Tankinhalt J12

Alle Themen zum Land Cruiser, die sonst nirgendwo einen Platz finden würden.
Thale
Beiträge: 158
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Tankinhalt J12

Beitrag von Thale » 7. Jan 2018, 17:34

Laut Bedienungsanleitung sollen der kurze und lange J12 rund 87 l Tankinhalt haben. Heute sind wir rund 15 km auf Reserve gefahren und haben dann 77l getankt. Eine Kanister zum maximalen Ausreizen hatten wir nicht mit, sind also auf Nummer sicher gegangen. Beim flüchtigen Durchsuchen von Benzinmonitor.de wird meistens bei unter 70l getankt bzw. manchmal sind auch Werte größer 100 l angegeben. Die hohen Werte sind sicher mit Zusatztanks oder Kanisterbetankung verbunden.

Es wäre schon interessant zu wissen, wieviel Liter man ungefähr noch im Tank hat, wenn die Reserveanzeige aufleuchtet. Wieviel Liter habt ihr maximal mit originalem Tank getankt? Nicht das wir es im Regelfall ausreizen wollen, aber für den Fall der Fälle ist es halt interessant.

Gruß - Thale
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de

Hydro
Beiträge: 439
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Tankinhalt J12

Beitrag von Hydro » 7. Jan 2018, 18:31

Im BuschTaxi Forum möchte das grad auch jemand von seinem J150 wissen . Also bei mir waren es neulich auch um die 70 Liter aber die Leuchte kam noch nicht nur die Reichweite war glaub bei 60 Km ungefähr. .. Waren ja aber rein rechnerisch um die 17 noch im Tank - ich fahr den äußerst selten so weit runter . Meistens bekommt er wieder nen vollen Tank wenn er ein paar Tage steht . Aber ich reize ihn jetzt auch mal ... Schau mer mal.
Gruß Oli

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 1483
Registriert: 12. Aug 2008, 22:02

Re: Tankinhalt J12

Beitrag von Tscharlie » 7. Jan 2018, 19:28

Servus zusammen :hello:,

ein alter Beitrag zK :
Tscharlie hat geschrieben:
27. Aug 2010, 16:27
In seinem Beitrag [url=http://sauerlandcruiser.forumprofi.de/thema-anzeigen-1000-km-mit-einer-tankfuellung-t345.html][color=blue][b]-> 1000 km mit einer Tankfüllung[/b][/color][/url] setzte Tequila die Meßlatte & hat geschrieben: komme gerade vom Tanken:
bei genau 1001 km auf dem Tageszähler habe ich 79,78 Liter Diesel getankt.

Laut Bordcomputer war ich seit etw 5 km "auf Null"

Ich glaube im Tank war nur noch warme Luft :roll:


Vor einem Monat hatte ich mir ja auch was vorgenommen :
Tscharlie hat geschrieben:Nach 908 km Fahrstrecke habe ich 71,84 Liter vollgetankt, ergo lediglich 7,91 l/100 km verfeuert ... Bild

Es waren also noch über 15 Liter im Tank und ich hab' mich schon auch ein klein wenig geärgert, zu früh getankt zu haben - denn da hätte selbst ich die "1000-km-mit-einer-Tankfüllung" á la Verbrauchskönig Tequila erreicht ... Bild


Wenn ich das nächste Mal an diese grenzwertige Welt herankomme, werd' ich bis zum letzten Tropfen rödeln, um dieses magische Ziel zu erreichen :!: Bild

Das war aber gar nicht nötig, denn es waren noch über 8 Liter (!) im Tank Bild, als es heute an's Füttern ging ...


HEUREKA :!: :elefant:

Bild

Bild

Bild


It's done. Bild


Für die 1025,3 km wollte Else 78,71 Liter nachgefüllt haben, was einem neuen persönlichen Rekord von 7,68 l/100 km entspricht Bild


"Stolz wie Oskar",
Bild
Tscharlie
Edit : Sorry, zu schnell & zu wenig aussagefähig für Benziner-Fahrer abgeschickt :roll: - wollte damit nur bestätigen, daß die Reserve-Leuchte reichlich früh aufleuchtet, da sind sicher immer noch 100 km plus x drin, wenn’s leuchtet.

