Interesse an geführter Offroad-Tour in Kroatien im September

Alles rund um die Planung der nächsten Reise. Navigation, Hinweise, Reisepartner gesucht ...
Benutzeravatar
Nanook
Beiträge: 441
Registriert: 6. Aug 2008, 21:12
Fahrzeug: LC 200 Expeditionsmobil, Wrangler JK und Mitsubishi Pajero V80

Beitrag von Nanook » 1. Jul 2009, 19:49

Hallo Peter,

ist das eigentlich eine "Weichei-Tour mit Hotel" (so wie ich es schätze), oder Camping oder gar Schlimmeres :-) ?

Viele Grüße
Jörg
„Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.“
Leonardo da Vinci

LC 200 Expeditionsmobil, Wrangler JK und Mitsubishi Pajero V80

peter
Beiträge: 147
Registriert: 31. Okt 2008, 16:12

Beitrag von peter » 2. Jul 2009, 08:19

@ jörg,

weichei, nur noch weicheier-touren!!! :oops:


gruss

peter

Benutzeravatar
Nanook
Beiträge: 441
Registriert: 6. Aug 2008, 21:12
Fahrzeug: LC 200 Expeditionsmobil, Wrangler JK und Mitsubishi Pajero V80

Beitrag von Nanook » 2. Jul 2009, 16:04

@Peter:

Die Tour, die du planst sieht aber Ultra-Cool aus ...da werd ich echt neidisch! So viele tolle Berge gibt´s wohl in Kroatien nicht ...

Aber Pyrenäen ist wohl mit Hund(en) nicht ganz einfach ...

Viele Grüße
Jörg
„Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.“
Leonardo da Vinci

LC 200 Expeditionsmobil, Wrangler JK und Mitsubishi Pajero V80

peter
Beiträge: 147
Registriert: 31. Okt 2008, 16:12

Beitrag von peter » 2. Jul 2009, 17:09

hallo jörg,

(für die anderen) wir sprechen von der tour: http://www.ventura-tours.de/4x4offroadr ... /index.php

ich war noch zu meinen j95 zeiten 4x in den pyrenäen, das ist aber schon fast 9 jahre her.
jetzt wo ich wieder einen "richtigen" :wink: geländewagen fahre, zieht es mich wieder dort hin.

meine touren fahre ich immer alleine, also im auto keine familie, und so geniesse ich die tage, die aussicht und entspanne dabei super.

in kroatien war ich noch nie, habe aber von allen seiten nur gutes gehört.
aber irgendwie locken mich z.zt. die berge einfach mehr.


gruss

peter

p.s. 2 der damaligen pyrenäen-touren waren mit zelt übernachtung.
rückblickend hatte das schon seinen romantischen u. abenteuerlichen reitz, aber damals wars dann da oben doch kalt, dosenfutter und keine duschen...

Bild

Bild

Bild

Bacardi
Beiträge: 1113
Registriert: 12. Aug 2008, 22:03

Beitrag von Bacardi » 6. Jul 2009, 21:14

@ Peter und insbesondere Jörg:

Wartet mit diesen Plänen nicht mehr allzu lange :roll: :arrow: wie in den letzten beiden Juniwochen festgestellt, rücken Planierraupen und Teerwalzen mittlerweile in die entlegensten Gebiete vor, wo Du bestenfalls ´ne Horde Gänsegeier ( meine Holde hat ein neues Lieblingstier :wink: ) vermuten würdest. Zum Leidwesen der Offroader bzw. zum Wohle der Land- oder vielmehr Bergbevölkerung setzt Spanien die EU-Mittel für den Straßenbau äusserst konsequent ein, die noch bestehenden, nahezu paradiesischen Zustände werden in absehbarer Zeit Geschichte sein :cry: ...

LG


Bacardi
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird nur noch gemacht, was die Dummen wollen!

Wenn Dir ein Vogel auf´s Hemd kackt, gräm Dich nicht, sondern freu´ Dich, dass Kühe nicht fliegen können.

