KDJ 125 - Konservierung mit TimeMAX (einmal alles bitte)

Alles rund um die Pflege des Wagens
Antworten
Benutzeravatar
LC7
Beiträge: 20
Registriert: 2. Jan 2011, 12:40
Fahrzeug: Land Cruiser KDJ 125

KDJ 125 - Konservierung mit TimeMAX (einmal alles bitte)

Beitrag von LC7 »

Hallo 12er,

nach Neukauf 2009 hatten wir eine Wachskonservierung und den Schutz des Unterbodens bei einer freien Werkstatt durchführen lassen, allerdings nur im 'kleineren' Umfang. Bis heute gab es zum Glück auch keine nennenswerten Rostansätze.

Nach nunmehr 12 Jahren war es dann doch soweit, dass der Schutz etwas ausgeweitet werden sollte 8).
Also 'einmal TimeMAX komplett' bitte.

Die Arbeiten erfolgten inkl. Fotodokumentation durch Offroad Weigler Leverkusen.

Hohlraumschutz
TimeMAX 2000 Rostschutz-Fett

Unterbodenschutz
TimeMAX 1000 Rostschutz-Fett
TimeMAX COLOR (3 Schichten schwarz/grau/schwarz)
TimeMAX 2000 Rostschutz-Fett
TimeMAX BODY schwarz (Steinschlagschutz für Unterfahrschutz Motor, Achse + Differential sowie Radhäuser)

Jetzt rostet bis zum H-Kennzeichen nichts mehr :lach:

Konservierung TimeMAX (16).jpg
Konservierung TimeMAX (16).jpg (77.92 KiB) 248 mal betrachtet

Irgendwie kann ich keine weiteren Fotos einstellen :hmm:

Die restlichen Fotos gibt's daher im Nachbarforum:
https://forum.buschtaxi.org/kdj-125-kon ... 76005.html

Allen noch ein schönes Wochenende
Karin + Uwe
トヨタKDJ 125 Luna | Bj. 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau | Kühlergrill schwarz | Westfalia Anhängebock-/Kugelkupplung + Rockinger Variobloc | 7,5x17 Serienfelge + 265/65R17 BFGoodrich AT KO2 (Sommer) | 8x17 AEZ Namib 4x4 + 265/65R17 Nokian WR SUV 3 XL (Winter)
Benutzeravatar
Thale
Beiträge: 224
Registriert: 20. Mai 2011, 21:33
Fahrzeug: GRJ 125

Re: KDJ 125 - Konservierung mit TimeMAX (einmal alles bitte)

Beitrag von Thale »

Eine gute Investition! Zwei Fragen: Wie haben die den Flugrost entfernt und was hat der Spaß ungefähr gekostet?
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.thales-welt.de
Benutzeravatar
LC7
Beiträge: 20
Registriert: 2. Jan 2011, 12:40
Fahrzeug: Land Cruiser KDJ 125

Re: KDJ 125 - Konservierung mit TimeMAX (einmal alles bitte)

Beitrag von LC7 »

Hallo Dirk,

ja, das hat sich wirklich gelohnt. Flugrost wurde mit Schleifer und Drahtbürste entfernt. Der Vorteil u.a. bei den TimeMAX Produkten ist, das man die auch auf Flugrost auftragen kann - ohne das 'im Untergrund' was weiter rostet. Die Jung's von Offroad Weigler waren bei der Durchführung der Arbeiten im engen Kontakt mit TimeMAX Hamburg und haben die Arbeiten nach deren Vorgaben durchgeführt. Der Spaß hat knapp über 2K gekostet. Vom Preis identisch mit einer Komplettbehandlung direkt in Hamburg bei TimeMAX.

Viele Grüße
Karin + Uwe
トヨタKDJ 125 Luna | Bj. 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau | Kühlergrill schwarz | Westfalia Anhängebock-/Kugelkupplung + Rockinger Variobloc | 7,5x17 Serienfelge + 265/65R17 BFGoodrich AT KO2 (Sommer) | 8x17 AEZ Namib 4x4 + 265/65R17 Nokian WR SUV 3 XL (Winter)
Antworten