Wikiloc - Trails für 4x4 Offroad, Wandern und mehr..

Alles rund um die Planung der nächsten Reise. Navigation, Hinweise, Reisepartner gesucht ...
Antworten
Surfy
Beiträge: 297
Registriert: 4. Mai 2011, 16:20
Fahrzeug: Land Cruiser 200 - J20

Wikiloc - Trails für 4x4 Offroad, Wandern und mehr..

Beitrag von Surfy »

Bild

Wikiloc bietet eine Menge an Tracks bereit - von den Karpaten, Island und mehr...

Für Wandern, Biken, Quad, Kayak, 4x4 - für viele Themen finden sich tolle Routen - auch schon in der Heimat.

Die App bietet euch die Navigation zum Track via Google Maps was ganz bequem sein kann.

Link: Wikiloc - Trails und Tracks für Offroad, Wandern und mehr

Für mich ist das Tool sensationell, weil es einem schöne Tracks finden lässt - ohne sich mit viel Einarbeitung vorbereiten zu müssen. Einfach schauen was die Umgebung bietet - und los.

Die Navigation kann innerhalb von Wikiloc erfolgen und klappt wunderbar - wer mag kann die GPX Files auch für andere Tools wie z.B. MotionX oder eure Lösung auf dem Tablet exportieren.

In den Karpaten hat sich das Tool bestens bewährt, aber auch für die Einarbeitung für eine Island-Reise oder anderswo - wird einem viel geboten.

Schaut es euch mal an - auch wer Wandern geht wird tolle Vorschläge finden - und hilfreiche Bewertungen :bulb:

Surfy
Trans-Africa mit dem Land Cruiser 200 http://transafrica2012.blogspot.de

Thale
Beiträge: 212
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Re: Wikiloc - Trails für 4x4 Offroad, Wandern und mehr..

Beitrag von Thale »

Wir haben das auch schon paarmal bei der Planung verwendet. Man muss halt immer schauen wie aktuell die Beschreibung ist, zum Ideen sammeln auf jedem Fall sehr tauglich. Es gibt halt keine Geheimtipps mehr - mit allen Vor- und Nachteilen.....
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de

Franco
Beiträge: 26
Registriert: 21. Apr 2020, 08:28

Re: Wikiloc - Trails für 4x4 Offroad, Wandern und mehr..

Beitrag von Franco »

Muss man such unbedingt registrieren um diese App zu benutzen? Das stört mich ein bisschen und habe die App bis jetzt deswegen verworfen.

Sent from my SM-G970F using Tapatalk


Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1603
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Wikiloc - Trails für 4x4 Offroad, Wandern und mehr..

Beitrag von sgm »

Heute erst wieder einen Track in der Champagne nachgefahren. Ich nutze die Webseite und auch inzwischen die App sehr gerne.
Hab mir inzwischen auch die Pro Version gegönnt und in den letzten Jahren auch einige eigene Tracks hinzugefügt.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Surfy
Beiträge: 297
Registriert: 4. Mai 2011, 16:20
Fahrzeug: Land Cruiser 200 - J20

Re: Wikiloc - Trails für 4x4 Offroad, Wandern und mehr..

Beitrag von Surfy »

Ich bin auch mit dem Pro Account unterwegs.

Werden die die Geheimtips werden dadurch weniger? Tracks werden schon lange via GPX Files unter Reisenden getauscht, später von Pistenkuh, Dezel und anderen kommerziell angeboten (dafür moderiert, bebildert und validiert). Es ist nur bisschen einfacher geworden, denke ich.

Dafür fahren dann auch mehr Einzelkämpfer durch die Karpaten, und nicht mehrheitlich gewerbliche Anbieter mit 8 Fahrzeugen oder mehr.

Hat alles vor und nachteile. Grössere Gruppen haben auch für uns reisende ihre Vorteile, mann kann gemeinsam einfach mehr probieren und geht dabei weniger Risiken ein, macht aber auch mehr Flurschaden. Ein Pistenkuh Track hat genauso seine Berechtigung, hier weiss man dass dass man da wirklich lang kommt, weiss was sich lohnt anzuschauen etc.

Leben und leben lassen, jedes Angebot ist in meinen Augen eine Bereicherung und hat seinen Platz.

Wildcamping Spots hinzufügen mache ich im zentralen Europa selber nicht, da #Vanlife auch mit einer stärkeren Nutzung einhergeht - und nur zu Verschmutzung und neuen verboten führt.

Vanlife - dass meist alternative Leben im Van (ohne normale Arbeit) ohne Fokus auf das Reisen, hier steht man dann länger an einem Platz (Wildcamping weil erschwinglich) - dass wird es uns Reisenden das Leben leider ordenlich erschweren... Die Verbote spriessen ja schon eine Weile aus dem Boden, dass wird nicht langsamer werden. Aber aufhalten kann man das leider nicht.

Surfy
Trans-Africa mit dem Land Cruiser 200 http://transafrica2012.blogspot.de

Antworten