Ich sage, was ich tue, und ich tue, was ich sage! Wer auf dicken Eiern geht, darf nicht hüpfen.

peter
Beiträge: 147
Registriert: 31. Okt 2008, 16:12

Beitrag von peter » 7. Jul 2009, 08:32

bacardi,

das mit den neu asphaltierten landstrassen ist mir schon damals aufgefallen.

die machen das bestimmt, damit sich die ganzen kleinwagenfahrer nicht mehr den unterboden kaputt fahren :mrgreen:

oft waren wir nach stundenlangem geschaukel im gelände erstaunt, dass vor uns schon eingeborene mit alten vw golf oder fiat panda die strecken bewältigten und auch die aussicht genossen :oops:


gruss

p.s. wo du gerade dort warst, ... wo bleiben dann die pics????


peter

Bacardi
Beiträge: 1113
Registriert: 12. Aug 2008, 22:03

Beitrag von Bacardi » 7. Jul 2009, 09:48

peter hat geschrieben:..oft waren wir nach stundenlangem geschaukel im gelände erstaunt, dass vor uns schon eingeborene mit alten vw golf oder fiat panda die strecken bewältigten und auch die aussicht genossen :oops:
...p.s. wo du gerade dort warst, ... wo bleiben dann die pics????
:wink: Die Spanier scheinen weitaus schmerzfreier zu sein als wir :shock: :!:

Die absolute Härte war ein vollbesetzter, neuer SEAT Ibiza mit Sportfahrwerk und Breitreifen, der uns in einem Nationalpark auf einem Weg entgegenkam, der kaum noch als solcher zu erkennen und derart ausgesetzt war, dass er ohne UFS (der ordentlich malträtiert wurde!) nach meinem Ermessen keinesfalls hätte passiert werden können und vor dessen "Befahren" ich mich vorsichtshalber bei der "zufällig" anwesenden Guardia Civil rückversicherte, doch auch die Jungs waren ausgesprochen relaxed drauf :D ...

Die Bilder sind nicht sonderlich prickelnd und kaum dazu angetan, mit den tollen Reiseberichten der anderen LCF zu konkurrieren, insofern erspare ich Euch das Elend :lol: :!:

Falls wir nicht mangels Alternativen bzw. Reisepartnern im September nochmal runter fahren (müssen), grüß´mir die geliebten Pyrenäen auf´s Herzlichste :D :!:

Hasta luego,


Bacardi
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird nur noch gemacht, was die Dummen wollen!

Wenn Dir ein Vogel auf´s Hemd kackt, gräm Dich nicht, sondern freu´ Dich, dass Kühe nicht fliegen können.

Ich sage, was ich tue, und ich tue, was ich sage! Wer auf dicken Eiern geht, darf nicht hüpfen.

Benutzeravatar
Martl
Administrator
Beiträge: 2035
Registriert: 21. Jul 2008, 19:34

Beitrag von Martl » 7. Jul 2009, 11:22

So kommste uns aber nicht davon Dirk :wink:
Einfach die eigenen Bilder schlecht reden :wall:

Es gibt doch bestimmt neue Campingerfahrungen, neue Erkenntnisse zu den Änderungen am LC und wie ich euch kenne, die eine oder andere amüsante Anekdote :?:

Gruß
Martin
Schwarzes Auto mit Zeugs dran.
Sandfarbenes Auto mit Zeugs drin.

Bacardi
Beiträge: 1113
Registriert: 12. Aug 2008, 22:03

Beitrag von Bacardi » 7. Jul 2009, 11:36

Martl hat geschrieben:...Es gibt doch bestimmt neue Campingerfahrungen, neue Erkenntnisse zu den Änderungen am LC und wie ich euch kenne, die eine oder andere amüsante Anekdote :?:
Die gibt es in Hülle und Fülle, Martin :wink: , wobei der Hohenloher Amtmann mir die Arbeit in weiten Teilen dankenswerterweise schon abgenommen und lexikalisch ausdifferenziert hat :D ...

Ein kompaktes Pamphlet folgt aber wahrscheinlich noch, sofern es die knapp bemessene Zeit erlaubt.

Saludos


Bacardi
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird nur noch gemacht, was die Dummen wollen!

Wenn Dir ein Vogel auf´s Hemd kackt, gräm Dich nicht, sondern freu´ Dich, dass Kühe nicht fliegen können.

Ich sage, was ich tue, und ich tue, was ich sage! Wer auf dicken Eiern geht, darf nicht hüpfen.

Benutzeravatar
Martl
Administrator
Beiträge: 2035
Registriert: 21. Jul 2008, 19:34

Beitrag von Martl » 7. Jul 2009, 11:51

Bacardi hat geschrieben: Ein kompaktes Pamphlet folgt aber wahrscheinlich noch, sofern es die knapp bemessene Zeit erlaubt.
:up: :D
Schwarzes Auto mit Zeugs dran.
Sandfarbenes Auto mit Zeugs drin.

Antworten
cron