campingplatz am Lago di Levico ?

VG

Jürgen
Wenn die Zeit kommt, in der man könnte,
ist die Zeit vorüber, in der man kann.

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1500
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Beitrag von sgm » 9. Okt 2012, 09:38

lines hat geschrieben:Wie hieß denn der Campingplatz am Lago di Levico ?
Camping Lago di Levico ;)
http://www.campinglevico.com/

peter
Beiträge: 147
Registriert: 31. Okt 2008, 16:12

Beitrag von peter » 9. Okt 2012, 15:53

hallo stefan,

kannst du bitte mehr über diesen campingplatz erzählen?
ist schon ein paar jahre her das ich campen war, 20 oder 30, aber der sieht für kinder ganz interessant aus.
wie sind denn die sanitären einrichtungen, sauber oder nur ok?
in welcher ecke sollte man sich am besten nach einem platz umsehen, wo ist es am ruhigsten aber der weg zum strand nicht weit...?

vielen dank

peter

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1500
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Beitrag von sgm » 10. Okt 2012, 00:00

Mir hat der Platz gefallen. Ist relativ neu, was man auch am Google Earth Bild sehen kann. Da fehlen nämlich Teile der Anlage.

Der Rest ist denke ich Mal auf der Webseite angegeben. Hab jetzt nicht so auf Spielplätze u.ä. geachtet. Im Sommer dürfte da aber der Bär steppen, mit Animationsprogramm etc ... also nix, was mir wirklich zusagen würde.

So richtig ruhig ist es in der Gegend, zumindest im Tal fast nirgendwo. Dafür ist es zu dicht besiedelt. Levico Therme ist direkt zu Fuß erreichen. Hat eine ganz nette Innenstadt, wo wir auch 2mal essen waren.

Antworten