Pflege und Wartung

Alles rund um die Pflege des Wagens
Antworten
Friesen-Cruiser
Beiträge: 295
Registriert: 7. Aug 2008, 23:00
Kontaktdaten:

Pflege und Wartung

Beitrag von Friesen-Cruiser » 13. Nov 2008, 07:30

Moin zusammen,

mich würde mal interessieren was ihr eurem LC so an regelmäßiger Pflege und Wartung gönnt.
Ich denke da z.B. ab abschmieren oder ähnliches.

Meiner bekommt alle 15´000 km seine Inspektionen.
Dazwischen Öl Kontrolle, Luft, Wasser und Sprit / Gas.
Ab und an mal eine Wäsche.
Mehr nicht.

Macht ihr mehr ?

Viele Grüße
Eric
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
Martl
Administrator
Beiträge: 2034
Registriert: 21. Jul 2008, 19:34
Wohnort: Karlsfeld

Re: Pflege und Wartung

Beitrag von Martl » 13. Nov 2008, 07:48

Friesen-Cruiser hat geschrieben: Macht ihr mehr ?
Nein.

Gruß
Martl
Schwarzes Auto mit Zeugs dran.
Sandfarbenes Auto mit Zeugs drin.

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2249
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05
Wohnort: Overath

Beitrag von Tequila » 13. Nov 2008, 08:01

alle 20tkm Ölwechsel / kleiner Service
alle 40tkm Ölwechsel / großer Service
2-3 mal im Monat Waschanlage / Staubsauger
1 X im Jahr Steinschlagschäden mit Lackstift tupfen, polieren / Wachsen und ein bis zwei Sprühdosen Hammerite auf den Unterboden sprühen.

Bei viel Zeit und Lust :oops: hin und wieder mal eine Handwäsche
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Bacardi
Beiträge: 1113
Registriert: 12. Aug 2008, 22:03

Beitrag von Bacardi » 13. Nov 2008, 08:17

Hallo!

Alle 10.000 Öl- u. Filterwechsel,
alle 20.000 kleiner Service mit Abschmieren,
alle 40.000 großer Service mit Diff.ölwechsel,
alle 80.000 Motortausch,
1x pro Woche Wäsche, je nach Witterung auch mal per Hand, wird aber seltener :wink:

Gruss



Dirk
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird nur noch gemacht, was die Dummen wollen!

Wenn Dir ein Vogel auf´s Hemd kackt, gräm Dich nicht, sondern freu´ Dich, dass Kühe nicht fliegen können.

Ich sage, was ich tue, und ich tue, was ich sage! Wer auf dicken Eiern geht, darf nicht hüpfen.

Friesen-Cruiser
Beiträge: 295
Registriert: 7. Aug 2008, 23:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Friesen-Cruiser » 13. Nov 2008, 08:53

Das sieht doch schonmal ganz gut aus. Danke.
Ich denke auch das z.B. das Abschmieren zwischen den Inspektionen überflüssig ist.
Bacardi hat geschrieben: alle 80.000 Motortausch,

:oops:

Viele Grüße
Eric
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2249
Registriert: 3. Aug 2008, 15:05
Wohnort: Overath

Beitrag von Tequila » 13. Nov 2008, 08:56

Bacardi hat geschrieben:
alle 80.000 Motortausch,
:laola:

... dafür halten deine Reifen 100.000 km - man kann nicht alles haben :undwech:
Grüße
Heinz
-----------------------------------------
hoffentlich werd` ich nie erwachsen

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1162
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Wohnort: Bobingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Capitano » 13. Nov 2008, 09:21

Tequila hat geschrieben:alle 20tkm Ölwechsel / kleiner Service
alle 40tkm Ölwechsel / großer Service
2-3 mal im Monat Waschanlage / Staubsauger
1 X im Jahr Steinschlagschäden mit Lackstift tupfen, polieren / Wachsen und ein bis zwei Sprühdosen Hammerite auf den Unterboden sprühen.

Bei viel Zeit und Lust :oops: hin und wieder mal eine Handwäsche

8)

Bis auf die Hammerite-Behandlung halte ich es exakt genau so wie Heinz!

Viele Grüße

Helmut
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Bacardi
Beiträge: 1113
Registriert: 12. Aug 2008, 22:03

Beitrag von Bacardi » 13. Nov 2008, 09:27

Hi Eric,

meinereiner steht ja so alle 6-7 Wochen unter dem Gefährt und beguckt sich dann auch die Schmierstellen. Wenn mit dem Fett nicht gegeizt wird, reicht ein Intervall von 20.000 km dafür bequem aus.

Einmal wurde es bei mir vergessen :shock: :evil: , da waren die Kreuzgelenke der Kardanwelle schon ziemlich trocken...

Lt. Betriebsanleitung solltest Du aber binnen 24 Stunden nach einer Wasserdurchfahrt abschmieren, was auch nachvollziehbar erscheint.

@Heinz: Jau, man kriegt den Hals einfach nicht voll, woll!

Grüsse



Dirk
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird nur noch gemacht, was die Dummen wollen!

Wenn Dir ein Vogel auf´s Hemd kackt, gräm Dich nicht, sondern freu´ Dich, dass Kühe nicht fliegen können.

Ich sage, was ich tue, und ich tue, was ich sage! Wer auf dicken Eiern geht, darf nicht hüpfen.

Benutzeravatar
Martl
Administrator
Beiträge: 2034
Registriert: 21. Jul 2008, 19:34
Wohnort: Karlsfeld

Beitrag von Martl » 13. Nov 2008, 09:32

Bacardi hat geschrieben: Lt. Betriebsanleitung solltest Du aber binnen 24 Stunden nach einer Wasserdurchfahrt abschmieren, was auch nachvollziehbar erscheint.
Das tatsächlich zu machen halte ich für maßlos übertrieben, es sei denn du brennst mit 50Km/H durch knietiefes Wasser.

Gruß
Martl
Schwarzes Auto mit Zeugs dran.
Sandfarbenes Auto mit Zeugs drin.

Antworten