Blaue Plakette

Alle Themen zum Land Cruiser, die sonst nirgendwo einen Platz finden würden.
Benutzeravatar
Rolf Blank
Beiträge: 160
Registriert: 3. Aug 2008, 16:11

Blaue Plakette

Beitrag von Rolf Blank » 14. Jul 2016, 15:45

Wenn demnächst tatsächlich die blaue Plakette eingeführt wird - wovon ich inzwischen ausgehe - dann werden unsere Diesel in Ballungsräumen nicht mehr fahren dürfen.
Für mich wird dann der schmerzliche Zeitpunkt gekommen sein, dass ich mich dann von meinem geliebten Dicken verabschieden muss, obwohl ich das nie vorhatte.
Leider habe ich es versäumt mir vor ca. einem Jahr einen von den aus Griechenland importierten J12 mit Benzinmotor und geringer Laufleistung zu sichern. Die wenigen Benziner, die jetzt noch angeboten werden haben leider zu hohe Laufleistungen.
Da ich grundsätzlich keinen Diesel mehr kaufen werde (die Euro 6 sind mir technisch zu diffizil und die Randbedingungen werden mit Sicherheit immer schlechter werden) ist jetzt guter Rat teuer bzw. schwierig. Nach dreizehn völlig problemlosen Land Cruiser Jahren kann ich mir eigentlich nichts anderes mehr als einen zuverlässigen Japaner vorstellen. In deren Angeboten finde ich aber keinen einzigen schönen, großvolumigen Benziner mehr, der den J12 auch nur annähernd ersetzen kann. Nur Jeep oder Mercedes haben (zur Zeit) brauchbare V6 im Programm. Es ist zum Haare raufen, dass die Industrie immer noch so einseitig auf die Diesel setzt, wo doch absehbar ist, dass der Dieselweg mittelfristig in die Irre führen wird.

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2278
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Re: Blaue Plakette

Beitrag von Tequila » 14. Jul 2016, 16:01

und das nächste Problem steht auch schon vor der Tür: Die blaue Plakette wird es (wie zu lesen war) NICHT für DIREKTeinspritzer Benziner geben !! Die haben eine ähnliche Feinstaubproblematik wie Diesel. Es wird bereits darüber diskutiert, dass aktuell kein einziges VW / Audi Modell die blaue Plakette bekommen wird. :evil:

Die ganzen Vertreter, Außendienstler und wie sie alle heißen, wird das wie ein Schlag treffen.

Ich habe die Konsequenzen gezogen und einen Hybrid Benziner bestellt :roll:
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Benutzeravatar
Rolf Blank
Beiträge: 160
Registriert: 3. Aug 2008, 16:11

Re: Blaue Plakette

Beitrag von Rolf Blank » 14. Jul 2016, 16:25

Also bist du doch beim RAV gelandet! Da bin ich mal auf deine Erfahrungen gespannt.
Für mich kommt der nicht infrage, weil eine Nummer zu klein und wegen der Optik, die mir überhaupt nicht gefällt.
Ja, was du über die Direkteinspritzer-Benziner schreibst wird auch spannend. Also wird man am Besten einfach noch abwarten müssen. Ja, ja, die J12 mit Benzinmotor wären einfach der Königsweg gewesen.

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 853
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Blaue Plakette

Beitrag von fsk18 » 14. Jul 2016, 20:18

Tequila hat geschrieben:und das nächste Problem steht auch schon vor der Tür: Die blaue Plakette wird es (wie zu lesen war) NICHT für DIREKTeinspritzer Benziner geben !! Die haben eine ähnliche Feinstaubproblematik wie Diesel. Es wird bereits darüber diskutiert, dass aktuell kein einziges VW / Audi Modell die blaue Plakette bekommen wird. :evil:
Na dann ist doch alles gut - es wird die Blaue Plakette nicht geben :lol: :lol: :lol: :lol:




Lobbyisten :respekt:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
sgm
Administrator
Beiträge: 1528
Registriert: 18. Jan 2012, 22:31
Fahrzeug: Nissan Patrol Y61
Kontaktdaten:

Re: Blaue Plakette

Beitrag von sgm » 14. Jul 2016, 20:28

Bis jetzt ist das doch alles noch heiße Luft. Blaue Plakette wird sicherlich kommen, wie dann die Beschränkungen aussehen wird man dann sehen.
Die Zonen werden sicherlich wesentlich kleiner werden als die aktuellen "Umweltzonen". In die Stuttgarter "Umweltzone" bin ich auch jahrelang mit gelber Plakette (nicht aufgeklebt) rein gefahren. Hat nie jemanden interessiert.

Für mein Anwendungsprofil, nämlich den Geländewagen als Reisefahrzeug zu nutzen, sehe ich auch in den nächsten Jahren keine Alternative zum Diesel, ganz einfach weil ich Reichweite benötige.

Ich würde da momentan nicht zuviel Panik machen!
twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails.
explore. dream. discover. (mark twain)

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2278
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Re: Blaue Plakette

Beitrag von Tequila » 14. Jul 2016, 21:30

fsk18 hat geschrieben: Na dann ist doch alles gut - es wird die Blaue Plakette nicht geben :lol: :lol: :lol: :lol:
Lobbyisten :respekt:
Naja - du bist ja offenbar bestens informiert :lol: :lol: :lol:

Zitat:
Die Einführung der Blauen Stickoxid Plakette ist in Deutschland beschlossen worden!
Am 07.04.2016 ist festgelegt worden, dass die Blaue Plakette eingeführt wird - Bundesumweltministerin Hendricks sieht keine Alternative zu verschärften Umweltzonen
Die Umweltminister haben auf ihrer Sonder-Konferenz festgelegt, dass die EURO 6 Plakette - auch Stickoxid Plakette genannt - nunmehr schnellstmöglich in Deutschland in eigenen, kleineren Umweltzonen Realität werden soll.

