Schlüsselbatterie erneuern

Alles rund um die Pflege des Wagens
Antworten
Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 368
Registriert: 6. Apr 2009, 11:01
Wohnort: Neu Kaliß
Kontaktdaten:

Schlüsselbatterie erneuern

Beitrag von Werner » 13. Dez 2012, 01:12

Weiß jemand, ob man die Batterie im Schlüssel einfach selbst tauschen kann ohne das er sich entprogrammiert und wenn ja, welche Batterie man benötigt (für J12).

Mein Weg zum nächsten Freundlichen ist für so etwas ein bischen weit, und die Feiertage stehen auch vor der Türe.
Viele Grüße

Werner


Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig. (Winston Chrchill)

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 1463
Registriert: 12. Aug 2008, 22:02
Wohnort: Hohenlohe

Beitrag von Tscharlie » 13. Dez 2012, 07:39

Servus Werner,


mit exakt derselben Fragestellung war ich Mitte Oktober beim Freundlichen, weil ich etwas Schiß vor dem Horrorszenario hatte, daß die (immerhin 5 ½ Jahre alten) Batterien womöglich während des Urlaubs verrecken und wir mit sich verweigernder Wegfahrsperre mitten in der Wüste stehen ... :roll:


Dazu 2 gute Nachrichten :

1. Den Batteriewechsel kann man selbst vornehmen, sofern man einen genügend kleinen Schraubendreher hat, die Batterienummer lautet CR 1616 3 V.

2. Die Wegfahrsperre funktioniert batterieunabhängig mittels Transponder, Batteriestrom wird nur für die Funkbedienung des Schließmechanismus benötigt.

Basti möge das korrigieren, wenn's nicht stimmen sollte.


Liebe Grüße,
Tscharlie
Die Welt ist das, was Deine Gedanken daraus machen

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 368
Registriert: 6. Apr 2009, 11:01
Wohnort: Neu Kaliß
Kontaktdaten:

Beitrag von Werner » 13. Dez 2012, 10:32

Vielen Dank, Tschalie. Ich begeb mich gleich an Werk!
Viele Grüße

Werner


Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig. (Winston Chrchill)

Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 792
Registriert: 16. Mai 2012, 21:08
Kontaktdaten:

Beitrag von fsk18 » 13. Dez 2012, 12:35

Ja, aber batterietyp gibs verschiedene, je nach Hersteller und baujahr und produktionsort. Typ steht aber auf FernbedienungGehäuse und auf der alten batterie
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de

BANNER-Batteries und HORNtools-Stützpunkt *BANNER JumpStarter-AKTION*

Ersatzteile OEM und Aftermarket für ALLE Marken

Benutzeravatar
Tscharlie
Beiträge: 1463
Registriert: 12. Aug 2008, 22:02
Wohnort: Hohenlohe

Beitrag von Tscharlie » 13. Dez 2012, 13:07

Hmmm,

danke Basti.

Dann muß ich mal konkretisieren :

Mein 12er ist EZ 10/2007, Modell "Luna", Produktionsort vermutlich irgendwo in Nippon, und der Schlüssel sieht so aus :

Bild

Hab' zwar g'rad keinen ganz kleinen Schraubenzieher, mit dem ich das Batteriegehäuse öffnen könnte, aber das Schlüsselgehäuse hab' ich immerhin aufbekommen, da sieht's so aus :

Bild


Liebe Grüße,
Tscharlie
Die Welt ist das, was Deine Gedanken daraus machen

Benutzeravatar
Capitano
Moderator
Beiträge: 1162
Registriert: 3. Aug 2008, 16:12
Fahrzeug: Land Cruiser J 15
Wohnort: Bobingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Capitano » 13. Dez 2012, 16:47

8)
Erst letzte Woche musste ich meine Schlüsselbatterie erneuern. Alles kein Problem:
Mit einem kleinen Schraubendreher die Schrauben gelöst, den Deckel abgehoben und die kleine Batterie getauscht. Basta.

Danach funktionierte alles wieder einwandfrei. 8)


Viele Grüße

Helmut
Bild

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Wundere dich nicht über das breite Dauergrinsen. Das bleibt, solange man dieses Auto fährt! (Seb., 2008)

Was glaubt Ihr, was in unserem Land los wäre, wenn alle wüssten, was in unserem Land los ist!

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 368
Registriert: 6. Apr 2009, 11:01
Wohnort: Neu Kaliß
Kontaktdaten:

Beitrag von Werner » 15. Dez 2012, 14:07

Hab die 1616er Batterien bestellen müssen, waren hier auf dem platten Land nicht verfügbar. @Charly: mein Schlüssel sieht aus wie Deiner (habe ja auch 2007er Modell). Bekomme die Batterien am Mittwoch und werde berichten.
Viele Grüße

Werner


Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig. (Winston Chrchill)

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 368
Registriert: 6. Apr 2009, 11:01
Wohnort: Neu Kaliß
Kontaktdaten:

Beitrag von Werner » 26. Dez 2012, 10:46

Ich habs hinbekommen. War ein Kinderspiel. Vielen Dank für Eure Infos.
Viele Grüße

Werner


Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig. (Winston Chrchill)

Antworten