Liebe Grüße, Tscharlie
Die Welt ist das, was Deine Gedanken daraus machen

Thale
Beiträge: 158
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Re: Tankinhalt J12

Beitrag von Thale » 7. Jan 2018, 21:17

Tscharlie hat geschrieben:
7. Jan 2018, 19:28
...

Bild

...
Interessant - wir haben 77 l getankt und die Anzeige war noch auf dem weißen Strich, aber zuviel darf man in die Anzeige sicher nicht reininterpretieren.
Wer bietet mehr als 80 getankte Liter :P ?

Gruß - Thale

PS: Bitte keine Restreichweiten- oder Verbrauchsdiskussion - wir Benzinerfahrer wissen das wir hier verlieren 8)
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 1483
Registriert: 12. Aug 2008, 22:02

Re: Tankinhalt J12

Beitrag von Tscharlie » 7. Jan 2018, 21:28

Servus Thale :hello:,

wie bereits oben ergänzt : ich wollte sicher keine Reichweiten-/Verbrauchsdiskussionen lostreten (war damals 100% Serie, nie wieder erreicht :wink:), sondern nur bestätigen, daß bei Reserveleuchte an noch mindestens 10 l Sprit drin sind, zumindest beim Diesel.

Liebe Grüße, Tscharlie
Die Welt ist das, was Deine Gedanken daraus machen

Hydro
Beiträge: 439
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Tankinhalt J12

Beitrag von Hydro » 8. Jan 2018, 00:54

Passt schon Tscharlie .
@ Thale dein Tank is ja hinten unterm Heck das bedeutet der hat glaub ich nicht das gleiche Volumen wie der Lange in der Mitte . Geschweige denn die gleiche Form ... Daher denke ich wird das eh unterschiedlich ausfallen .
Gruß Oli

Thale
Beiträge: 158
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Re: Tankinhalt J12

Beitrag von Thale » 8. Jan 2018, 07:31

Im Handbuch wird zwischen beim Tankinhalt zwischen Kurzem und Langen nicht unterschieden.
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1528
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Tankinhalt J12

Beitrag von sgm » 8. Jan 2018, 09:51

Thale hat geschrieben:
8. Jan 2018, 07:31
Im Handbuch wird zwischen beim Tankinhalt zwischen Kurzem und Langen nicht unterschieden.
Was so auch korrekt ist. Ja die Tanks sind unterschiedlich, haben auch eine unterschiedliche Form, der Inhalt ist aber identisch - ca. 90 Liter
In Australien wurde der J12 damals serienmäßig mit beiden Tanks ausgeliefert, wurde dann mit 180 Liter Tankinhalt verkauft :wink:

Ich hatte es mit dem kurzen J12 mal geschafft 85 Liter zu tanken. Da wäre ich dann auch nicht mehr weit gekommen :mrgreen:
Wenn ich mich richtig erinnere, dann ging bei einer Restmenge von ca. 12 Litern das Lämpchen an.

Die Angaben gelten natürlich alle für den Diesel. Die Tanks werden auch beim Benziner dieselben sein, aber evtl. hat Toyota die Entlüftung anders geregelt, so dass etwas weniger rein passt.
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Hydro
Beiträge: 439
Registriert: 6. Sep 2016, 07:29
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Tankinhalt J12

Beitrag von Hydro » 8. Jan 2018, 10:22

Aha ok nu denn wir testen ...
Gruß Oli

Mountii
Beiträge: 52
Registriert: 4. Apr 2013, 23:43
Fahrzeug: LC J120 Upracks Dachträger Nakatanenga Dachzelt African Outback Schubladen

Re: Tankinhalt J12

Beitrag von Mountii » 8. Jan 2018, 15:58

Hallo zusammen,

was ich mich gerade frage: wie schafft man es mit unter 8 litern zu fahren?
Unserer braucht bei "normaler" Fahrt ca. 9,6l auf die 100km.

Gruss Stefan

Antworten