Demontage Verkleidung Getriebetunnel

Alle Themen zum Land Cruiser, die sonst nirgendwo einen Platz finden würden.
Antworten
Benutzeravatar
Martl
Administrator
Beiträge: 2035
Registriert: 21. Jul 2008, 19:34

Demontage Verkleidung Getriebetunnel

Beitrag von Martl » 8. Mär 2010, 11:29

Hallo LCF,

hat schonmal jemand die seitliche Kunststoffverkleidung des Getriebetunnels auf der Beifahrerseite abgebaut?
Ich möchte da gerne etwas drannieten, blind reinzubohren ist mir etwas zu riskant :wink:

Wo setze ich da am besten an? Welche Teile müssen noch weg um an dieses windige Stück Plastik zu kommen?

Ich meine das Teil an welchem auf dem Bild das Funkgerät hängt.


Danke und Gruß
Martl

Bild
Schwarzes Auto mit Zeugs dran.
Sandfarbenes Auto mit Zeugs drin.

Benutzeravatar
brummelwolf
Beiträge: 381
Registriert: 3. Aug 2008, 16:13

Beitrag von brummelwolf » 8. Mär 2010, 12:01

Moin, Moin Martl, guck malm hier rein.

Evtl. findestet du in den verschiedenen Handbüchern, was du suchst.

http://techdoc.toyota-europe.com/Aim.aspx?menuitem=2

Wahrscheinlich beim Handbuch für die Freisprecheinrichtung. Da sind Abbildungen der einzelen Bauteile.

VG

Christian

Benutzeravatar
sualk
Beiträge: 498
Registriert: 6. Aug 2008, 21:02

Beitrag von sualk » 8. Mär 2010, 14:06

Hi Martl,

probier' es doch einmal so wie hier unter Punkt 1 (erstes Bild) beschrieben:
http://www.lcool.org/technical/120_seri ... amera.html

Viel Erfolg :!:
Viele Grüsse
klaus
-----------------------
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
sauerlandcruiser
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 1627
Registriert: 4. Jul 2008, 14:18
Kontaktdaten:

Beitrag von sauerlandcruiser » 8. Mär 2010, 22:03

Martl,

diese Verkleidung habe ich schon x-mal abgenommen, um die Kabelage für das Funkgerät ordentlich zu verlegen.

Einfach am hinteren Ende mit den bloßen Fingern nach oben schieben und etwas von der Konsole wegziehen, dann hast du das komplette Teil in der Hand..
Das war es schon. Dahinter ist nix mehr. Du kannst das Teil so nehmen, bearbeiten und anschließend wieder die Vorderseite zuerst reinschieben und dann den Rest einfach runterdrücken.
Keine Angst, da geht nix kaputt. So stabil ist das Plastikteil dann doch. :)

Außerdem möchte ich bei dieser Gelegenheit drauf hinweisen, daß dieses Bild den Innenraum meines LC zeigt und ich das Copyright auf dieses Bild besitze.

Mein Junge, das wird teuer :!: :wink:
Gruß
Dipl. Gumfö.
Sebastian

Benutzeravatar
Martl
Administrator
Beiträge: 2035
Registriert: 21. Jul 2008, 19:34

Beitrag von Martl » 9. Mär 2010, 16:12

Danke euch :up: jetzt schaffs wohl sogar ich, das Teil zerstörungsfrei zu entfernen :wink:

Gruß
Martin
Schwarzes Auto mit Zeugs dran.
Sandfarbenes Auto mit Zeugs drin.

Benutzeravatar
sauerlandcruiser
Dipl. Gumfö.
Beiträge: 1627
Registriert: 4. Jul 2008, 14:18
Kontaktdaten:

Beitrag von sauerlandcruiser » 9. Mär 2010, 22:20

Dein Wort in Gottes Gehörgang :lol:

Benutzeravatar
pierrebaer
Beiträge: 33
Registriert: 13. Mai 2016, 12:25
Fahrzeug: Land Cruiser J120 Executive, 3l Diesel, Automatik, General Grabber 265/70 R17,

Re: Demontage Verkleidung Getriebetunnel

Beitrag von pierrebaer » 5. Jun 2016, 16:43

Hi,
ich greife einfach mal wieder diesen Beitrag auf, kurze Nachfrage, wie bekomme ich die Abdeckungen und Ledermanschetten des Automatik-Wahlhebel und Untersetzungswahlhebel ab? Ich will nämlich meine FSE tauschen, da ich mit meiner jetzigen nicht zufrieden bin :roll: und die Kabel laufen da her.
Danke
Pierre
Wenn etwas schief gehen kann, dann geht es auch schief.

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1528
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Demontage Verkleidung Getriebetunnel

Beitrag von sgm » 5. Jun 2016, 19:06

Sollten sich beide abschrauben lassen. Danach einfach die Verkleidung nach oben abziehen.
Die Verkleidung vom Mitteltunnel zu demontieren ist wie oben beschrieben kein Hexenwerk.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
pierrebaer
Beiträge: 33
Registriert: 13. Mai 2016, 12:25
Fahrzeug: Land Cruiser J120 Executive, 3l Diesel, Automatik, General Grabber 265/70 R17,

Re: Demontage Verkleidung Getriebetunnel

Beitrag von pierrebaer » 5. Jun 2016, 19:24

Vielen dank für die Antwort, dann werde ich das mal angehen sobad die neue FSE da ist :wink: .
Pierre
Wenn etwas schief gehen kann, dann geht es auch schief.

Benutzeravatar
pierrebaer
Beiträge: 33
Registriert: 13. Mai 2016, 12:25
Fahrzeug: Land Cruiser J120 Executive, 3l Diesel, Automatik, General Grabber 265/70 R17,

Re: Demontage Verkleidung Getriebetunnel

Beitrag von pierrebaer » 11. Jun 2016, 12:31

Sodale,
die FSE ist verbaut, habe "nur" fünf Stunden gebraucht :roll: , mit Halterung bauen.
Wo ich drauf hinaus will, das ich den oberen Teil des Getriebetunnels, besser gesagt die Verkleidung kpl. abgebaut hatte, sitzt zwar stramm geht aber eigentlich problemlos los.
Also danke für die Beschreibung :D .
Viele Grüße
Pierre
Wenn etwas schief gehen kann, dann geht es auch schief.

Antworten