Diesel - Fahrverbote ...

Alle Themen zum Land Cruiser, die sonst nirgendwo einen Platz finden würden.
Benutzeravatar
Rolf Blank
Beiträge: 153
Registriert: 3. Aug 2008, 16:11

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von Rolf Blank » 7. Mär 2018, 13:20

https://www.merkur.de/wirtschaft/schads ... 71855.html

So werden wir hier verarscht. Ich könnte kotzen.

The real Deal
Beiträge: 90
Registriert: 14. Okt 2014, 16:17
Fahrzeug: Land Cruiser TEC-Edition

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von The real Deal » 7. Mär 2018, 13:59

Hatten wir dieses Kaspertheater vor ca.15 Jahren nicht schon mal, da gab es rote, gelbe und grüne Plaketten und dieser Irrsinn ist sang und klanglos wieder eingeschlafen?
Schätze, auch diesmal wird sich das von selber erledigen.

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 837
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von fsk18 » 7. Mär 2018, 16:27

Hab ich etwas verpasst?

Rote, gelbe und grüne Plaketten gibt es immernoch. Sogar soviel das die roten und gelbplakatierten Fahrzeuge zu Stehzeuge werden sollen.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 837
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von fsk18 » 7. Mär 2018, 17:21

Tequila hat geschrieben:
6. Mär 2018, 13:48
Die Aussage bezieht sich auf Diesel PKW - der Hilux ist doch als LKW homologiert oder?
https://www.toyota.de/news/toyota-setzt ... iesel.json
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Kaif
Beiträge: 22
Registriert: 13. Feb 2018, 20:42
Fahrzeug: Land Cruiser J150

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von Kaif » 7. Mär 2018, 19:01

Rolf Blank hat geschrieben:
7. Mär 2018, 13:20
https://www.merkur.de/wirtschaft/schads ... 71855.html

So werden wir hier verarscht. Ich könnte kotzen.
In Nürnberg steht so eine Messtation seit Jahren direkt an dem Nürnberger-Ring ...
https://www.google.de/maps/@49.4404731, ... 312!8i6656
"Nicht über die Berge strauchelt der Mensch, er stürzt über einen Ameisenhügel."
Lü Bu-We (um 240v.Chr.)

The real Deal
Beiträge: 90
Registriert: 14. Okt 2014, 16:17
Fahrzeug: Land Cruiser TEC-Edition

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von The real Deal » 8. Mär 2018, 10:31

fsk18 hat geschrieben:
7. Mär 2018, 16:27
Hab ich etwas verpasst?

Rote, gelbe und grüne Plaketten gibt es immernoch. Sogar soviel das die roten und gelbplakatierten Fahrzeuge zu Stehzeuge werden sollen.
Klar gibt es die noch, aber wer fährt mit gelber oder roter Plakette herum, die meisten fahren mit grüner Plakette. Aber wozu, wen interessiert das.
Mittlerweile völlig belanglos.
Vielleicht kommt demnächst eine hellblaue und dunkelblaue Plakette, dann beginnt der Irrsinn wieder.

Hydro
Beiträge: 367
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von Hydro » 8. Mär 2018, 12:14

Ich glaube Politik und Autoindustrie wollen uns auf den Elektroschrott-Pfad führen die bereiten ein Zwangsumstellung der Fahrzeuge vor damit der Elektromüll gekauft werden muss auch wenn er keinen Sinn macht.

Kaif
Beiträge: 22
Registriert: 13. Feb 2018, 20:42
Fahrzeug: Land Cruiser J150

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von Kaif » 8. Mär 2018, 19:49

Hydro hat geschrieben:
8. Mär 2018, 12:14
Ich glaube Politik und Autoindustrie wollen uns auf den Elektroschrott-Pfad führen die bereiten ein Zwangsumstellung der Fahrzeuge vor damit der Elektromüll gekauft werden muss auch wenn er keinen Sinn macht.
Diejenigen die das Elektomobil propagieren sollen zuerst das Recycling-Konzept der alten verbrauchten Batterien vorstelln! Wohin damit?! Ist die Wirtschaftlichkeit der Batterien wirklich so hoch, wie der gewonnene Nutzen?