Quelle : http://www.blaue-plakette.de/de/home.html
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 853
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Blaue Plakette

Beitrag von fsk18 » 14. Jul 2016, 22:26

Tequila hat geschrieben:
fsk18 hat geschrieben: Na dann ist doch alles gut - es wird die Blaue Plakette nicht geben :lol: :lol: :lol: :lol:
Lobbyisten :respekt:
Naja - du bist ja offenbar bestens informiert :lol: :lol: :lol:

Zitat:
Die Einführung der Blauen Stickoxid Plakette ist in Deutschland beschlossen worden!
Am 07.04.2016 ist festgelegt worden, dass die Blaue Plakette eingeführt wird - Bundesumweltministerin Hendricks sieht keine Alternative zu verschärften Umweltzonen
Die Umweltminister haben auf ihrer Sonder-Konferenz festgelegt, dass die EURO 6 Plakette - auch Stickoxid Plakette genannt - nunmehr schnellstmöglich in Deutschland in eigenen, kleineren Umweltzonen Realität werden soll.

Quelle : http://www.blaue-plakette.de/de/home.html

des war ein Spass :greenwink:


mir persönlich ist es wurscht, ich fahre wenn dann mit einem alten Benziner-PKW oder mit der S-Bahn oder garnicht da rein, wenn es nicht anders geht.

:respekt: :respekt: A M A Z O N :respekt: :respekt:

Da hat die "Umweltplakette" nichts gebracht für die Umwelt, dann braucht es eine weitere noch bessere ... bis dann festgestellt wird, das es auch nichts bringt ( Bremsenabrieb, Omnibusse, Ausnahmegenehmigungen, Grills für die Steaks und Würstl, Zigaretten, Heizungsanlage in Gebäuden, usw. usf.) ...
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 853
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Blaue Plakette

Beitrag von fsk18 » 14. Jul 2016, 22:30

PS für den Threadstarter

ich würde den LC weiter fahren und einen Kleinstwagen für die Stadt und nahe Umgebung erwerben. Mit dem LC quasi nur rein uns raus aus der Zone beim weiterweg verreisen usw.

So verfahren wir sogar hier auf dem Land, es sei denn, beide Autos werden gebraucht.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2278
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05

Re: Blaue Plakette

Beitrag von Tequila » 15. Jul 2016, 07:08

Das Problem ist damit aber nicht gelöst, wenn man in dieser Umweltzone wohnt - dann darf man außerhalb parken und von dort aus mit einem Kleinstwagen nach Hause fahren :keineahnung:

Was momentan abgeht ist eine Hexenjagd auf Diesel und das wird sicher nicht besser werden.
Insofern haben uns die Hersteller mit ihrer Strategie der bestmöglichen Umgehung der Vorschriften, einen Bärendienst erwiesen.

Nicht Umsonst setzt Toyota gerade alles auf Hybrid - da kennen Sie sich aus, da haben sie was im Programm. Auf manche Modelle gibts bereits 6 Monate Wartezeit.

Ganz objektiv betrachtet ist Weg den der Diesel machen wird, langfristig nicht kalkulierbar.
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

LC120
Beiträge: 474
Registriert: 3. Sep 2008, 15:34

Re: Blaue Plakette

Beitrag von LC120 » 15. Jul 2016, 10:30

Hi,

@Rolf
habe mal krz in mobile.de geschaut, gibt imho genügend J12 Benziner? Warum suchst aber nicht einen J15er? Ich weiß, gefällt Dir nicht so richtig, aber ist objektiv gesehen besser, als der J12 und hast dann länger Ruhe... 4Runner würde sich auch anbieten?

@Heinz
schade dass schon wieder einer die Garde der alten J12er Treiber verlässt. Ist schon eine Weile her, da haben wir darüber diskutiert, dass der Nachfolger vom J15 mit Hybrid etwas für Dich wäre- leider nicht in Sicht. Im LOC ist jemand ohne Hybrid Erfahrung ebenfalls auf den RAV hybrid gewechselt, ist von ihm angetan und bewegt ihn mit rund 6 Litern, da bin ich jetzt schon auf Deine Rekordwerte gespannt....

@Sgm
Entschuldige,aber das ist eine merkwürdiger Einwand?
Selbst mit dem wirklich kleinen Tank des FJ Cruiser und dem LPG Tank, einer hierzulande häufig anzutreffender Kombi, komme ich gut 700 km weit (plus Reserve ca. 70km). Das dürfte bei derzeitiger Tankstellendichte in Europa locker reichen und Dein Y61 hat auch nur ca. 100-130km mehr an Reichweite oder?
Und wenn ich in entlegene Gebiete will, 255l sind beim FJ möglich, das reicht für ca. 1500km (plus Reserve)...kannst natürlich entgegenhalten, den Y61 könnte man auch mit einem 150l Zusatztank ausstaffieren, aber meinst nicht, wir Mitteleuropäer übertreiben es etwas mit der Aufrüstung der Offroader, angesichts der Reisemöglichkeiten, die uns noch übrig bleiben?

just my 2 cents...
Ronald

Antworten