Reinigung der Windschutzscheibe

Alles rund um die Pflege des Wagens
Antworten
johny123
Beiträge: 1
Registriert: 3. Jul 2018, 12:38

Reinigung der Windschutzscheibe

Beitrag von johny123 » 3. Jul 2018, 12:43

Hallo.Bei Sonnenlicht habe ich es gemerkt, daß die Scheibe ziemlich fleckig ist. Sieht aus wie Wasserflecken, aber einfache Putzversuche nutzten garnix. Bevor ich jetzt die Reinigungsutensilien im Hause bemühe, hier die Anfrage, was zu empfehlen ist. Es ist ja wohl Plexi, und da kann man, glaube ich, nicht mit allen Mitteln rangehen.Danke für Ratschläge!

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1193
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Kontaktdaten:

Re: Reinigung der Windschutzscheibe

Beitrag von Capitano » 3. Jul 2018, 13:21

Hallo johny,
es wäre nett, wenn Du Dich als neuer User im entsprechenden Unterforum "Die Mitglieder" kurz vorstellen würdest!
Auch halte ich das Forum "Veranstaltungen" nicht gerade optimal für das Thema Scheibenreinigung! Ich habe diesen Thread deshalb an die richtige Stelle verschoben! 8)

Zu Deiner Frage: Ich glaube nicht, daß die Frontscheibe aus Plexiglas ist und würde es mit einem handelsüblichen Glasreiniger versuchen!

Viele Grüße

Helmut
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Benutzeravatar
harri
Beiträge: 367
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Re: Reinigung der Windschutzscheibe

Beitrag von harri » 4. Jul 2018, 07:03

Und im fünften Beitrag (von mit übrigens auch so angefragt) gibt's auch unsere Antworten... :old: :elch:

SG harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne

Antworten