Schade, dass ich mir ein neues LC15 bestellt habe und durch dieses Diesel-Hype mir die ganze Vorfreude auf meinen ersten Neuwagen komplett vermiesen wird ... :oops: :oops: :oops: :x :x :x

Gruß Artur
"Nicht über die Berge strauchelt der Mensch, er stürzt über einen Ameisenhügel."
Lü Bu-We (um 240v.Chr.)

Kaif
Beiträge: 22
Registriert: 13. Feb 2018, 20:42
Fahrzeug: Land Cruiser J150

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von Kaif » 8. Mär 2018, 19:58

The real Deal hat geschrieben:
8. Mär 2018, 10:31
fsk18 hat geschrieben:
7. Mär 2018, 16:27
Hab ich etwas verpasst?

Rote, gelbe und grüne Plaketten gibt es immernoch. Sogar soviel das die roten und gelbplakatierten Fahrzeuge zu Stehzeuge werden sollen.
Klar gibt es die noch, aber wer fährt mit gelber oder roter Plakette herum, die meisten fahren mit grüner Plakette. Aber wozu, wen interessiert das.
Mittlerweile völlig belanglos.
Vielleicht kommt demnächst eine hellblaue und dunkelblaue Plakette, dann beginnt der Irrsinn wieder.
Ich fahre seit über 16 Jahren einen Diesel und habe noch nie eine Plakette drauf gehabt ...
"Nicht über die Berge strauchelt der Mensch, er stürzt über einen Ameisenhügel."
Lü Bu-We (um 240v.Chr.)

Benutzeravatar
Jolly Cruiser
Beiträge: 13
Registriert: 27. Mai 2015, 08:35
Fahrzeug: Land Cruiser J 120

Re: Diesel - Fahrverbote ...

Beitrag von Jolly Cruiser » 8. Mär 2018, 23:31

Bürgerverarschung ersten Grades!

Wenn ich den Artikel im Merkur lese (danke an Rolf) schwillt mir echt der Kamm!
Dies ist meiner Meinung eine gewollte und bewusst gesteuerte Manipulation der Messwerte durch die aktuell regierenden Parteien aller Couleur! (In diesem Punkt scheinen sich leider die Parteien in Deutschland fast alle einig zu sein!) Die willfährige Presse springt gerne auf den Umweltzug nach Nirgendwo auf ohne mal richtig die Fakten zu checken. Echter Journalismus ist anders!

Wissenschaftlicher Sachverstand wird hier durch politisch gesteuerte "IDIO LOGIE" verdrängt (setzt sich bewusst aus zwei Worten zusammen).

Wir werden nur noch belogen und betrogen von unseren sogenannten "Volksvertretern" und deren Handlangern.

Langsam wird es einfach zu viel der Bevormundung! Deutscher Michl erwache und wehr Dich endlich!!!

Ich werde mir jedenfalls das Fahren mit meinem Diesel nicht verbieten lassen und trotzdem in diese Zonen rein fahren.

Leider gibt es keine "Deutsche AUTOFAHRER-Hilfe" die mit Musterklagen unsere Politiker endlich zur Vernunft bringt.
Der ADAC versagt hier auf ganzer Linie! Würde gern wissen wie viele seiner 20 Mio Mitglieder Diesel fahren und von diesem Affentheater betroffen sind. Hauptsache immer schön systemkonform bleiben! Tja, der Zeitgeist....

Mal abwarten und hoffen, dass die ersten Klagewellen unsere Verwaltungsgerichte völlig zum Erliegen bringen.

Bin gespannt wie sich alles weiter entwickelt..... Unser Wohlstand wird sich, wenn das „so“ weitergeht, sehr bald verabschieden.

Und die Entscheidung von Toyota zum Thema Diesel-PKW in Deutschland finde ich völlig daneben, das war bestimmt mein letzter Toyota! (zudem auch noch wegen der finanziellen Unterstützung fragwürdiger deutscher „Umwelt“-Organisationen...)

Unsere deutsche Autoindustrie hat wohl noch reichlich Leichen im Keller, sonst würde die doch mal richtig Gegenschub geben, oder? Na ja, mit Mutti will es sich keiner verscherzen. Aber vielleicht gibt es doch noch irgendwo Manager mit Rückgrat und Sachverstand. Manchmal ist es aufrichtiger zu sagen, dass was nicht geht und auch nicht sinnvoll ist als immer nur das Fähnlein nach dem Wind auszurichten.

Denke, es ist an der Zeit sich ernsthaft Sorgen zu machen, wo das alles in D noch hinführt.

Antworten