warum lackpolieren und ölwechsel nicht alles ist ...

Alles rund um die Pflege des Wagens
Benutzeravatar
harri
Beiträge: 382
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Beitrag von harri » 7. Aug 2013, 13:42

Nö, oder ????

Wurde der dann als U-Boot eingesetzt ???

Hab nen 03er und der sieht (Gott sei Dank) besser aus !

Harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 837
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Beitrag von fsk18 » 7. Aug 2013, 18:26

ganz normaler deutscher europäischer alltagsbetrieb, keine umbauten usw. halt alles serienmäßig, auch der rostschutz :shock:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Benutzeravatar
Heinz
Beiträge: 164
Registriert: 15. Feb 2009, 19:18

Beitrag von Heinz » 28. Okt 2013, 11:45

Hi Harri,

Ich habe ebenfalls ein Problem am Radlauf hinten links.
Hast Du den Spalt (bei mir sind es ca. 2 cm) irgendwie abgedichtet, um eine nochmalige "Versiffung" unter der Verkleidung zu verhindern.
Der vorhandene Schmutzabweiser (ha,ha) ist ja vom Material her doch sehr dünn, um daran etwas zu befestigen.
KDJ 120 - D4D, 166 PS, Nestle - Zusatztank 120 L, Standheizung - Thermo Top P, hinten hochgelegte Achsentlüftung

Benutzeravatar
harri
Beiträge: 382
Registriert: 25. Sep 2011, 18:57
Fahrzeug: Land Cruiser J120

Beitrag von harri » 28. Okt 2013, 16:16

Ich hab's jetzt nicht genau im Kopf aber so groß war der nicht bei mir.
Hab entrostet, Grundierung und dann reichlich Mike Sanders genommen.

Harri.
LC J120, Bj. 2003, 265/70 Hankook Dynapro MT auf original Alu's, Snorkel, OME FW, ASFIR UFS vorne

Benutzeravatar
Heinz
Beiträge: 164
Registriert: 15. Feb 2009, 19:18

Beitrag von Heinz » 28. Okt 2013, 19:06

So habe ich mir die Vogehensweise auch vorgestellt.
Ich versuche aber trotzdem den Spalt irgendwie zu verkleinern evtl. ganz dicht zu bekommen.
KDJ 120 - D4D, 166 PS, Nestle - Zusatztank 120 L, Standheizung - Thermo Top P, hinten hochgelegte Achsentlüftung

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 837
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Re: warum lackpolieren und ölwechsel nicht alles ist ...

Beitrag von fsk18 » 23. Nov 2013, 11:01

bin grad an der inspektion mit allem am landcruiser dran, hier mal ein beispiel vom kraftstofffilter. ich meine der ist jetzt so ca. 30000km ( 2Jahre ) drin und eigentlich schon völlig "fertig". es sind ablagerungen wie rostpartikel, sand und schleim. zusätzlich habe ich einen vorfilter drin der die großen partikel schon abhält. dieses beispiel betrifft jetzt rein mein auto, muss bei anderen fahrzeugen nicht so sein, aber reinschauen kann man von aussen nicht.

Bild
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNTOOLS-Stützpunkt

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

und auch bei www.MadeInRussia.de

Antworten