Bergeseminar in Saverne mit OCO

Wochenendtouren oder kleine Fluchten aus dem Alltag.
Benutzeravatar
Martl
Administrator
Beiträge: 2035
Registriert: 21. Jul 2008, 19:34

Beitrag von Martl » 31. Jul 2012, 16:50

advo-cruiser hat geschrieben:...
Die Geschichte mit den Ästen und Steinchen halte ich für grob unsinnig und gefährlich...
aelbler hat geschrieben: Äste und Steine in der Spur gehen war nicht.
Und erst recht nicht auf einem Offroad-Gelände. ...
Surfy hat geschrieben: Die Sache mit den Ästen, die würde ich auch eher mal auf einem Forstweg bei Regen austesten, und nicht im Offroadpark das Erdreich anreichern.
:gruebel: :gruebel: :gruebel:

Jetzt weiß ich wieder, warum sich die Betreiber von Offroadparks einen Haftungsausschluss unterschreiben lassen.
Alternativ könnten sie natürlich Normbedingungen zur Verfügung stellen :roll:

Gruß
Martin
Schwarzes Auto mit Zeugs dran.
Sandfarbenes Auto mit Zeugs drin.

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1490
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Beitrag von sgm » 31. Jul 2012, 21:36

Surfy hat geschrieben:@ SGM: bitte beschreib doch mal detaillierter was war, und wie Du dir helfen konntest. Eine bebilderung wäre natürlich auch top.
kuckst du ...
http://www.landcruiserfreunde.org/viewt ... c&start=15

ungefähr in der Mitte

Antworten